schöne unbekannte Pflanze, wer kann ihr helfen? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

schöne unbekannte Pflanze, wer kann ihr helfen?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 19 Jan, 2007 16:16
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich ein Problem, aber hoffe dennoch, dass ihr mir und meiner Pflanze helfen könnt.
Schon seit mehreren Jahren habe ich diese Pflanze, aber so richtig wachsen will sie nicht. Im Gegenteil, seit ca. zwei Wochen ist bei ihr tiefster Herbst angesagt. Sie verliert Unmengen an Blättern. Wenn sie so weiter macht, ist sie in zwei Wochen restlos kahl. :(


Meine erste Frage: Was ist das für eine Pflanze? Also was ist das für eine Art.
Die nächste Frage: Wie muss diese gepflegt werden?

Danke + Gruß
Jörg
Bilder über schöne unbekannte Pflanze, wer kann ihr helfen? von Fr 19 Jan, 2007 18:36 Uhr
200701191621_067.jpg
200701191602_064.jpg
200701191602_065.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 19 Jan, 2007 21:13
sieht ein bischen so wie ein Essigbaum aus, wenn die Stiele behaart sind könnte es fast sein.
----ABER---
Was mich aber daran stört ist, das die Blattränder nicht glatt sind und
das die Pflanze schon ein paar Jahre drinnen steht. -> denn ein Essigbaum ist was für draußen.

Grundsätzlich:
Wann das letzte mal umgetopft? So wie es aussieht Dringend in einen größeren Topf
Den Übertopf nach dem Gießen geleert?(-> wegen Staunässe)
Wann das letzte Mal gedüngt?

mfg baki
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 19 Jan, 2007 16:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 19 Jan, 2007 23:36
Die Stiele sind nicht behaart. Staunässe gab´s nach dem letzten Giessen. Hab ich aber beseitigt.
Vielleicht nochmal zum Alter. Ich hab die Pflanze vor ca. 6 Jahren geschenkt bekommen. Da sah sie wesentlich besser aus, als jetzt.

In diesen 6 Jahren habe ich die Pflanze zugegebenermaßen nicht gerade verwöhnt, d.h. nicht (oder max. 1 mal) umgetopft, nicht verschnitten und nur im letzten Jahr gelegentlich gedüngt.
Ich bin scheinbar ein echter "Azubi" was Pflanzenpflege betrifft, der (noch) keinen grünen Daumen hat.

Mit dem Umtopfen ist sicher ein guter Anfang. Die Frage ist, zu welcher Jahreszeit ich das machen kann, welche Erde ich nehme und wie regelmäßig ich dann weiterhin umtopfe. Ebenso würde ich mich über HInweise zum Verschneiden (wann und ob überhaupt) bzw. Düngen (wie oft) freuen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Jan, 2007 13:43
Hallo,
ein Essigbaum ist das ganz sicher nicht! Wie baki bereits schreib, ist der Essigbaum eine Freilandpflanze. Außerdem hat ein Essigbaum ganz andere Blätter. Es sind lauter "einzelne Blätter", die symmetrisch links und rechts am Blattstiel wachsen. Bei der Pflanze von yogi79 handelt es sich aber um eine Pflanze mit einem "durchgehenden" Blatt.
Die Blattform erinnert mich ein wenig an einen spitzblättrigen Ahorn. Die Wuchsform der ganzen Pflanze aber eher an einen Drachenbaum.
Gruß Irene
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Jan, 2007 15:18
Hallo Jörg,

ist ja echt spannend....die kenn ich auch noch nicht :wink:
Wenn Du ein Blatt entfernst, tritt weisser Milchsaft aus? Dann wäre es vielleicht eine Ficusart?!
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 19 Jan, 2007 16:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Jan, 2007 20:30
Hi Knupsel,

beim Entfernen eines Blattes oder eines kleinen "Zweiges" an dem ja die einzelnen Blätter sind, tritt kein weißer Saft aus.
Ficus würde ich ausschließen wollen. Dafür sind mir die Blätter zu dünn und zu weich.

Gruß
Jörg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 148
Registriert: Fr 17 Nov, 2006 7:25
Wohnort: Bargteheide
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Jan, 2007 10:02

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unbekannte Pflanze–wer kann helfen!Bocksbart von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

925

Fr 22 Mai, 2009 16:56

von Gast Neuester Beitrag

Unbekannte Pflänzchen !! Wer kann Helfen !!!??? von Cuerly666, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

3173

Do 27 Mär, 2008 10:23

von AndreasG. Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanzen - wer kann helfen ??? von Pumpkin-Tom, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

3081

So 10 Jun, 2012 8:36

von resa30 Neuester Beitrag

10 (mir) unbekannte Blumen - wer kann helfen? von TheFatCat, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

4713

Do 09 Aug, 2012 8:42

von TheFatCat Neuester Beitrag

5 unbekannte, wer kann mir helfen? gelöst von Olli Verticillata Alba, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

651

Fr 15 Aug, 2014 18:11

von Olli Verticillata Alba Neuester Beitrag

unbekannte Pflänzchen im Bestand...wer kann helfen? von asc461, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

8976

Di 28 Sep, 2010 23:12

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Unbekannte Schönheit- wer kann helfen? Kalanchoe humilis von zuckerschneckchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2654

Mi 14 Jul, 2010 20:58

von Sukkulenten-Tante Neuester Beitrag

Unbekannte Grünpflanze,wer kann helfen?Australische Kastanie von Stefferl, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1024

Fr 20 Mai, 2011 18:36

von DieterR Neuester Beitrag

Pflanze von Teneriffa. Wer kann helfen? von Ritchi182, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1940

So 10 Aug, 2008 14:58

von Ritchi182 Neuester Beitrag

Wer kann mir bei dieser Pflanze helfen? von Makkus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2446

So 06 Sep, 2009 18:18

von Makkus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema schöne unbekannte Pflanze, wer kann ihr helfen? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu schöne unbekannte Pflanze, wer kann ihr helfen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der helfen im Preisvergleich noch billiger anbietet.