kulinarische Genüsse zu Weihnachten! - Advent & Weihnachten - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtSaisonAdvent & Weihnachten
Gardify – smarter Gärtnern

kulinarische Genüsse zu Weihnachten!

Das Forum für die besinnlichen Tage, Erlebnisse, Wünsche, Geschichten, Geschenke uvm...
Worum geht es hier: Das Forum für die Advent- und Weihnachtszeit mit vielen Erlebnissen, Geschichten und Geschenken. Weihnachten von der natürlichen Seite.

Worüber freut Ihr Euch zu Weihnachten mehr? Über etwas selbst gemachtes oder über ein gekauftes Geschenk?

Umfrage endete am Mo 29 Dez, 2008 23:11

Über selbst gemachtes
5
38%
Über etwas Gekauftes
5
38%
Über einen Gutschein
3
23%
 
Abstimmungen insgesamt : 13

Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 147
Bilder: 2
Registriert: Do 02 Okt, 2008 23:03
Wohnort: Rhein-Main, USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
Die Kunste des Schenkens liegt darin, einem Menschen etwas zu geben, was er sich nicht kaufen kann. (Alan A. Milne)

Ganz im Sinne dieses Zitates möchte ich in diesem Jahr ein paar meiner Freunde und Verwandten mit einer selbst gezauberten Kleinigkeit überraschen. Da man bis Weihnachten die Plätzchen eh über hat, suche ich nach anderen Rezepten für kleine Geschenke, die man nicht einfach so fertig kaufen kann.

Dies habe ich in einer Zeitschrift gefunden und werde es garantiert ausprobieren.
Freue mich aber über weitere Ideen!

Code:
Safranlikör

Menge = für 1 Flasche à 500ml
Schwierigkeit = leicht


- Zutaten -
100 ml Rohrzucker-Sirup (Reformhaus)
1 TL Gewürznelken
1 TL Korianderkörner
1 Zimtstange
1g Safranpulver
1/4 Muskatnuss
400 ml Ouzo

- Kochgeschirr -
große Flasche (verschließbar)
500ml-Flasche bzw. mehrere kleine
Trichter
Sieb oder Filter

- Zubereitung -
1. Rohrzucker-Sirup mit Nelken, Korianderkörnern, Zimtstange, Safranpulver und grob zerstoßener Muskatnuss in eine Flasche geben. Ouzo angießen und die Flasche verschließen. 2-3 Tage ziehen lassen.
2. Dann durch ein feines Haarsieb oder einen Kaffeefilter gießen und zurück in eine heiß ausgespülte Flasche füllen.


- Tipps / Anmerkungen -
Zum Verschenken sieht das ganze schöner aus, wenn die Zimtstange zusammen mit ein paar Gewürzen in der Flasche verbleibt. Außerdem kann man die Flasche mit Sternen aus Alu-Papier o.a. weihnachtlich verzieren.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
Pretty hat geschrieben: Außerdem kann man die Flasche mit Sternen aus Alu-Papier o.a. weihnachtlich verzieren.

Das Rezept ist mal ne schöne Idee :lol:
Aber für die Verzierung der Flasche kannst du doch fertige Stern-Sticker nehmen. Die gibt es in Gold, Silber, als Hologramme ... Und das geht bestimmt auch besser, als sie aus Alufolie auszuschneiden und dann aufzukleben.
Oder du nimmst solche dünne Dekor-Folie. Dafür gibt es eine dickflüssigere "Milch" mit der man sogar schreiben oder Muster malen kann. Das muss dann antrocknen und dann wird diese Folie darüber abgerieben. Das bleibt dann dort kleben, wo diese "Milch" drunter ist.
Wie das genau heißt, weiß ich aber nicht. Da müßtest du mal im Bastelladen fragen Ich habe zwar noch Reste davon zu Hause, aber die Folie ist in einer unbeschrifteten Tüte :cry:

LG
Steffi
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 147
Bilder: 2
Registriert: Do 02 Okt, 2008 23:03
Wohnort: Rhein-Main, USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Nov, 2008 11:28
Stimmt, fertige Aufkleber gehen natürlich auch.

Für das "Beschreiben" mit der Milch würde ich eher einfach einen silber- oder goldfarbenen wasserfesten Stift nehmen. Das ist bestimmt einfacher.

Naja, jetzt muss ich nur noch losgehen und die passenden Flaschen besorgen.
Irgendwie ist das Geschenke vorbereiten und Plätzchen backen fast schöner als Weihnachten selbst...

:habx:
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Nov, 2008 12:20
Pretty hat geschrieben:Für das "Beschreiben" mit der Milch würde ich eher einfach einen silber- oder goldfarbenen wasserfesten Stift nehmen. Das ist bestimmt einfacher.


Stimmt, einfacher ist das auf jeden Fall :lol: :lol: :lol:

LG
Steffi
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 147
Bilder: 2
Registriert: Do 02 Okt, 2008 23:03
Wohnort: Rhein-Main, USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAmaretto-Kirsch-LikörSa 29 Nov, 2008 21:31
Mein Safran-Likör ist fertig!!!

Ist nicht so süß geworden, wie ich dachte, durch den Ouzo ist er eher etwas für Liebhaber von Kräuterschnäpsen, trotz des ganzen Zuckersirups.

Für die "Süßen" unter uns habe ich heute ein alternatives Rezept getestet:

Amaretto-Kirsch-Likör!

