Weiße Fliege - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Weiße Fliege

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWeiße FliegeDo 27 Jul, 2006 11:37
Hallo :cry:
Hab die weiße Fliege im Gewächshaus,
drinnen hab ich Tomaten Gurken, Paprika, Petersilie.
Anderes könnt ich rausstellen
Kann ich da überhaupt spritzen und mit was :?:
Es eilt :roll:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jul, 2006 11:39
Hallo Irene!

Na, das mit dem Spritzen wird schwierig, aber Gelbtafeln kannst Du auf alle Fälle aufhängen!

http://www.tropenland.at/trp/cont/schad ... e%20Fliege

LG
Mel :-#-
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGelb TafelnDo 27 Jul, 2006 11:42
Ja Melsk
hab schon eine hängen, werde aber noch einige rein tun :?
:-#:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 517
Bilder: 31
Registriert: Do 09 Jun, 2005 19:39
Wohnort: Lichtenau (Baden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jul, 2006 11:46
Die Gelbtafeln sind schon mal ein guter Anfang, die benutze ich in solchen Fällen auch immer. Wenn man die Pflanzen dann hin und wieder "schüttelt", und damit die Fliegen aufscheucht, geht es auch noch mal besser.

Ich habe dann für meine Zimmerpflanzen noch Gießwasserzusatz gekauft, aber ich glaube, das geht nicht für Nutzpflanzen.

Eine spontane Idee: Bei meinen Tomaten mit dem gepflanzten Basilikum läßt sich auch nichts blicken, vielleicht helfen da ätherische Öle auch weiter. Also einen Topf Basilikum dazustellen.
Aber das ist jetzt wirklich hochspekulativ.

Ich drück dir die Daumen, dass es klappt.


LG
nimobabe
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jul, 2006 11:47
Stimmt nimobabe, versuchen könnte man das!

Vielleicht auch Lavendel?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jul, 2006 11:51
Lavendel hab ich und den innen aufhängen?
hab gerade noch 2 Tafeln angebracht,
hab mal gelesen Tagetes seien gut und da hab ich auch 4 drin sitzen?!?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jul, 2006 11:54
Ich glaube es geht nur um den Geruch, je mehr, desto weniger Lust haben die Tiere zu bleiben! Allerdings hast Du dann immer noch die Larven.


Sonst mußt Du die Nützlinge besorgen, damit klappt es auf alle Fälle! :wink:

LG
Mel :-#-
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragweiße FliegeDo 27 Jul, 2006 11:58
Könnt ein Buschel abschneiden und reinhängen soll ich mit Wasser oder trocken aufhängen?
Ggen die Larven werd ich bestimmt nichts unternehmen können.
Kann man nach dem abernten den Boden behandeln?? damit ich die im nächsten Jahr nicht wieder hab :shock:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 517
Bilder: 31
Registriert: Do 09 Jun, 2005 19:39
Wohnort: Lichtenau (Baden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jul, 2006 12:26
Es gibt schon Nützlinge, die nach ihrem eigenen Schlüpfen sich über die Larven her machen.

Ich habe das damals auch ausprobiert, allerdings hat das gar nicht geklappt.
Aber wie gesagt: das war ja auch drinnen und ich würde es wohl auch noch ein zweites Mal probieren.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jul, 2006 13:16
Antwort

Hallo ihr Grünen

Das einzige was ich wüste wären Nematoden, die kannst du aber auch schon jetzt einsetzen.Zusätzlich zu den Gelbtafeln. Nematoden brauch ich dir ja nimmer erklären schon gehört von .. oder :twisted:

gruß Shrek
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragweiße FliegeDo 27 Jul, 2006 13:28
Oh danke Shrek :mrgreen:
hab auch noch einen heißen Tipp bekommen an den wir nicht dachten, stinkende Brennesselbrühe :-#( einfach, billig und unschädlich :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 15:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jul, 2006 14:58
Hallo Irene,

die Larven der Weißen Fliege sitzen nicht im Boden, sondern an den Blattunterseiten der befallenen Pflanzen, deshalb nützt Boden austauschen gar nichts.
Hohe Luftfeuchtigkeit fördert die weiße Fliege, deshalb immer gut lüften.
Bei Befall sollen Schlupfwespen oder Insektizide helfen. Das Larvenstadium kann mit Rapsöl bekämpft werden. Basilikum und Tagetes sollen tatsächlich vorbeugend wirken.

http://www.bio-gaertner.de/Articles/II. ... iegen.html

Gruß Irene
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragweiße FliegeDo 27 Jul, 2006 15:04
Tagetes haben nix genützt
Hab immer Tag und Nacht offen muß abbrechenkommt gerade ein mords Gewitter
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragweiße FliegeFr 28 Jul, 2006 9:13
So nun hab ich mal alles was stinkt ins Gewächshaus verfrachtet :evil: Brennessel muß noch holen in Neckartal da hast s wohl kein Mangel :lol:
Da ist ne richtige Ätherische Wolke drin :lol: hoffentlich schmecken die Tomaten noch nach Tomaten :wink:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Aug, 2006 17:23
Tja, da gibt man kluge Tipps und hat die Viecher selber :shock:

Habe eben alle Blätter von meinen Gurken abgeschnitten, da saßen soviele Eier drauf...bäh!

Mir kribbelts und krabbelts immer noch. Gelbtafeln hängen auch. Ich hoffe nur, die Biester gehen nicht an meine Exoten, dann gibt es Megakrieg.

Nächstes Jahr gibts keine Tomaten und Gurken :x

LG
Mel :-#-

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Weiße Punkte - Weiße Fliege trotz kühler Temperaturen? von Sunday, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

13489

Mo 31 Okt, 2011 22:39

von derFloris Neuester Beitrag

Was sind das für weiße Dinger am Hibiskus? - Weisse Fliege von 19Tanja75, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

12030

Di 28 Mai, 2013 21:54

von daylily Neuester Beitrag

Weiße Fliegen (weiße Fliege) ? von Shrek, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

20053

Do 23 Nov, 2006 15:45

von Pe Neuester Beitrag

Weiße Fliege von Eisblume, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3361

Mi 18 Mär, 2009 8:56

von Mel Neuester Beitrag

Weiße Fliege von Hasylim, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3382

Di 28 Feb, 2012 20:20

von Peg01 Neuester Beitrag

Physalis und weisse Fliege von Kiroro, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

8559

Fr 08 Jun, 2007 9:09

von Kiroro Neuester Beitrag

weiße Fliege an bonsai von Pizzi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5493

Do 10 Jul, 2008 22:02

von baki Neuester Beitrag

Weiße Fliege am Balkon von firemouse, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

3829

Do 14 Aug, 2014 11:45

von firemouse Neuester Beitrag

Weiße Fliege - Dimethoat von Beatty, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

843

Mo 06 Jan, 2014 21:39

von Beatty Neuester Beitrag

Weiße Fliege im Gewächshaus! von Inyourgarden, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

816

Mo 06 Okt, 2014 9:51

von Beatty Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Weiße Fliege - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Weiße Fliege dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der fliege im Preisvergleich noch billiger anbietet.