Ratten zu verschenken - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt
Gardify – smarter Gärtnern

Ratten zu verschenken

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 24 Aug, 2007 0:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRatten zu verschenkenFr 24 Aug, 2007 1:17
Hallo meine Lieben.
Vielen Dank erstmal für Annahme im Forum.

Eigentlich sollte ich nur 4 dieser niedlichen Lebewesen haben, doch aus den 4 können mal ganz schnell 20 werden, wenn man diese zu spät trennt.
So ist es mir ergangen. Eigentlich waren die Schwangerschaften meiner beiden Weibchen nicht geplant.
Eigentlich ist das ganze ja nicht das Problem, wir haben ein Haus, viel Platz... aber das Geld ist knapp und die kleinen(jetzt sind es nur noch 17, ich konnte drei von ihnen bei Freunden unterbringen.) Mäuschen fressen einem doch langsam aber sicher die Haare vom Kopf. Vor allem in der Kombination mit meinem Japanischen Weißbauchhörnchen.
7 von ihnen muss ich noch abgeben, das wäre der komplette jüngste Wurf. Dieser besteht aus 4 Männchen(zwei Husky/zwei Hoodet[black/white]) und drei Weibchen(ein Husky/zwei Hoodet[black/white]). Diese sind jetzt 8 einhalb Wochen und werden in keiner Zoohandlung mehr abgenommen, da sie "zu alt" sind. Da auch keine meiner Freunde und Bekannten weiterhin ein Tier bei sich aufnehmen kann, die Tierheime eh schon zu voll sind und ich die Kleinen nicht als Schlangenfutter vergeben wollte, suche ich weiterhin ein schönes Zuhause für sie.
Wenn einer von euch aus dem Raum Berlin/Ost Brandenburg kommen sollte und Interesse an einem oder gar zwei dieser Tiere haben sollte, so bitte ich um eine Antwort.

Schon mal vielen Dank für das Lesen dieses Postes.
MfG
Saku
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 21:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Aug, 2007 1:22
Hallo Saku,

was sind denn bitte Japanischen Weißbauchhörnchen?


Woher kommst du? Das wäre vieleicht auch noch von Bedeutung!
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Aug, 2007 9:05
Huhu,
wie wäre es mit einem Bild :?:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 216
Registriert: Fr 08 Jun, 2007 18:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Aug, 2007 20:52
Hallo Saku,

wende dich doch an www.rattenhausen.de (Notfallvermittlung in Berlin). Susanne kann dir eventuell helfen.

Sind die denn schon nach Geschlechtern getrennt? Wenn ja, wie lange schon?
Sind sie zahm?

Wenn du sie verschenkst, wirst du dir (leider) nie sicher sein können, dass sie nciht doch als Schlangenfutter enden. Ich empfehle immer einen Schutzvertrag (gibts auf www.vdrd.de zum Download) und eine schutzgebühr von 5 Euro pro Tier zu verlangen.

Ansonsten erzählen dir die Leute das blaue vom Himmel und die Tiere werden trotzdem verfüttert.... (ich hab mehrere Jahre Notfallratten vermittelt, ich weis was ich sage...)

Viel Glück

Conny
PS: Japanische Hörnchen:
http://www.rodent-info.net/japanisches_ ... _fotos.htm
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 24 Aug, 2007 0:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Aug, 2007 20:56
Ich bin ganz normale Deutsche. Saku ist eigentlich nur mein Spitzname, später auch Künstlername.
Tja... japanische Weißbauchhörnchen kannst du dir vorstellen, wie ein einfaches eichhörnchen, nur ein wenig größer, sie haben dunkelbraunes Fell und wie der Name sagt einen weißten Bauch.
http://green-24.de/forum/posting.php?mode=reply&t=14619
Da ein Bild.

Und mit Bilder von den Ratten sieht es auch schlecht aus. Ich hab keine gute Webcam und keine Digicam, mit der ich sie fotographieren könnte. Ich werde aber mein Möglichstes tun, um so schnell wie möglich Bilder von ihnen reinzustellen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 24 Aug, 2007 0:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Aug, 2007 21:04
Die Ratten sind seit der 4. Lebenswoche voneinander getrennt, die Jungs in einem Großen Käfig, die Mädchen in einem anderen bei den Müttern.

Ich kann eh nicht kontrollieren, was passiert. Aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir das auch egal sein soll. Jeder kann mit seinen Ratten machen, was er möchte. Sicher ist e es nicht schön, und ich mag es auch nicht so, Ratten an Schlangen zu verfüttern, aber na ja.
Wenn sie solch ein Schicksal haben werden, kann man nichts dran ändern.

Alle meine Ratten sind handzahm.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 216
Registriert: Fr 08 Jun, 2007 18:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Aug, 2007 22:13
Hi,

ich meinte ja nur- weil du geschrieben hast, dass du sie nicht als Futter hergeben möchtest...
war ja nicht bös gemeint.

Ich bin die letze, die gegen (gescheit gehaltene) FUttertiere ist. Ich bin da (trotz Rattenliebe und Vermittlung) sehr realistisch.

Ich wünsche dir alles gute

Conny
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 21:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Aug, 2007 23:22
Sorry,
hatte das überlesen:
Wenn einer von euch aus dem Raum Berlin/Ost Brandenburg kommen sollte und Interesse an einem oder gar zwei dieser Tiere haben sollte, so bitte ich um eine Antwort. :oops: :oops: :oops:

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

RATTEN im Garten von vulpecula, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 22 Antworten

1, 2

22

7833

Mo 18 Mai, 2009 7:37

von Mel Neuester Beitrag

Ratten im Garten von ConnyH, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 17 Antworten

1, 2

17

6131

Di 22 Mai, 2012 11:41

von Rose23611 Neuester Beitrag

Never ending story ... Ratten! von vulpecula, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 17 Antworten

1, 2

17

2546

So 06 Jul, 2014 4:29

von Hylocereus Neuester Beitrag

Ratten... jetzt wirds ernst... von Liane, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

17233

Mo 04 Jun, 2007 10:25

von Liane Neuester Beitrag

Was wenn Ratten Blätter fressen? von Schneckschjen, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 2 Antworten

2

2271

Mo 07 Jan, 2008 23:56

von RamblingRose Neuester Beitrag

Mittel gegen Wühlmäuse und Ratten von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

7539

Do 17 Sep, 2009 7:40

von Frank Neuester Beitrag

Größte Karnivore Pflanze kann auch Ratten verdauen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 2 Antworten

2

16692

Di 25 Aug, 2009 15:47

von bloodsucker Neuester Beitrag

Zu Verschenken von Liane, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Werkzeuge & Maschinen & Mehr mit 19 Antworten

1, 2

19

35485

Mo 17 Mär, 2008 9:07

von Liane Neuester Beitrag

Sommerazaleen zu verschenken von Blumenkind, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 4 Antworten

4

11809

So 13 Apr, 2008 21:14

von Banu Neuester Beitrag

Blüten verschenken - wie? von Koriander, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 22 Antworten

1, 2

22

9959

Do 30 Mai, 2013 14:02

von Irisgarten Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Ratten zu verschenken - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ratten zu verschenken dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der verschenken im Preisvergleich noch billiger anbietet.