Nymphensittiche suchen Zuhause - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Nymphensittiche suchen Zuhause

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 233
Bilder: 4
Registriert: Sa 06 Okt, 2007 16:41
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragNymphensittiche suchen ZuhauseFr 07 Dez, 2007 21:38
Hallöchen,

ich trete mal mit einem persönlichen Problem an euch. Meine Eltern haben sich vor etwa einem Jahr 2 Nymphensittiche zugelegt. Damals dachten wir noch es sei ein Pärchen aber in der Zwischenzeit habe nwir festgestellt das es zwei Hähne sind #-o . Leider ist es momentan so, dass meine Eltern die Scheidung eingereicht haben und meine Mutter, die sich um die beiden gekümmert hat, aus dem Haus raus muss. Dadurch hat sie keine Zeit mehr sich um die beiden zu kümmern, aber mein Vater wird einfach nur das Fenster aufmachen und sie rauslassen. Das Schicksal soll den beiden erspart bleiben, da man ja schon mit dem Herzen daran hängt. :-#( :-#( Ich denke ihr wisst was ich meine.
Auf Grund dessen suchen wir nun ein neues Zuhause für die Beiden. Sie sind wie gesagt etwa zwei JAhre alt und fremden gegenüber sehr scheu. Bei meiner Mutter allerdings sind sie in der Zeit sehr anhänglich geworden. Bei uns in der Wohnung hatten sie vollen Freiflug. :-#( Beide sind Wildfarben (siehe Bild).
Momentan sitzen die beiden in Ost-Thüringen (bei Gera), was vermutlich sehr weit ist, aber vielleicht hat ja jemand ein Herz und möchte sie haben. Natürlich unentgeltlich es würde auch den Käfig zu geben. Haben schon über einige Wege versucht jemand zu finden, der ihnen noch ein liebevolles Zuhause geben kann. Ich will nicht, dass sie dadrausen in der Natur nicht überleben können. :-#(

Wer also interesse hat, bitte bei mir per PN oder so melden.
Bilder über Nymphensittiche suchen Zuhause von Fr 07 Dez, 2007 21:38 Uhr
Eddi&Alma_klein.JPG
Die Beiden
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Registriert: Do 06 Dez, 2007 17:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 07 Dez, 2007 22:42
wie wäre es wenn ihr die beiden in ein nahegelegenes tierheim abgeben würdest um den beiden süssen die traktur zu ersparen auf weite reise zu gehen wenn sich keiner aus der nähe findet?ich wünsche dir aber trotzdem viel glück
OfflineAnja67
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 5:21
iolana-lani hat geschrieben:wie wäre es wenn ihr die beiden in ein nahegelegenes tierheim abgeben würdest um den beiden süssen die traktur zu ersparen auf weite reise zu gehen wenn sich keiner aus der nähe findet?ich wünsche dir aber trotzdem viel glück


Ich kann verstehen dass sie hier nach einen neuen Zuhause sucht, dann kann man auch mal fragen wie es den beiden denn so geht... Aber Anja, deinen Vater finde ich echt gemein, wenn er die beiden so einfach fliegen lassen würde, die hätten doch gar keine Chance zu überleben. Die Tiere können ja nichts dazu wenn eine Ehe scheitert...
Da wäre dann das Tierheim doch noch die bessere Alternative, auch wenns nicht gerade die optimale Lösung ist.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 11:46
Hallo Duality,

such doch in deiner Umgebung nach einer Voliere.
Da haben sie genug Platz, werden vermutlich artgerecht gehalten und du kannst sie dort sicherlich besuchen.
Und das Allerbeste: Vielleicht finden sie ihre Traumfrau.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 12:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 14:49
Hallo,kannst Du nicht eine Anzeige in die Zeitung setzen,da finden sich sicher Volierenbesitzer,die sie gerne aufnehmen würden,oder mal bei einem Tierarzt einen Aushang anbringen,die helfen hier auch gern so weiter wenn mal wer in Notlage gerät,Gruß Bonny
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 15:44
Klick doch mal hier rein:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ermittlung

In meinem Beitrag ist ein link, vielleicht kann die helfen :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 233
Bilder: 4
Registriert: Sa 06 Okt, 2007 16:41
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 16:39
Hallöchen,

danke für euren Zuspruch. Ich finde es auch sehr hart und genau deswegen versuche ich es auch hier. Wir haben schon in einigen Vogelforen nachgefragt aber es hat sich bis jetzt keiner gemeldet. Auch der Züchter von denen wir sie haben, möchte sie nicht zurück :evil: und hier in der Umgebung gibts nicht viele, deswegen war das leider auch ohne Erfolg. Im absoluten Notfall würden sie dann sicherlich ins Tierheim kommen, aber das soll der letzte Ausweg sein [-o< . Die wachsen einem ja so verdammt schnell ans Herz.

Vielleicht findet sich noch jemand, weil aus dem Fenster lass ich sie auch net.

lg Duality
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 16:41
Na sowas, da geht der Link nicht mehr :evil:

Nehmen wir den :mrgreen:

http://www.stern.de/wissenschaft/natur/ ... l?nv=ct_mt
OfflinePompesel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 18:22
Duality hat geschrieben:...
Vielleicht findet sich noch jemand...
lg Duality


ich hätte sie Dir sehr gern abgenommen - die Beiden sehen herzallerliebst aus, aber wenn man nicht geregelt zu Hause ist, sollte man das den Tierchen nicht antun.

Schau Dir mal folgenden Link an:
http://www.deine-tierwelt.de/

Vielleicht wirst Du dort fündig.
OfflineAnja67
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 18:35
Ja, ich würde sie auch nehmen, sind ja zu zweit, also selbst wenn ich tagsüber unterwegs sind wären sie nicht alleine... aber ich hab 4 Katzen... und die würden dann am Käfig kleben... mit Freiflug wäre es dann auch wieder nix...
Geht einfach nicht, so niedlich wie sie auch sind...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 312
Registriert: Mi 14 Nov, 2007 21:25
Wohnort: Assamstadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 18:50
ich würde sie ja auch nehmen, hatte die ja lange genug gezüchtet.
aber ich wohn inzwischen in ner 2 zimmer wohung, und mein kater bekommt ja jetzt schon die kriese wenn er nen geier drausen am fenster vorbei fliegen sieht, der würde das als willkommenes geschenk ansehen....

ich hoffe du findest ein gutes zuhause für die beiden...


Thelastexit der es schade findet wenn kinder oder tiere zu scheidungsopfern werden :(
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 233
Bilder: 4
Registriert: Sa 06 Okt, 2007 16:41
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Dez, 2007 9:18
Ich selbst hätte sie auch genommen, aber wir haben ja nun auch zwei KAtzen und auch dieses leidige Vogelproblem, wenn denn mal was vor dem Fenster rumfliegt. Von Fliegen ganz zu schweigen. Bei mir würde es auch Platzmäßig gehen, aber dann hab ich bald neben einem Urwald auch noch einen halben Zoo. Der Hund muss leider auch hier bleiben. Der wird im Gegensatz zu den beiden aber defintiv versorgt.

Trotzdem danke schon mal an euch für die Hilfe und das Mitgefühl.

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Flammenbäumchen suchen ein Zuhause von Mel, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

2649

Mo 02 Okt, 2006 12:24

von Zoli Neuester Beitrag

Orchideenbäumchen suchen ein Zuhause! von Mel, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 11 Antworten

11

2473

Mi 28 Mär, 2007 7:08

von Mel Neuester Beitrag

Cherimoya suchen ein Zuhause! von Mel, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

1670

So 16 Sep, 2007 16:55

von rml Neuester Beitrag

alte pflanzen zuhause von pokkadis, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 19 Antworten

1, 2

19

6094

So 22 Mai, 2011 15:05

von rose45 Neuester Beitrag

wie mach ich ihnen ein schönes zuhause?? von Mimose, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

862

So 03 Aug, 2008 9:45

von hama687 Neuester Beitrag

Palmen - Urlaubsflair für Zuhause Teil 1 von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

8076

Di 19 Apr, 2011 6:31

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Urlaubsflair für Zuhause - Palmen Teil 3 von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

2725

Sa 24 Dez, 2011 21:09

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Abenteuer Palmenzucht - Urlaubsflair für Zuhause von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

2799

Di 27 Mär, 2012 14:32

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

1 Woche nicht zuhause - und keinen Pflanzensitter! von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

3069

So 23 Dez, 2007 0:04

von Joringel Neuester Beitrag

[Top-Thema] Palmen - Urlaubsflair für Zuhause - Teil 3 von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

3010

Fr 30 Sep, 2011 9:59

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Nymphensittiche suchen Zuhause - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Nymphensittiche suchen Zuhause dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zuhause im Preisvergleich noch billiger anbietet.