Philodendron "White Knight" neue Blätter sehen komisch aus

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 12 / 2022

Blüten: 10
Betreff:

Philodendron "White Knight" neue Blätter sehen komisch aus

 · 
Gepostet: 12.12.2022 - 09:54 Uhr  ·  #1
Moin liebe Forenmitglieder,

ich bin neu hier im Forum und wende mich direkt mit einem Problem an euch.

Seit kurzem habe ich eine Philodendron White Knight. Seitdem sie bei mir wohnt, hat sie zwei neue Blätter bekommen. Die neuen Blätter sehen allerdings nicht so aus wie die alten. Sie sehen an den Rändern irgendwie "angeknabbert" aus und nicht spitz.

Ist das normal?

Anbei drei Bilder von der Pflanze.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
Philodendron "White Knight" neue Blätter sehen komisch aus
IMG_6954.jpg (267 KB)
Philodendron "White Knight" neue Blätter sehen komisch aus
IMG_6955.jpg (249.02 KB)
Philodendron "White Knight" neue Blätter sehen komisch aus
IMG_6956.jpg (245.87 KB)
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1415
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1845
Betreff:

Re: Philodendron "White Knight" neue Blätter sehen komisch aus

 · 
Gepostet: 12.12.2022 - 11:47 Uhr  ·  #2
da ist vermutlich ie blattspitze mechanich verletzt worden. ist nicht schlimm. außer du hast knabbernde haustiere. dann würde ich aber eher um diese sorgen...
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 12 / 2022

Blüten: 10
Betreff:

Re: Philodendron "White Knight" neue Blätter sehen komisch aus

 · 
Gepostet: 12.12.2022 - 12:31 Uhr  ·  #3
also Schädlinge konnte ich keine entdecken. Das sich die Blattspitze mechanisch verletzt finde ich ungewöhnlich. Wüsste nicht, wie das zustande kommen sollte.

Es ist halt komisch, dass die Blätter direkt so wachsen...
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1415
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1845
Betreff:

Re: Philodendron "White Knight" neue Blätter sehen komisch aus

 · 
Gepostet: 12.12.2022 - 15:45 Uhr  ·  #4
z.b. beim transport.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.