Hagelschaden bei Cannas - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Hagelschaden bei Cannas

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1501
Registriert: So 13 Apr, 2008 10:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHagelschaden bei CannasDo 26 Jun, 2008 8:22
Hallo!

Gestern hat der Hagel leider meine Cannas erwischt. Obwohl ich nach draußen gestürzt bin um sie unter das Vordach zu holen, sind einige Blätter zerrissen oder geknickt. Die geknickten werde ich heute abschneiden, aber was soll ich mit den zerrissenen machen? Auch abschneiden oder besser dran lassen? :-k :-k
Ich könnte heulen, wenn ich mir die Cannas ansehe :-#( :-#( :-#( . Sie waren so herrlich gewachsen, hatten wunderschöne Blätter, sind sogar von den Dickmaulrüsslern verschont geblieben und jetzt das! Dabei hat es seit über 30 Jahren hier nicht mehr gehagelt.
Brauche Trost und guten Rat. :oops: :oops:

Lg
Gudrun
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jun, 2008 8:32
lass erstmal alles dran, die erholen sich schneller wieder, als du denkst! :-)
keine panik, solange es nur ein paar blätter erwischt hat und keine blütentriebe abgeknickt wurden, ist das doch nur nen kleiner optischer makel, aber das verwächst sich schnell wieder! :-)
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1501
Registriert: So 13 Apr, 2008 10:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jun, 2008 8:36
Aber dort, wo der Hagel die Blätter durchschlagen hat, soll ich den Teil, der jetzt herabhängt, doch besser abschneiden, oder?
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jun, 2008 8:37
wenn da teile nur noch am losen faden hängen und du meinst sie würden nicht mehr versorgt werden, können die teile natürlich ab!
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1501
Registriert: So 13 Apr, 2008 10:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jun, 2008 8:39
Danke, Karsten, dann gehe ich jetzt meinen Cannas "operieren".
(Aber heulen könnte ich trotzdem noch immer!)

Lg
Gudrun
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jun, 2008 8:44
immerhin hast du sie vorm totalverlust gerettet!
sie werden sich schnell erholen!
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1501
Registriert: So 13 Apr, 2008 10:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jun, 2008 9:43
So, die Cannas sind verarztet.
Vier Blätter musste ich abschneiden, weil sie abgeknickt waren, und eine Menge kleiner Stücke musste ich auch entfernen. Wenigstens hat keiner der Triebe total dran glauben müssen, aber sie sehen schon ziemlich zerrupft aus :-#( . Bin zum ersten Mal froh, dass sie noch keine Blüten haben. Denn wenn der Hagel einen Blütenstand abgeknickt hätte .....
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Jun, 2008 21:58
Hallo Gudrun,

Trost kann ich spenden!

Wir hatten vor vier Jahren so einen Horrorhagel, bei dem es in unserem Garten alles, aber auch wirklich alles zerstört hat. Es sind sogar Bäume entwurzelt worden.
Mir ging es damals wie dir - ich hätte heulen können.
Aber die Natur erholte sich unglaublich schnell und bald trieb da und dort aus den im Boden verbliebenen Wurzeln wieder eine Pflanze. Wir konnten danach sogar vom "zerstörten" Gemüse noch ernten (natürlich viel später und auch weniger als normal). Bei den Stauden und Gehölzen sah man nach einger Zeit wirklich gar nichts mehr.
Also Kopf hoch, selbst wenn deine Cannas in diesem Jahr nicht mehr blühen sollten - im nächsten Jahr heisst es "neue Chance, neues Glück!"

Gruß
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 234
Bilder: 8
Registriert: Fr 05 Jan, 2007 23:02
Wohnort: Nordbayern, Klimazone 8 a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Jun, 2008 22:16
Hallo contessa,

gut, dass es mit der Blüte noch nicht so weit war. Wenn sie erst blühen, wirst du den Hagelschaden vergessen haben. Die Cannas bekommen schnell wieder neue Blätter. Man kann sie im Moment förmlich wachsen sehen.

Gruß Cosmea

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hagelschaden, was nun? von Bayle, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1892

Fr 08 Jul, 2011 13:09

von Beatty Neuester Beitrag

Hagelschaden an Datura von Conny D, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

2033

Di 19 Jul, 2011 20:41

von Beatty Neuester Beitrag

Musa mit Hagelschaden von Samsara, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1312

Sa 29 Sep, 2012 10:27

von Scrooge Neuester Beitrag

Schwere Hagelschäden an allen Pflanzen von Swen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

6433

Do 12 Jul, 2012 0:45

von Amerdad Neuester Beitrag

S.O.S. Risse in Blättern auf Balkonpflanzen? - Hagelschaden von mangohain, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1315

Fr 22 Jul, 2016 10:01

von mangohain Neuester Beitrag

Dahlien und Cannas. von Sachsensternchen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 95 Antworten

1 ... 5, 6, 7

95

16677

Do 11 Okt, 2007 12:52

von Chiva Neuester Beitrag

Cannas vorziehen von Loewe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3615

Mi 21 Mai, 2008 8:39

von karin65 Neuester Beitrag

Cannas aus den Kleinanzeigen von Rouge, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

2065

Fr 11 Dez, 2009 14:38

von Rouge Neuester Beitrag

Cannas als Zimmerpflanze von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

3134

Fr 02 Sep, 2011 5:45

von Gast Neuester Beitrag

Über Callas und Cannas von Mopi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

5653

Di 11 Sep, 2007 12:30

von Schutzengel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Hagelschaden bei Cannas - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hagelschaden bei Cannas dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der cannas im Preisvergleich noch billiger anbietet.