Anmelden
Switch to full style
Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...

Worum geht es hier:

Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Antwort erstellen

Müffelnder Doldenblütler...

So 26 Mai, 2019 22:13



… erblüht gerade an einer Hauswand bei mir auf der Arbeit...
Eigentlich wurden dort auf einem schmalen Streifen entlang der Wand vor Jahren verschiedene Wildblumen angesät, die sich auch immer wieder fleißig aussamen (Kornblumen, Mohn, Phacelia…). Als Futter für die Bienen, die auf dem Gelände stehen.

Diese Pflanzen (nur 2) sind dieses Jahr aufgetaucht und riechen bei Berührung mächtig unangenehm. In 2-3 Metern Abstand noch wahrnehmbar.
Mein erster Gedanke war Schierling. Soll ja nach Mäuseurin riechen. Tja, wenn man denn wüsste, wie das riecht... :roll: :lol:
Der Stängel ist aber ungefleckt und so bin ich nun bei den Hundspetersilien gelandet. Könnte das sein? Riechen die so fies?

Keine Angst; sollte es die Vermutete sein: ich verrate es niemandem...nicht das irgendein hysterischer Mensch aufgrund der Giftigkeit meint die müssen weg... [-X Die Gefahr, dass da jemand nascht, ist eher unwahrscheinlich.

Bilder
IMGP9482.JPG
IMGP9485.JPG
IMGP9486.JPG
IMGP9489.JPG
IMGP9494.JPG

Re: Müffelnder Doldenblütler...

So 26 Mai, 2019 23:17

Hallo

Hmm, Koriander sieht etwa so aus, gerade die zwei unterschiedlichen Blatttypen... Betreffend Geruch meint Wikipedia:
Der Name Koriander (über lat. coriandrum von griech. koríandron/koríannon, „Wanzendill“) leitet sich aufgrund des Geruchs der Pflanze von den griechischen Wörtern kóris (für Wanze) und amon oder aneson (für Anis oder Dill)[1] ab.
(...)
Der Geruch der Pflanzenteile ähnelt stark dem Geruch der Ausdünstungen diverser Wanzenarten.

LG
Vroni

Re: Müffelnder Doldenblütler...

Mo 27 Mai, 2019 10:21

Da ich heute wieder zur Arbeit gehe, mache ich noch mal einen Geruchstest. Obwohl: wie riechen denn nun Wanzen? Mmmh...
Im Zweifel warte ich auf Früchte, die sollten ja dann alle Zweifel ausräumen.
Mit Koriander als Pflanze hatte ich bisher wenig bis gar keine Erfahrung. Könnte aber auch sein.
Vielen Dank - ich behalte die Pflanzen einfach im Auge.
... und knabbere vorsichtshalber nicht dran! ;-)
Antwort erstellen