Probleme mit Drachenbäumchen! - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 84  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Probleme mit Drachenbäumchen!

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 117
Registriert: Mo 24 Jul, 2006 14:02
Wohnort: Franken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragProbleme mit Drachenbäumchen!Mo 07 Aug, 2006 18:08
Hallo!

Ich besitze 2 Drachenbäumchen die leider schon immer die unteren Blätter abgeworfen haben. Wenn ich mir aber die Bäumchen in den Baumärkten o.ä. absehe, sind die alle viel dichter mit Blättern gesegnet!
Der Stil wird zwar immer länger, aber es sind einfach viel zu wenig Blätter an der Krone!
Auch sind die Blätter nicht so schön kräftig gefärbt. Sie sehen irgendwie ausgeblichen aus?!
So blass ist mein Ficus benj. übrigens auch.
Beide Pflanzen stehen schon seit ewiger Zeit in Hydro. ( so gekauft)
Bringt es was, sie in Erde umzutopfen?
Ich hab übrigens früher schon einen Drachenbaum abgeschnitten und ihn wieder bewurzelt. Aber der ist mir eingegangen ( gefault?!) :roll:

Würde mich über euren Fachkundigen Rat freuen!
LG Bridget
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Aug, 2006 18:53
Hallo!

Was heißt ewige Zeit? Hast du mal gedüngt? Die "verhungern" sonst :wink:

Nach und nach gehen immer die unteren Blätter ab, aber wie "nackig" ist Deine denn?

LG
Mel :-#-
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23397
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 86
Blüten: 49865
BeitragMo 07 Aug, 2006 19:06
hallo,

also ich würde sie in erde umtopfen.
nicht jede pflanze verträgt hydro, auch wenn es sie so zu kaufen gibt.
drachenbäume lieben zwar gleichmäßige nässe, aber auch keine staunässe.

die wurzeln faulen durch kalte, nasse füße.

und nicht in die volle sonne stellen, aber relativ warm das ganze jahr über.

viel glück

gruß gudrun
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 117
Registriert: Mo 24 Jul, 2006 14:02
Wohnort: Franken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Aug, 2006 12:41
Hallo!

Na, ja, so schlimm nackig sieht er auch wieder nicht aus, aber wenn ich die "neuen" im Baumarkt sehe, dagegen ist er kahl.
Aber mich stört auch das blasse Aussehen der Blätter.
Gedüngt hab´ich schon so ab und zu. War aber wahrscheinlich zu wenig oder ein schlechter Dünger???!!
Werd´das Teil mal in gute Erde umtopfen und einen "richtigen" Dünger besorgen.
Habt ihr Vorschläge welcher Dünger da gut ist? Kenn mich gar nicht aus?!

Danke schonmal im Voraus
Bridget
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Aug, 2006 14:14
Mit Hydro kenn ich mich nicht so aus, aber da gibt es doch bestimmt passenden Düger ?!

LG
Mel :-#-
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23397
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 86
Blüten: 49865
BeitragDi 08 Aug, 2006 19:57
hallo,

klar gibts auch für hydro dünger, aber der ist sauteuer.
und wenn man nicht eine ganze hydroplantage hat, lohnt sich das meiner meinung nach nicht.
ich gebe an meine hydrotöpfe vielleicht 1-2x im jahr einige krümelchen vom normalen einfachen al..dünger,
aber wirklich gaaanz wenig, nicht in der üblichen dosierung.
und sie kommen damit sehr gut klar
aber den wasserstand immer nur auf halbvoll, nicht mehr!
sonst ersticken die wurzeln

gruß gudrun
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 117
Registriert: Mo 24 Jul, 2006 14:02
Wohnort: Franken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Aug, 2006 18:17
So!!!
Jetzt hab´ich meinen Drachen mal in die Erde gestellt!
Mal sehen wie ihm das gefällt!

Also danke erstmal!

Ach ja, was haltet ihr eigentlich von den Düngestäbchen von Discounter?? Kürzlich hab´ich den bei Lidl gesehen?? Taugt der auch was??

LG
Bridget
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 837
Bilder: 7
Registriert: Di 09 Mai, 2006 21:20
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Aug, 2006 22:35
Hello Bridget,

sag, wie hell stehen deine Drachenbäume? und denk daran, sie nicht so oft zu gießen, und vor allem nicht so viel.. ich habe übrigens irgendwann im Herbst 1990 einen kleinen Drachenbaum bekommen, der steht hier im Zimmer, mittlerweile bald 16 Jahre alt, besitzt 5 Triebe und hat die Zimmerdecke längst erreicht :)
von den Düngerstäbchen halte ich persönlich nicht viel, würde da eher zu Flüssigdünger greifen wi z.B. Substral oder ähnlichem..

liebe Grüße
Sandro
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 117
Registriert: Mo 24 Jul, 2006 14:02
Wohnort: Franken
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag@ IndigoSa 12 Aug, 2006 19:02
Hallo Indigo!
Ich hab´das Bäumchen direkt am Fenster stehen. Ich würde sagen Ostseite, d.h. es hat am Vormittag Sonne. Heute habe ich wieder ein paar Blätter abgefallen gefunden. Ich werde jetzt mal aufpassen, wie er die Erde verträgt. Also mal abwarten!! Düngen glaub ich, darf ich ja jetzt noch nicht gleich nach dem Umtopfen??!!

Danke einstweilen
Bridget
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 837
Bilder: 7
Registriert: Di 09 Mai, 2006 21:20
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Aug, 2006 19:09
Hallo bridget,

wenn Du den Drachenbaum erst in frischer Erde umgetopft hattest, solltest Du noch nicht düngen, zumal der Erde ja meist Dünger zugesetzt ist..

liebe Grüße
Sandro
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Aug, 2006 20:56
bridget.b hat geschrieben:So!!!
Jetzt hab´ich meinen Drachen mal in die Erde gestellt!
Mal sehen wie ihm das gefällt!

Also danke erstmal!

Ach ja, was haltet ihr eigentlich von den Düngestäbchen von Discounter?? Kürzlich hab´ich den bei Lidl gesehen?? Taugt der auch was??

LG
Bridget


Also ich habe einmal Düngeperls gekauft, die liefen schon in der Packung aus :evil:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: So 13 Aug, 2006 15:55
Wohnort: Dallgow-Döberitz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Aug, 2006 11:52
ich hatte auch das problem mit meinem drachenbäumchen (in seramis), hab mutig die astschere angesetzt, den topf auf die terrasse gestellt und abgewartet. es hat wirklich nicht lange gedauert, bis an den stämmchen an wesentlich mehr stellen neue blätter ausgetrieben sind, als er vorher hatte.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zitronenverbene...Probleme, Probleme, Probleme... von scottishlass, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

4422

Mo 10 Aug, 2009 10:17

von scottishlass Neuester Beitrag

Probleme mit PN's von Jacke, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 37 Antworten

1, 2, 3

37

10247

Di 04 Okt, 2011 12:01

von Hesperis Neuester Beitrag

Probleme mit Oleander von Billy18, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

718

Sa 04 Mär, 2017 0:14

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Probleme mit Erdflöhen von Saar_Sternchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3387

Do 01 Jun, 2006 13:22

von Shrek Neuester Beitrag

Probleme mit der Aussaat von Tante Emma, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2138

Do 28 Sep, 2006 14:10

von irenereni Neuester Beitrag

Lebkuchenbaum probleme von Indigooblau, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 53 Antworten

1, 2, 3, 4

53

13170

Sa 21 Apr, 2007 23:05

von Indigooblau Neuester Beitrag

Probleme bei Orchideeenblüten von alesa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 77 Antworten

1 ... 4, 5, 6

77

16951

Di 16 Okt, 2007 20:25

von alesa Neuester Beitrag

Probleme mit dem Bleistiftbaum von Erik_01, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

13823

Do 08 Feb, 2007 18:18

von Erik_01 Neuester Beitrag

Probleme mit Efeutute von blumenbieneX, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2368

Sa 03 Mär, 2007 14:40

von Taaboo Neuester Beitrag

Probleme mit Kräuteranzucht.. von AnjaE, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

4264

Do 07 Jun, 2007 14:41

von cloud Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Probleme mit Drachenbäumchen! - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Probleme mit Drachenbäumchen! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der drachenbaeumchen im Preisvergleich noch billiger anbietet.