Hopfen-Frage - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Hopfen-Frage

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 17:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHopfen-FrageDo 15 Mai, 2008 11:58
Hallo,
ich hab mir Ranken vom Hopfen abgemacht und in Wasser gestellt.
Wie kann ich den bewurzen? Geht das überhaupt?
Danke vorab für Eure Antworten.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 19:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Mai, 2008 12:28
Nee, Ranken werden wohl nix werden, jedenfalls hab ich das noch nie gehört.

Bei Hopfen gräbst Du am Besten paar Wurzelstücke aus und setzt die ein. Die wachsen im ersten Jahr etwas spärlich, aber im zweiten Jahr wie blöd! Unheimlich schnellwüchsig das Zeug.

Viel Glück
Heike

PS: Wieviel willst Du denn beranken lassen? Vielleicht kann ich Dir was schicken, wenn Du nicht allzu viel brauchst. Ich hab meinen erst im Herbst dezimieren müssen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Mai, 2008 12:38
das funktioniert schon.. da hopfen ein hanfgewächs ist mit bewurzelungshilfen (z.b. rhizopon) geht das recht einfach.. in wasser wohl nicht aber durchaus in feuchter erde.. bzw sogar vom seitentrieb selbst her funktioniert das (vegetative vermehrung) seitenabtrieb in feuchte erde stecken obwoh er noch an der hauptpflanze befestigt ist dann hat er zeit wurzeln zu bilden und derweil zwischenzeitlich nicht zu vertrocknen (große gefahr beim wiederanwurzeln) am besten unter glas oder plastikfolie packen, um hohe luftfeuchtigkeit zu erreichen, blätter zurückschneiden (ca auf hälfte) und dann schön feucht halten und ab und zu besprühen und sonne vermeiden.. hell ja aber nicht zu hell und keine direkte sonne..
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 17:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Mai, 2008 13:24
Hallo, danke für Eure Antworten!
Absenker geht nicht, habs an einem Weg abgemacht :oops:
Munzel, ich schicke dir eine PN
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Sep, 2008 8:01
* anschubs *
und geht irgendetwas mit Säen? Bzw. wo sitzen die Samen? Un wenn ja, wie?
LG
Ulli
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 26 Sep, 2008 8:22
aceituna hat geschrieben:* anschubs *
und geht irgendetwas mit Säen? Bzw. wo sitzen die Samen? Un wenn ja, wie?
LG Ulli


Hopfen wird nur vegetativ vermehrt :wink:

Samen gibts keinen, die "Blüten" werden zur Hopfenkaltschale verarbeitet :-##

Jaja, die aus der Westvorstadt :-#=

Fahr am besten im Frühjahr in die Spalter Gegend oder die Hersbrucker Schweiz
zu einem Hopfenbauern und lass Dir a weng an Hopfenspargel geben! :-
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 248
Registriert: Do 04 Okt, 2007 18:51
Wohnort: Rheinland/Pfalz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Sep, 2008 9:13
Ich habe im Frühjahr einen kleinen bewurzelten Hopfensteckling gepflanzt.
Jetzt möchte ich den Hopfen ernten für meine Herbstdeko.
Wann ist da der geignete Zeitpunkt? Darf er ruhig noch grün sein?
Bilder über Hopfen-Frage von Fr 26 Sep, 2008 9:13 Uhr
k-2008_0924Hopfen0071.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 115
Bilder: 2
Registriert: Di 12 Aug, 2008 12:57
Wohnort: Iserlohn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Sep, 2008 9:27
Guten Morgen.
Bis Mitte September wird der Hopfen geerntet. Die Hopfenzapfen pflücken und
trocknen lassen. Ist also jetzt der beste Zeitpunkt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 248
Registriert: Do 04 Okt, 2007 18:51
Wohnort: Rheinland/Pfalz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Sep, 2008 12:54
Hallo Tanne!
Vielen Dank für die Auskunft werde gleich Hopfen ernten gehen :D
Gruß Hanna

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hopfen von MuZZe, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

3695

Do 19 Okt, 2006 16:08

von Möhre Neuester Beitrag

Wie vermehre ich Hopfen? von Möhre, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

18491

Sa 21 Okt, 2006 9:47

von Möhre Neuester Beitrag

Was ist mit dem Hopfen blos los von Brugo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5251

Fr 24 Jul, 2009 16:55

von Koelle Neuester Beitrag

Hopfen für Ameisen von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

2704

Fr 06 Nov, 2009 15:13

von Gast Neuester Beitrag

Rankpflanze Hopfen? von DGL, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

8899

Mi 30 Jun, 2010 22:31

von Woody Neuester Beitrag

Hopfen hochziehen von Chris213, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

10496

Fr 02 Jul, 2010 13:10

von Chris213 Neuester Beitrag

Hopfen Schädling von Pflanzenmami, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1060

Fr 13 Mai, 2016 13:34

von Pflanzenmami Neuester Beitrag

Hopfen Blätter zerfressen von Brugo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

11008

Di 30 Jun, 2009 13:43

von Hesperis Neuester Beitrag

Hopfen Buche Samen von renevanny, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

4507

Di 29 Sep, 2009 12:31

von Rose23611 Neuester Beitrag

Hopfen geht kaputt von Pflanzenteufel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3349

Mo 14 Mai, 2012 18:45

von Loony Moon Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Hopfen-Frage - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hopfen-Frage dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der frage im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron