Pflanzen richtig besprühen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Pflanzen richtig besprühen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: Mo 29 Sep, 2008 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPflanzen richtig besprühenMo 19 Okt, 2009 13:43
ich hab die suche betätigt, aber es kamen sooviele ergebnisse ohne antwort, dass ich jetzt doch hier frage.

wie macht ihr das mit dem besprühen der pflanzen? bei mir ist immer das gesamte umfeld feucht. da es sich dabei teils um das bücherregal und die lautsprecherboxen handelt, kommt das bei meinem mann nicht so gut an. außerdem sind jedesmal die fenster nass. gibt es da tipps und kniffe? die kübel sind zu groß und schwer um sie 2x am tag ins bad zu zerren.

ich hoffe, die frage ist nicht zu dumm :oops:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Okt, 2009 13:50
Ich würde abdecken mit Geschirrtüchern oder so empfehlen, denn es bleibt wohl nicht aus, das sich der Nebel verteilt und gegen die eingesprühten Fenster hilft auch nichts...ich musste mich auch daran gewöhnen,da hilft nur häufiger putzen 8-[
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMo 19 Okt, 2009 13:51
Hallo Monk,
wen möchtest du denn gern besprühen, viellleicht ist es ja gar nicht nötig?
Grüße Stefan
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: Mo 29 Sep, 2008 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Okt, 2009 15:04
hauptsächlich geht es um meinen ficus benjamini und ich muß meine ingwerpflanze besprühen, damit ihr spinnmilbenbefall hoffentlich weggeht [-o<

ansonsten sind es eine hoya, zitronenbäumchen, ginkgos, eine ufopflanze und eine yukka - aber die brauchen das glaub ich nicht, oder?

wieviel sprüht ihr dann? nur kurz über oder mehrmals..
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 3:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Okt, 2009 15:26
also von sprühen mit wasser gehen die spinnenmilben nicht weg, soviel kann ich dir schonmal sagen :wink:

ich habe unter den pflanzen die besprüht werden müssen eine schreibtischstuhlunterlage, die braucht man nicht trocken wischen und falls noch was von den blättern tropft landet das auch dadrauf
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Okt, 2009 17:58
Steffen, deine stehen aber auch auf´m Boden :- ....die Fenster kann man damit ja nicht schützen :lol:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 3:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Okt, 2009 21:15
die von monk stehen auch aufm boden wenn ich das richtig verstanden habe, aber stimmt schon, fürs fenster ist das nix
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Okt, 2009 22:01
Aber Monk hat doch von nem Bücherregal, Lautsprecherboxen und dem Fenster gesprochen :-k ...
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 3:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: pflanzen richtig besprühenMo 19 Okt, 2009 22:09
monk hat geschrieben:die kübel sind zu groß und schwer um sie 2x am tag ins bad zu zerren.


also für mich hört sich das nach boden an :lol:
aber ist ja auch egal, wenn mir jemand meine boxen vollspühen würde wäre ich auch sauer, entweder pflanze woanders hin oder nicht mehr besprühen :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Okt, 2009 22:14
Ich glaub ich brauch ne Brille :oops:
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 17 Nov, 2008 21:01
Wohnort: Weiden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Okt, 2009 22:27
Hallo!

Ich nehme zum sprühen destilliertes Wasser und das hinterläßt keine Flecken an den Fenstern oder an den Pflanzen :D .

LG, Birgit

PS: Ich sprühe immer wenn mein Mann nicht da ist :-
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragDi 20 Okt, 2009 7:55
Hallo Monk,
wie Steffen schon schrieb, solltest du gegen die Spinnmilben was anderes versuchen, z. B. mit Rapsöl (Schädlingsfrei Naturen) mal behandeln. Und je nach dem was das für ein Ingwer ist, wäre das auch die einzige Pflanze die möglicherweise besprüht werden muß. Alternativ könntest du in den Untersetzer eine Schicht Seramis füllen und dort Wasser sehen lassen zur Anfeuchtung der aufsteigenden Luft?
Grüße Stefan
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: Mo 29 Sep, 2008 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Okt, 2009 8:47
danke für die vielen antworten.
um das ganze etwas zu entwirren, einige pflanzen stehen auf dem boden in der nähe vom bücherregal und sind dementsprechend groß und schwer, andere stehen auf der box und sind kleiner und der ingwer steht am fenster.. also alles dabei :D
verstellen ist aus platz und lichtmangel problemen schwierig.

zum destillierten wasser: geht zum besprühen auch das kondenswasser aus dem trockner? davon hab ich nähmlich mehr..