Zutaten:
2 l Kirschsaft
1 Flasche Wodka
1 Flasche Amaretto
1 Vanilleschote
500g brauner Zucker
1 Schuss Zitronensaft

Zubereitung:
Kirschsaft, Vanillemark (gerne auch die leere Vanilleschote), Zitronensaft und Zucker in einen Topf geben. Einmal kräftig aufkochen lassen, damit der Zucker sich auflöst. Danach gut abkühlen lassen, ggf. Vanilleschote herausfischen und mit Wodka und Amaretto mischen.
In vorbereitete, heiß ausgespülte Flaschen abfüllen.

Keine Standzeit, kann sofort verzehrt werden.
Hält sich länger - wenn es dazu kommt. Den der Likör schmeckt einfach suuuuperlecker!!!!
Ich bin echt froh, dass außer den Weihnachtsgeschenken noch ein ordentlicher Rest für mich übrig geblieben ist...
\:D/
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 780
Bilder: 1
Registriert: So 24 Feb, 2008 20:35
Wohnort: Diepholz
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Nov, 2008 21:52
Klingt gut... Amaretto mit Kirschsaft hab ich in meinen jungen Flegeljahren immer gerne getrunken, aber fertig vorbereitet aus der Flasche entnehmen ist natürlich viiiel einfacher als auf der Party rumzupanschen... \:D/
Wird getestet. Dankeschön!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2796
Bilder: 87
Registriert: Fr 02 Nov, 2007 11:34
Wohnort: im Vorgarten von Berlin...dem wunderschönen Spreewald *höhöhö*
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Nov, 2008 22:47
Huhuuu Ihr "ollen Suffnasen"
:wink: :-#=

Das hört sich ja wirklich extrem löööcker an...das Rezept wird garantiert mal einem baldigenTest unterzogen...natürlich vom Gürkschen höchstpersönlich :- 8)



:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Dez, 2008 19:41
Spreewaldgurke hat Recht, Weihnachten wird ja nicht nur geschluckt.... :lol:

Hier mal Kekse:

Apfelsinenschnitten (2 Bleche)

650 gr Mehl
1 ½ Teelöffel Backpulver
250 gr Butter
250 Gr Zucker
2 ½ P Vanillezucker

Mürbeteig zubereiten, 2 – 3 Stunden kaltstellen.

Füllung:

320 gr geriebene Mandeln
375 gr Zucker
Saft von 4 Apfelsinen ----à ½ Tasse für die Glasur verwahren!!!

Miteinander verrühren, sodass eine gut streichfähige Masse entsteht.

Der Knetteig wird in 4 gleich große Stücke geteilt und jedes (ich mache das zwischen 2 Backfolien) zu einem rechteckigen Stück ausgerollt.

Ein Stück auf ein Backblech (Backfolie!) legen, die Hälfte der Mandelmasse draufstreichen – 1 cm vom Rand freilassen, 2. Stück ausgerollten Teig drauf und an den Rändern gut festdrücken und die ganze Platte mit einer Gabel mehrfach ( etwa 20mal) einstechen.

Bei 175 bis 190 Grad abbacken, danach beide Bleche mit Puderzuckerguß (restlicher Apfelsinensaft!) bestreichen.

Nach dem Abkühlen in gleichmäßige Streifen schneiden. So etwa 2,5 x 1 cm....

Guten Appetit! :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 147
Bilder: 2
Registriert: Do 02 Okt, 2008 23:03
Wohnort: Rhein-Main, USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragApfelsinenschnittenDo 04 Dez, 2008 17:55
Hmmmm, das hört sich zu einer hervorragenden Ergänzung zu meinem Kirschlikör an.... *ggg*
:wink:

Zurück zu Advent & Weihnachten

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Weihnachten Neuzeit von pflanzenfreund, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 2 Antworten

2

2348

Fr 21 Dez, 2007 20:40

von Der Sähmann Neuester Beitrag

Frohe Weihnachten! von walmar, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 24 Antworten

1, 2

24

6042

Do 24 Dez, 2015 22:01

von Kaa Neuester Beitrag

Schöne Weihnachten von Green Verein, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 0 Antworten

0

1520

Do 15 Dez, 2016 21:52

von Green Verein Neuester Beitrag

2 Bonsais zu Weihnachten bekommen... von M4ggie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

3678

Do 07 Jun, 2007 20:36

von AndyBonsai Neuester Beitrag

Advent und Weihnachten - Das Forum von Frank, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 15 Antworten

1, 2

15

4364

Sa 24 Nov, 2007 10:55

von Bonny Neuester Beitrag

Grüße zum Advent / Weihnachten von wühlmaus, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 67 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

67

42086

Mo 24 Dez, 2007 22:40

von Dreitagebart Neuester Beitrag

Ja, ist denn schon Weihnachten? von Baghira, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 9 Antworten

9

1995

Di 23 Sep, 2008 21:30

von itschi Neuester Beitrag

Stockrose blüht zu Weihnachten von VolkerHH, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 10 Antworten

10

2385

Fr 19 Dez, 2008 19:04

von VolkerHH Neuester Beitrag

Blumenzwiebel für Weihnachten vortreiben von Ju, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

4027

Mo 20 Sep, 2010 21:56

von Hesperis Neuester Beitrag

Geschenk-Ideen für Weihnachten von Frank, aus dem Bereich Presse-Mitteilungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt mit 0 Antworten

0

4894

Sa 04 Dez, 2010 12:17

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema kulinarische Genüsse zu Weihnachten! - Advent & Weihnachten - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu kulinarische Genüsse zu Weihnachten! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der weihnachten im Preisvergleich noch billiger anbietet.