Phlox - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Phlox

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: So 13 Jul, 2008 14:50
Wohnort: Hildesheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPhloxMi 16 Jul, 2008 14:35
Hallo ihr Lieben,eine meiner Lieblingspflanzen ist der PHLOX,ich habe allerdings das Problem das die Stiele unten sehr stakelig aussehen -die Blätter im unteren Bereich werden welk und fallen ab.Er blüht ansonsten aber sehr schön.Nun würde ich gern wissen,ob und wie ich ihn am besten vermehre? Einfach Staude teilen?Oder wie funktioniert das am besten?Und wie schaffe ich es das er etwas Standfester wird?Es grüßt euch Monny :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 11:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 14:42
Hallo Monny,

wie du schon selbst geschrieben hast, am besten durch Teilung vermehren, geht am schnellsten und tut der Pflanze auch gut, wenn sie sich so verjüngt.

Zu dem Braunwerden der Blätter, dies beobachte ich jedes Jahr um diese Zeit bei meinem Phlox. Dies ist bei Phlox ein normales Phänomen.
In diesem Jahr habe ich allerdings den Phlox Anfang Juni um 1/3 eingekürzt. Dies hatte jetzt zwar zur Folge, dass er später blühen wird, aber kräftiger im Wuchs ist und sich der Effekt eingestellt hat, dass er sich noch einmal verzweigt.. Damit habe ich, zwar etwas später, mehr Blüten und einen üppigeren Wuchs.

LG
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23456
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 89
Blüten: 49895
BeitragMi 16 Jul, 2008 15:55
Genau das gleiche Problem hatte ich auch beim "geerbten" Phlox im Garten, kahler Stengel und einige Blüten.

Dieses Jahr habe ich ihn auch mindestens 1/3 eingekürzt im Juni und er sieht nun viel besser aus, trotz der Trockenheit nichts braun und er beginnt jetzt mit der Blüte ;)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 21:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 18:54
wenn man ihn unterschiedih stark bzw teils auch gar nicht kürzt, dann blüht er buschiger und zudem noch länger..
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 19:39
Hallo Monny,
willst du den Phlox teilen, weil du mehrere Pflanzen haben möchtest??? Dann mache das im Herbst, wenn er abgeblüht ist.....des weiteren kann ich dir sagen, dass bei mir die unterschiedlichen Phlox-Arten/Farben auch zu unterschiedlichen Zeiten blühen....der pinkfarbene und der lachsrote blühen bereits, während der weiße jetzt in Knospe steht.....ich habe auch schon im Mai/Juni einige Triebe eingekürzt, um eine üppigere und vor allem längere Blüte zu erzielen....des weiteren habe ich, als es im zwischenzeitlich so trockene Perioden gab, sehr stark gewässert...hab aber auch einen sehr sandigen Boden, der sehr schnell austrocknet....im Frühjahr gabs auch noch Blaukorn....ich habe z.T. 1,8 m hohe Phloxstauden, die supergrün im Saft stehen....
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: So 13 Jul, 2008 14:50
Wohnort: Hildesheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPhloxDo 17 Jul, 2008 15:49
Hallo Uli,ja am liebsten möchte ich Phlox in allen Ecken meines Gartens haben.Dann werde ich ihn im Herbst teilen und hoffe das er dann auch mal buschiger wird.Weißer Phlox ist toll - leider hab ich nur sämtliche rosa und lila.Hab mir welchen als weiß gekauft - ist dann aber rosa geworden :? .Naja,im Herbst lege ich (wegen meinem ollen Essigbaum)einen Teil meines Gartens sowieso neu an und dann kauf ich mir noch mal weißen.Danke für den Tip.LG,Monny
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 19 Jul, 2008 15:37
Hallo :)

Ich vermehre eine panagierte Phlox- Sorte - "Nora Leight"- auch gerne durch abgerissene Stecklinge, weil diese Sorte so langsam wächst und ich es nicht über Herz bringe sie jedes Mal zum Teilen auszugraben. Wenn man grundständige Stecklinge nimmt und diese von den Blättern befreit, wurzeln sie zu 50% an. Beste Zeit ist dafür der Mai und er Juni :)


Außerdem kann man Phlox auch aussäen. Das ist besonders zu empfehlen wenn man viele verschiedene Sorten hat, weil die sich untereinander kreuzen und dann neue Sorten aus den Samen heranwachsen können, in neuen Farbtönen. Man kann sich so seinen eigenen Lieblingsphlox züchten den es dann nur einmal auf der Welt gibt. :)


glg robi ;)
Bilder über Phlox von Sa 19 Jul, 2008 15:37 Uhr
erster1.jpg
erster Phlox heuer
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: So 13 Jul, 2008 14:50
Wohnort: Hildesheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPhloxMo 21 Jul, 2008 4:55
Hallo nochmal,wann ist denn die beste Zeit zum aussäen und worauf sollte ich achten?Direkt ins Beet oder vorziehen und pikieren?Wann nehme ich den Samen ab? Ups,soviele Fragen :mrgreen: aber da kann ich mich schlecht bremsen :D .LG und einen guten Start in die neue Woche,Monny
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 6:40
Monny,
der säät sich,wenn du nicht aufpasst, von alleine aus....aber bei dir sollte das ja kein Problem sein....wenn du eh den Garten davon voll haben möchtest.... :-#= ich darf auf jeden Fall jeden Frühjahr Sämlinge zupfen....

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Phlox subulata/ Polster Phlox -Teppich Phlox von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

14487

So 22 Jul, 2007 7:46

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Phlox paniculata- Hohe Flammenblume, Hoher Stauden-Phlox von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

6638

Do 19 Jul, 2007 8:32

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Phlox von Embi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

6667

Mo 17 Sep, 2007 14:42

von Jondalar Neuester Beitrag

Phlox von Irmelin, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2759

So 22 Aug, 2010 14:41

von Gast Neuester Beitrag

Phlox krank von Monika112, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

9886

Di 12 Jun, 2007 22:14

von Rose23611 Neuester Beitrag

Clematis und Phlox von nine1181, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

2268

Sa 24 Mai, 2008 21:44

von nine1181 Neuester Beitrag

so was ähnliches wie Phlox... von mauseline79, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1446

Mo 09 Jun, 2008 8:10

von mauseline79 Neuester Beitrag

Was kommt da aus dem Phlox? von rumpleteazer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 18 Antworten

1, 2

18

3212

Mi 13 Mai, 2009 9:34

von Rose23611 Neuester Beitrag

Phlox Paniculata von Gartenmäuschen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

5361

Mi 15 Jul, 2009 9:13

von Gartenmäuschen Neuester Beitrag

Phlox Vermehrung von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

11144

Di 22 Sep, 2009 10:19

von Hesperis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Phlox - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Phlox dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der phlox im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron