Pfirsicose - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Pfirsicose

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Sa 05 Okt, 2013 20:25
Wohnort: Oberfranken-Bayern
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPfirsicoseSo 11 Feb, 2018 19:44
Hallo,
wer kennt diesen Baum-Bäumchen hat Erfahrung damit und kann dazu Berichten,
ist eine Kreuzung aus Pfirsich und Aprikose soll Robust und Gesund sein und gut wachsen,
LG Regina
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6053
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 132
Blüten: 30180
BeitragRe: PfirsicoseMo 12 Feb, 2018 21:29
Moin,

da die "Kreuzung" erst frühestens 2007 durch Embryokultur gelungen ist und danach die Hybride erstmal in marktfähiger Menge herangezogen werden musste, was ein paar Jahre dauert, dürften aus privater Hand noch nicht so viele Erfahrungen mit dieser Pflanze vorliegen. Da wirst Du dich wahrscheinlich auf die Angaben im Netz verlassen und dann die Entscheidung selber treffen müssen.

So stellt sich mir jedenfalls der aktuelle Stand dar.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Sa 05 Okt, 2013 20:25
Wohnort: Oberfranken-Bayern
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: PfirsicoseDo 15 Feb, 2018 18:54
@Plantsman
Vielen Dank für die Antwort,
nach vielen sinnlosen Recherchen dachte ich es mir fasst so,
was ich mich allerdings Frage ist:
woher kommen dann die Erfahrungen die man in der Beschreibung der Pfirsicose bekommt?
soll ja extrem Gesund und Frosthart sein,das liest sich natürlich prima und schon deshalb möchte ich den versuch damit machen!
LG Regina
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5544
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (105)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 310
BeitragRe: PfirsicoseFr 16 Feb, 2018 16:19
Nur so ne Vermutung meinerseits... aber wenn kaum gegenteilige Erfahrungen vorliegen, ist es natürlich einfach die Pflanze so gesund und robust zu beschreiben. Verkauft sich dann ja auch besser :-

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6053
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 132
Blüten: 30180
BeitragRe: PfirsicoseFr 16 Feb, 2018 18:44
Moin Regina,

einerseits könnte Henrike recht haben. Gesehen hab ich sie hauptsächlich bei den Anbietern, deren Kataloge bunter sind als ein Sommerblumenbeet auf der Mainau :wink: .

Andererseits gibt es auch Angaben einiger kleinerer Baumschulen. Bei denen können die Erfahrungen aber noch nicht langjährig sein. Vielleicht kann man von Zeiträumen von 2 bis 4 Jahren bei den Erfahrungswerten ausgehen. Verallgemeinern kann man sie aber sicher nicht, da die Klimata und weitere Wachstumsfaktoren in Mitteleuropa von Landstrich zu Landstrich bekanntermassen unterschiedlich sind.

Mit "verbesserten" Eigenschaften kann man aber evtl. rechnen, da bei diesen nicht sehr nahe miteinander verwandten Pflanzen der Heterosis-Effekt recht prägnant ausfallen könnte.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Pfirsicose - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pfirsicose dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pfirsicose im Preisvergleich noch billiger anbietet.