Perfektes Besprühen - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Perfektes Besprühen

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: Mi 22 Okt, 2008 23:45
Wohnort: Frankfurt, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPerfektes BesprühenFr 28 Okt, 2011 12:11
Ich ärgere mich immer über die Sprühgeräte, die man für Pflanzen kaufen kann, weil sie entweder unmäßig teuer sind oder nicht zuverlässig nebeln, sondern lieber Tropfen spritzen, was nicht jeder Pflanze gut bekommt und auch rundherum viel Abtropfdreck macht. Vor kurzem bin ich auf eine andere Lösung gekommen. Ich hatte alte Reste eines Haarvolumenfluids in einer Drucksprühflasche, die einen ganz feinen Nebler besitzt. Ausgekippt, gut gespült, und jetzt freuen sich Banane, Orchidee und Co über superfeinen gleichmäßigen Sprühnebel.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 9:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
BeitragFr 28 Okt, 2011 12:13
Kannst du mal ein Bild hochladen?
Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen. :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: Mi 22 Okt, 2008 23:45
Wohnort: Frankfurt, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Okt, 2011 12:34
??? Das verstehe ich nicht ganz. Was kannst du dir nicht vorstellen? Die Flasche oder den Sprühnebel? Leider kann ich kein Foto machen, während ich sprühe. Außerdem kann man so feinen Nebel kaum fotografieren.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 9:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
BeitragFr 28 Okt, 2011 12:36
Ich meine die flasche.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 345
Registriert: So 01 Mär, 2009 21:13
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Okt, 2011 13:11
Hallo zusammen! Ich muß Grünhilde wirklich recht geben, ich benutze schon seit langem immer diese Pumpsprühflaschen vom Haarfluid. Die werden halt gründlich gereinigt und dann kanns losgehen. Sie sprühen wesentlich feiner, als die Pflanzensprüher. @hobby gärtner Ich hab mal ein Foto gemacht, dann weißt du sicher, was wir meinen.
Bilder über Perfektes Besprühen von Fr 28 Okt, 2011 13:11 Uhr
CIMG2227.JPG
Schau mal hier!!!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 9:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
BeitragFr 28 Okt, 2011 13:13
Ah,

Danke, jetzt weiß ich was ihr Meint.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: Mi 22 Okt, 2008 23:45
Wohnort: Frankfurt, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Okt, 2011 16:04
Meine Flasche ist allerdings weiß. Soll ich die auch noch fotografieren? :-##
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 9:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
BeitragFr 28 Okt, 2011 17:07
Ich lach mich schlapp!

Ha

Ha

Ha
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragFr 28 Okt, 2011 20:30
Die "normalen" Pflanzensprüher, bei denen man mit der Hand für jeden Sprühstoß einmal den "Abzug" betätigen muß, waren mir auch immer zu "ungenau". Zu große Tropfen, die dann auf den Blättern standen, was sicher der ein oder anderen Pflanze auch wieder nicht gut tut. Dazu viele Tropfen, die direkt von der Flasche auf den Boden gefallen sind.

Für meine Hände war das hundertfache wiederholte Drücken auf die Dauer gesundheitlich auch nicht mehr möglich. Bei Euren Kosmetiksprühern bekäme ich ähnliche Probleme, nehme ich an.

Ich bin auf eine Sprühflasche umgestiegen, bei der man vorher fleißig pumpt, und die dann auf einmaligen Knopfdruck hin dauerhaft sprüht. Das ist auch insgesamt ein viel feinerer Nebel, und es fallen viel weniger Tropfen zu Boden, weil der Druck aus der Flasche stetig und gleichmäßig ist.
Das Pumpen belastet meine Hände nicht - es geht sehr leicht, aus dem Oberarm heraus, und ich kann dabei auch noch mein Gewicht einsetzen....

Vom Prinzip her ist das so was hier:
http://www.green24.de/spruehgeraete-und ... 0-ltr.html

Die billigsten Geräte in den Baumärkten beginnen wohl so um 7 Euro; ist also teurer als die "normalen" Sprühflaschen, aber für mich war es das auf jeden Fall wert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 9:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
BeitragFr 28 Okt, 2011 20:40
An sowas hatte ich zuerst gedacht, als Günhilde das mit der Drucksprühflasche schrieb. Nur passte da das Haarzeug nicht zu. Deswegen war ich auch so verwirrt. :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: Mi 22 Okt, 2008 23:45
Wohnort: Frankfurt, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Okt, 2011 21:44
So ein Vorpumpding hab ich auch. Aber man muss die Flasche immer voll machen (und in meins gehen 2 Liter rein! - Das 1-l-Gefäß, das man hier kaufen kann, ist auch noch viel zu groß für ein paar feuchtigkeitshungrige Zimmerpflanzen.), sonst muss man fünf Minuten lang pumpen, bis genug Druck entsteht, das geht nicht nur auf die Oberarme, sondern auch auf die Handgelenke (und auf die Nerven). Außerdem machen die Kosmetiksprayer tatsächlich noch viel feineren Nebel und haben, was im Zimmer günstiger ist, einen kleineren Wirkungs-Radius. Ich hab sogar schon dran gedacht, ein leeres Parfümsprayfläschchen umzufunktionieren, aber da geht so wenig rein ...

@Hobby_Gaertner
Entschuldige bitte meinen flapsigen Scherz vorhin, das kam daher, dass ich am Anfang tatsächlich dachte, du willst mich bloß auf den Arm nehmen. :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 9:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
BeitragFr 28 Okt, 2011 21:56
Ist ja nicht schlimm. :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 3:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Okt, 2011 0:51
Scrooge hat geschrieben:und ich kann dabei auch noch mein Gewicht einsetzen....

:-#=
top

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Besprühen oder nicht besprühen, das ist hier die Frage von Jens1911, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2719

Sa 27 Jun, 2009 9:18

von Rose23611 Neuester Beitrag

Perfektes Aussaatgemisch für exotische Nutzpflanzen? von exoticfruits, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

845

So 12 Jun, 2016 13:13

von greeny123 Neuester Beitrag

besprühen von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

10128

Mi 14 Jan, 2009 19:04

von Banu Neuester Beitrag

Wie oft Plumeria besprühen ?? von La Digue, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

2307

So 13 Apr, 2008 19:58

von Baghira Neuester Beitrag

kakteen besprühen????? von bloodsucker, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3561

Mi 09 Jun, 2010 18:44

von Christa Neuester Beitrag

Pflanze besprühen? von leon W., aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1234

Mi 05 Jan, 2011 22:17

von leon W. Neuester Beitrag

Pflanzen besprühen - womit? von Koralle, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 17 Antworten

1, 2

17

19743

Mo 01 Jun, 2009 21:29

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Wie häufig Kaffeepflanze besprühen? von Ceddy33, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1658

So 23 Aug, 2009 20:18

von Ceddy33 Neuester Beitrag

Pflanzen richtig besprühen von monk, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 21 Antworten

1, 2

21

5644

Mi 21 Okt, 2009 7:19

von Trixi Neuester Beitrag

Kakteen im Winterquartier besprühen? von mc86, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

3381

Mi 26 Dez, 2012 23:42

von only_eh Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Perfektes Besprühen - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Perfektes Besprühen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bespruehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.