@hesperis: dann muß der ficus nicht gesprüht werden? wird hier aber empfohlen.

wegen den spinnmilben: ich dachte die mögen keine feuchte umgebung?? also rapsöl? ok - danke werde ich mal probieren, wie sich rapsöl am fenster macht :-#=

da wird mein männe ja froh sein, dass seine boxen in zukunft sicher sind..
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Okt, 2009 9:42
monk - hast du eine möglichkeit, einen el. luftbefeuchter aufzustellen? Das ist nach meiner persönlichen ansicht die einzige effektive möglichkeit einer nachhaltigen verbesserung der luftfeuchte.
Wesentlich weniger, aber immer noch mehr als das (m.e.) völlig unwirksame besprühen bringt noch das aufhängen von verdunstern an den heizkörpern.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Registriert: Fr 05 Sep, 2008 9:27
Wohnort: Sachsen - Anhalt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Okt, 2009 9:53
monk hat geschrieben:
zum destillierten wasser: geht zum besprühen auch das kondenswasser aus dem trockner? davon hab ich nähmlich mehr..

@hesperis: dann muß der ficus nicht gesprüht werden? wird hier aber empfohlen.



Würde mich jetzt auch interessieren, denn vom Kondenswasser hab ich soviel, dass ich alle Blümchen damit gieße. Bis auf meine Clivia, die noch nie blühte, danken es mir alle.

Mein Ficus leidet jeden Winter, meist ist er im Frühjahr voller Schildläuse und fast kahl. Er steht im Wintergarten in der Fensterecke. Hat also auf 2 Seiten Fenster. Sprühen macht sich da sehr gut, denn um die Fenster zu putzen, darf ich vorher fast alles ausräumen, um dahin zu kommen. Also sprüh ich so gut wie gar nicht und hoffe auf den Sommer, dass er sich draußen wieder erholt.

LG, Trixi
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

"Pflanzen besprühen" aber richtig von osa72, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 43 Antworten

1, 2, 3

43

30183

Di 08 Jun, 2010 20:52

von Fromme Neuester Beitrag

Besprühen oder nicht besprühen, das ist hier die Frage von Jens1911, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2717

Sa 27 Jun, 2009 9:18

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pflanzen besprühen - womit? von Koralle, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 17 Antworten

1, 2

17

19739

Mo 01 Jun, 2009 21:29

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Pflanzen besprühen in der Wohnung von Bodensee77, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

1141

Mo 09 Jul, 2018 20:36

von Bodensee77 Neuester Beitrag

Mit Lizetan-Wasser die Pflanzen besprühen? von blumenbieneX, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

4445

Mi 19 Sep, 2007 8:37

von nazareno Neuester Beitrag

Suche destilliertes Wasser zum besprühen der Pflanzen von werteargt43, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

1320

Di 11 Jun, 2019 16:58

von Silberfisch Neuester Beitrag

Richtig planen – richtig pflanzen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6380

Do 02 Okt, 2008 6:37

von Frank Neuester Beitrag

Plumerie richtig pflanzen. von gunilla, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

948

Fr 10 Okt, 2008 17:02

von gunilla Neuester Beitrag

Aprikosen richtig pflanzen von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

2147

So 06 Jun, 2010 12:26

von Gast Neuester Beitrag

Samen richtig vorbereiten / pflanzen von foxm2k, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2770

So 19 Jul, 2009 11:04

von Caromite Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Pflanzen richtig besprühen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanzen richtig besprühen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bespruehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.