Ist diese Washingtonia noch zu retten? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ist diese Washingtonia noch zu retten?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Feb, 2008 15:02
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ich weiß das ja, deshalb habe ich bei laudi ja nachgefragt :-
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 81
Registriert: So 11 Jun, 2006 9:57
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Feb, 2008 18:18
Schnupp ich hätte auch einen Sämling vom letzten Jahr
wenn du möchtest.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Feb, 2008 18:19
Nach dem Aussaatwettbewerb sind bestimmt einige über :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 696
Bilder: 4
Registriert: Do 01 Nov, 2007 9:50
Wohnort: Traiskirchen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Feb, 2008 19:04
Hallo ,
mit Ableger meinte ich weder Steckling noch Sämling, sondern,
das ich halt einfach eine Überhab,
also einen "Ableger", was von mir Abgelegtes,
nach dem Aussaatwettbewerb gibts sicher viele Washingtonias filifera,
ich hab aber die robusta gemeint,

@mel Gewächshaus find ich super, viel Licht und trotzdem nicht zu warm \:D/

"Zu deiner Washi im Winter müsste man einen eigenen Beitrag aufmachen."

Warum meinst Du? Habt ihr die alle drinn? Bei uns gibts mehrere, auch schon große, mit 3m, die ohne Schutz draußen überwintern,....sind aber nicht meine :-#(

" Hier geht es um Schnupps und die kann def. keine minus 5 Grad ab"
Was meinst Du damit? Hab ich da irgendwas überlesen?
.
" Ich halte auch nichts davon überall Chinosol draufzusprühen (aber das muss jeder selber wissen).


Was sprühst Du drauf, wenns schimmelt? Oder was tust Du wenn schon alles wegfault?Vielleicht kannst Du mir ja einen Tip geben durch was ich das Chinosol ersetzen könnt?

Bei mir schimmelts, wenns mal anfangt dann aber richtig, und fast unaufhaltsam, da ist innerhalb von einem Tag das Minigewächshaus mit Jiffytöpfen durchgeschimmelt,......mit Danchlor find ichs dann ein bißchen zu heftig :) und Essigwasser glaub ich tut den Pflanzen dann auch nicht so gut, bei Chinosol weiß ich, daß die Gurgellösung auch in den Mund darf, also kanns nicht so gefährlich sein :- oder?
Vielleicht weißt Du da etwas, das ich noch nicht weiß, ich dachte, daß es ungefährlich ist.
Ich hab damit so manch Schimmelpflanzerl das Leben gerettet, besonders meine Bananen sind ziemlich anfällig und ich war dem Bananenverkäufer auch ziemlich dankbar für den Tipp, denn manche Pflanzen übersteigen da Preise, so daß man es nicht auf einen Versuch ankommen lassen könnt
( bei 50 Euro denk ich nicht mehr lang nach, da sprüh ich Chinosol, oder gieß mit Gift, wenn die Schädlinge zugeschlagen haben, wenn ich dann schon Ableger, Steckis oder sonstiges dergleichen hab, ....dann kann ich auch zuwarten und natürliche Methoden anwenden)Aber wenn was bei mir zuschlägt, dann immer dicke.......

liebe Grüße, Claudia
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Feb, 2008 19:12
Uff solche Beiträge kann ich immer schlecht lesen, aber ich habe keinen Schimmel und somit auch kein Chinosol im Haus :wink: ganz einfach :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Feb, 2008 20:20
Oh das hab ich ganz vergessen dazuzuschreiben dass ich eine robusta hab und keine filifera. :oops:

Zu den Glasbausteinen... ich hatte bis jetzt immer gedacht das wäre der optimale Platz zum überwintern.. im Treppenhaus ist es immer relativ kühl und durch die Glaswand fällt am meisten Licht ein. Da werd ich meine restlichen Überwinterungskdandidaten wohl lieber umstellen... :-k


Auch dir schon mal Danke für das Angebot artlady :-#: Ich hoffe ja immer noch, dass in meiner noch ein Funke Leben drin steckt, ansonsten werde ich mich mal bei dir melden.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 696
Bilder: 4
Registriert: Do 01 Nov, 2007 9:50
Wohnort: Traiskirchen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 7:20
@ mel
da bist Du zu beneiden 8) kein Schimmel trotz Pflanzen \:D/
Warum kann Schnupp keine 5 Grad ab :?:
"Zu deiner Washi im Winter müsste man einen eigenen Beitrag aufmachen" welchen :?:

@schnupp da hatt ich richtig gedacht, ich sprach auch die Ganze Zeit von der robusta :)


punkto Galsbausteine, wenn Du die Töpfe unten mit Luftpolsterfolie umhüllst und nicht mehr direkt dran stellst, vielleicht wäre das eine Alternative :?:

Sorry,
wenn ich im Schreiben bin mach ich den Buchautoren Konkurrenz,.....
ich schreib gern und schnell auf dem PC :- diesaml hab ich mich zurückgehalten O:)


lg Claudia
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 9:28
:-k :-k :-k

Ich glaube Schnupp kann 5 Grad ab :-#= :-#= :-#= aber die kranke/bis tote Washi momentan nicht und wegen dem Schimmel.....

wenn man ständig Kopfschmerzen hat, kann man zwar Tabletten nehmen, aber man sollte unbedingt die Ursache suchen :wink: Ich habe zwar mal etwas Flaum, aber dann versuche ich die Bedingungen zu ändern und das ist auch ein Grund, warum ich Perlite und Seramis verwende :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 696
Bilder: 4
Registriert: Do 01 Nov, 2007 9:50
Wohnort: Traiskirchen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 13:58
Hallo Mel, dann sind wir uns ja einig :D

ich dachte, Du meinst Washingtonias vertragen die minus Grade an sich nicht.

Also diese würde ich ja jetzt auch nicht auspflanzen,
wobei wir haben die letzten 4 Tage um die 20 Grad plus und nachts 8 Grad plus,.......bei mir steht schon vieles draußen,....

Ja mit Kopfschmerzen, da sollt man die Ursache suchen, aber wenns mal sooooo stark ist, daß man nicht mal mehr denken kann, dann wirkt so ein Tabletterl schon Wunder :D

Also wenn der Schimmel überhand nimmt, Chinosol drauf und dann trockener halten, mehr Sonne und dann wirds schon wieder, wenn nicht, dann muß man
" Röntgen" :lol:

lg Claudia
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

ist diese pflanze noch zu retten? von enie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 22 Antworten

1, 2

22

2308

Sa 12 Jan, 2008 16:58

von tubanges Neuester Beitrag

Ist diese Yucca noch zu retten -->? von Freddy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

2895

So 17 Feb, 2008 21:22

von Canica Neuester Beitrag

Ist diese Kokospalme noch zu retten? von blueOrange, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2372

Di 07 Okt, 2008 22:59

von blueOrange Neuester Beitrag

Was hat diese Olive ? ist sie noch zu retten ? von banana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

762

Mi 15 Apr, 2009 19:47

von Mel Neuester Beitrag

Ist diese ZITRONE noch zu retten? von vulpecula, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1580

Mi 24 Mär, 2010 19:14

von Mara23 Neuester Beitrag

Ist diese Palme noch zu retten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1883

Do 02 Feb, 2012 2:14

von Monty Neuester Beitrag

Ist diese Medinilla noch zu retten? von Die_Michi446, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3081

Mo 09 Apr, 2012 20:23

von Die_Michi446 Neuester Beitrag

Ist diese Hortensie noch zu retten? von Nicky1986, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 2:00

von Gast Neuester Beitrag

Ist diese Hortensie noch zu retten? von Nicky1986, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 2:00

von Gast Neuester Beitrag

Ist diese kleine Eiche noch zu retten? von Zhenya, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

2333

Do 20 Nov, 2008 21:32

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Ist diese Washingtonia noch zu retten? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ist diese Washingtonia noch zu retten? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der retten im Preisvergleich noch billiger anbietet.