Welche Orchidee für Badezimmer? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Welche Orchidee für Badezimmer?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 12:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWelche Orchidee für Badezimmer?Mo 03 Nov, 2008 11:53
Hallo,

ich suche für mein Bad eine Orchidee, die ich unter das große Oberlichtfenster hängen und dort ganzjährig kultivieren kann. Der Platz ist hell und hat gefiltertes Licht. Die Blüten meiner Wunschorchidee sollten nach unten hängen und möglichst gut duften. In etwa so wie die auf dem Bild, ich weiß nur nicht, ob sich diese Art überhaupt für die Zimmerkultur und das, was ich der Pflanze bieten kann, eignet.

http://www.thailandinformation.de/thai- ... ctures.htm

Habt ihr vielleicht ein paar Vorschläge für mich?

LG
blausternchen
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 10:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Nov, 2008 12:26
Hallo blausternchen!

Also von der Dend. chrystallinum würd ich dir abraten - 1. ist es eine Naturform und wenn man nicht sehr viele Erfahrung in der Pflege von Orchideen hat kann das leicht schief gehen, 2. ist diese Art fast nur in Vitrinen kultivierbar und braucht relativ konstante Bedingungen.

Wenn es hell und warm ist kann man alle Arten von Orchideen kultivieren die im temperiert bis warmen Bereich zu kultivieren sind. Das wären: Phalaenopsis, Vanda, Cattleya, Dendrobium phalaenopsis Gruppe, Mehrgattungshybriden,...

Du kannst jeder dieser Arten aufgebunden auf Holz/Kork,... kultivieren, die Pflanzen werden dann verkehrt herum aufgebunden und die Blütentriebe hängen so automatisch herunter - außer bei der Vanda die immer senkrecht kultiviert wird und auch die Blütentriebe gerade in die Höhe schiebt.

Als Ampelpflanzen kann ich auch Coelogyne christata empfehlen, sie wuchert schön dicht - der Nachteil sie braucht ne kühlere Ruhezeit und sollte auch sonst nicht zu warm stehen. Vielleicht finde ich aber noch einen Coelogyne die sich für die temperiert - warme Kultur eignet.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

Lg Astrid
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 12:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Nov, 2008 13:45
WOW, das war ja schon mal sehr viel Information. Vielen Dank \:D/ . Also, die Pflanze kann an dem Standort nicht aufgebunden werden, sie muss in eine Hängeampel. Das bedeutet, dass der Blattschopf auch nicht zu hoch aufrecht wachsen darf. Besser wäre so etwas mit dem Habitus einer Phal aber hängenden Blütenrispen. Ich werde dann mal schauen, welche der von dir genannten Orchideen von Natur aus ihre Blüten herabhängen lassen und ganzjährig warm kultiviert werden können.

LG
blausternchen
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 10:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Nov, 2008 13:49
Hallo!

Also Phalaenopsis lassen von Natur aus die Rispen hängen wenn sie nicht an Stöcke aufgebunden werden - ich hab jetzt leider kein Foto weil keine in der Ampel blüht - aber da findest du sicher etwas.

Lg Astrid
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 12:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Nov, 2008 14:36
landgast hat geschrieben:Hallo!

Also Phalaenopsis lassen von Natur aus die Rispen hängen wenn sie nicht an Stöcke aufgebunden werden - ich hab jetzt leider kein Foto weil keine in der Ampel blüht - aber da findest du sicher etwas.

Lg Astrid


Bisher hing auch eine schöne weiße Phal in der Ampel. Aber die Blütenrispen sind mit der Zeit immer länger geworden und stehen immer noch wie eine Eins :shock:. Ich konnte sie auch schon lange nicht mehr zurückschneiden, weil die Pflanze eigentlich pausenlos in Blüte ist. Kann man die Rispen ggfs. mit kleinen Gewichten vorsichtig herunterbiegen, ohne dass es der Pflanze schadet? Nach einer Weile sollten sie ja dann von allein unten bleiben.

LG
blausternchen
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 10:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Nov, 2008 16:39
Hallo Blausternchen!

Das mit den Gewichten müsste gehen - aber vorsichtig - mir ist erst letztens mal wieder einer abgebrochen als ich ihn an einen Stab aufbinden wollte - und das bei einer die soo schön blühen würde.

Das Problem bei den BTs ist immer, dass sie dem Licht zu wachsen, also müsstest du da du ja Oberlichtenfenster hast die Ampel relativ hoch hängen, damit die auch seitlich Wachsen oder etwas weiter vom Fenster weg.

Lg Astrid
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 12:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Nov, 2008 18:38
Ich werde es mal versuchen. Danke!

LG
blausternchen

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Pflanze für das Badezimmer? von m.rose, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

10355

Di 29 Jan, 2008 23:36

von Argon Neuester Beitrag

Pflanzen im Badezimmer-WELCHE? von Veee92, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

8354

Mi 24 Okt, 2012 20:18

von Bubble Neuester Beitrag

Welche Pflanzen fürs Badezimmer? von Violetta, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 22 Antworten

1, 2

22

8410

Di 11 Nov, 2008 20:45

von Billycat Neuester Beitrag

Marante ins Badezimmer? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

3050

Mo 21 Jan, 2008 20:08

von olielch Neuester Beitrag

Pflanzen fürs Badezimmer von Alf, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

28422

Fr 22 Jun, 2007 18:15

von Pimki Neuester Beitrag

Grüne Wellnessoase Badezimmer von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 2 Antworten

2

4403

Mi 10 Dez, 2008 23:52

von Catbone Neuester Beitrag

Badezimmer ohne Fenster von Steffi_BS, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

16544

So 02 Aug, 2009 11:54

von gudrun Neuester Beitrag

Farn im Badezimmer - Pellaea rotundifolia von Jensen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1597

Do 03 Apr, 2008 21:25

von Jensen Neuester Beitrag

Geeignete Pflanzen für dunkles Badezimmer von Witchy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6813

Sa 06 Sep, 2008 16:11

von Witchy Neuester Beitrag

Schattenpflanzen fürs Badezimmer gesucht!!!! von Nici1976, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

4148

Mo 07 Mär, 2011 10:15

von Nici1976 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Orchidee für Badezimmer? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Orchidee für Badezimmer? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der badezimmer im Preisvergleich noch billiger anbietet.