Neue Ampelpflanze-Aechynanthus - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Neue Ampelpflanze-Aechynanthus

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragNeue Ampelpflanze-AechynanthusDo 28 Feb, 2008 8:26
Hallo ihr lieben,
gestern war ich in einem Pflanzenmarkt und dort entdeckte ich diese hübsche kleine Ampelpflanze....für nur 7,99 € konnte ich nicht an ihr vorbeigehen...allerdings ist mir nicht ganz klar, was ich mir da ins Haus geholt habe. Auf dem Topf klebte nur ein Etikett, auf dem nur Ampelpflanze stand, die Verkäuferin wollte mir erzählen, es wäre eine Hoya.... zu Hause angekommen durchforstete ich erst mal die Seite von Simones Hoyas von A-Z, aber auch nach 2stündiger Suche konnte ich meine Pflanze nicht identifizieren....
Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen....
die Blätter fühlen sich schon nach Hoya an, also dick und wachsig.
Wisst ihr, was das ist???
Bilder über Neue Ampelpflanze-Aechynanthus von Do 28 Feb, 2008 8:26 Uhr
Photo neu 169.jpg
Photo neu 167.jpg
Photo neu 170.jpg
Photo neu 173.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 20:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 8:46
Das könnte eine Hoya sein :-k
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 9:02
Ja, das war auch mein erster Eindruck, nur nachdem ich wirklich alle Bilder, die ich zur Verfügung hatte, durchgegangen bin und die Hoyaarten-Beschreibungen ohne Bilder durchhatte, bin ich ein bisschen entmutigt, dass es wirklich eine sein könnte... :cry:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 9:49
Itschi, die Blattansätze und Stiele zeigen eindeutig eine Hoya. Die Blätter sind ungewöhnlich, aber zumindest die Form kommt auch hin. Ich mach mich heute mal auf die Suche. :wink:
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 9:53
:knuddelx: :knuddelx: :knuddelx:
Chiva, du bist ein Schatz,
bin mal gespannt, ob du was findest....ich hab gestern nichts gefunden....leider kann ich (Frau Ungeduld) das erst morgen sehen, muß ja gleich zur Arbeit bis morgen mittag... :cry:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 11:40
Also, ich tendiere ganz stark zur Hoya pottsii. Es gibt allerdings ca verschiedene . Teils sind die Blätter rötlich mit hellgrünen Adern, teils sind sie einfarbig und es gibt auch welche, die sind dunkelgrün mit hellgrüner Nervatur.

Unter anderm wird sie als Hoya nicholsoniae verkauft.
Es scheint bei ihr noch einige Unstimmigkeiten zu geben.
Desweiteren ist auffällig, das sie verschieden Blüten bekommt, die zudem, anders, als bei den meißten Hoyas, nicht gleichzeitig in der Dolde aufgehen, sondern einzeln zu verschiedenen Zeiten. So dass man in einer Dolde sowohl Knospen, als auch aufgeblüte und sogar verblüte zur gleichen Zeit antrifft.

Es gibt weiße, gelbe, cremefarbene Blüten.

Das ist das Ergebnis von ca 30 Internetseiten, dehalb gibt es keine eindeutige Quelle. Ist praktisch meine eigene Zusammenfassung von allem Gelesenem.

Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte und niemanden gelangweilt habe. :D :?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 12:24
Ich halte es auch für eine Hoya.
Hab diverse Seiten durchforstet, aber fündig geworden bin ich leider nicht.
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 12:26
Je öfter ich das Bild betrachte , desto mehr kommt mir die Gewißheit , solch eine Pflanze hier im Forum schon mal gesehen zu haben ......... :-k :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 12:28
Ich war auch der Meinug, bin mir aber nicht mehr sicher.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 12:38
War es das Bild?
http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... light=hoya

Die Pflanze wurde als Aeschynanthus identifiziert.
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 12:41
Hier ist es :

http://green-24.de/forum/ftopic17043.html

Es ist eine Aechynanthus ........ :mrgreen:
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 12:44
Genau Diana, das ist es , ist genau das selbe . :-({|=
Du warst drei Minuten schneller beim suchen ... :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 12:47
Aber die Blätter der Aechynanthus sind doch viel länglicher! Oder sehe ich das falsch?
Habe den Link nochmal rübergeholt.

http://www.tropicaflore.com/images%20di ... 230304.JPG

http://green-24.de/forum/ftopic7734.html
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Feb, 2008 12:51
Es ist das selbe , sind auch längliche Blätter . :wink:
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Feb, 2008 11:19
Also,
erst mal ein dickes, fettes Dankeschön an euch und eure Bemühungen.... :knuddelx:
...leider ist es wirklich ein Aeschynanthus marmoratus.....obwohl ich ja auf eine Hoya gehofft hatte, finde ich sie deshalb nicht weniger schööööön...sowas sieht man auch nicht jeden Tag in einer Gärtnerei...
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Neue Wohnung - Neue Pflanzen (Garten + Zimmer) von foxymara, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

796

Do 18 Okt, 2018 16:54

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Benachrichtigungsboxen - Neue Beiträge - Neue Nachrichten von Frank, aus dem Bereich Bugtracker mit 6 Antworten

6

3430

Do 26 Sep, 2013 9:44

von Mara23 Neuester Beitrag

Neue Pflanzen- Neue Fragen von Spence, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 16 Antworten

1, 2

16

6832

Do 19 Mai, 2011 7:03

von kutter81 Neuester Beitrag

Hi, bin die Neue..... von inkalilie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

6167

Sa 15 Jul, 2006 11:09

von Valdris Neuester Beitrag

2 neue - was ist es ? von phunky, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2227

So 22 Jun, 2008 16:44

von blausternchen Neuester Beitrag

2 neue von tubanges, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

3922

Mi 09 Jul, 2008 10:19

von Kain Neuester Beitrag

2 neue von XY_26, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 28 Antworten

1, 2

28

5588

Mi 30 Mär, 2011 10:49

von Rose23611 Neuester Beitrag

Neue Smilies von Frank, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 47 Antworten

1, 2, 3, 4

47

12476

Di 25 Aug, 2009 13:14

von Rinny Neuester Beitrag

Neue Kalorienregeln von Indigooblau, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 8 Antworten

8

2421

Do 01 Feb, 2007 21:43

von baki Neuester Beitrag

neue Calamondinpflanze von SarahN, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

2234

So 18 Feb, 2007 18:57

von Spiegelchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Beachte auch zum Thema Neue Ampelpflanze-Aechynanthus - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Neue Ampelpflanze-Aechynanthus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der aechynanthus im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron