Moringa oleifera, der Wunderbaum - Moringaceae - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Moringa oleifera, der Wunderbaum - Moringaceae

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4994
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 18:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 1218
Wissenswertes über den Moringa-Baum

Fast immer, wenn von der Moringa-Pflanze die Rede ist, taucht die Begrifflichkeit des Wunderbaums auf. Dies kommt nicht von ungefähr, denn in mehreren hundert Studien wurde inzwischen erwiesen, dass im Stamm, in den Blättern und in den Früchten des Moringas Inhaltsstoffe stecken, die die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschens auf vielseitige Art und Weise fördern.



Eine hohe antioxidative Wirkung

Besonders bemerkenswert ist die antioxidative Wirkung der Blätter, die so hoch wie bei keiner anderen derzeit auf der Erde bekannten Pflanze oder Frucht ist. Antioxidative Substanzen verlangsamen den Alterungsprozess und schützen bei der Infektionsabwehr, da sie im Organismus als Fänger von freien Radikalen gelten. Zu den wichtigsten Antioxidantien zählen etwa die Vitamine A,C,E,K, Magnesium, Zink, Chlorophyll, Beta Carotin, Selenium, Leucin und Choline, die allesamt in der Moringa-Pflanze zu finden sind. Zudem sind im Moringa wichtige Proteine und 18 von 20 Aminosäuren zu finden, die für den Sauerstofftransport und die Konzentrierfähigkeit von wichtiger Bedeutung sind. Der hohe Vitamin-A-Gehalt der Pflanze stärkt die Sehkraft deutlicher besser als Möhren, das in der Moringa enthaltene Kalzium ist gut für den Knochenbau.

Botanische Einordnung

Der Moringa ist die einzige Pflanzengattung, die zu der Familie der sogenannten Benussgewächse (Moringaceae) zählt. Unterschieden wird in 13 Arten, die weit verbreitetste ist die Moringa oleifera. Diese Art stammt ursprünglich aus der indischen Himalaya-Region, wird heute aber auch in anderen tropischen und subtropischen Gebieten kultiviert. Der Baum kann bis zu 30 Zentimeter in einem Monat wachsen und in einem Jahr acht Meter und mehr an Höhe gewinnen, wenn er nicht gestutzt wird. Im Deutschen wird der Moringa oleifera auch als Meerettichbaum, was an dem stechenden und dem Meerrettich nicht unähnlichen Geruch der Wurzeln liegt. Der Stamm des Baumes hat in der Regel einen Durchmesser von 25 bis 40 Zentimetern. Die Blätter sind zwei- bis dreifach gegliedert und erreichen eine Länge von bis zu 25 Zentimetern. Die Blüten sind zwei bis drei Zentimeter lang, die Früchte 25 bis 45 Zentimeter, haben dabei aber nur einen Durchmesser von einem bis zwei Zentimetern. Im Englischen wird der Moringa oleifera daher gerne auch als "Drumstick Tree" bezeichnet.

Verwendung der einzelnen Pflanzenteile

Seit mehreren tausend Jahren werden in verschiedenen Regionen der Erde alle Teile der Moringa-Pflanze verwendet. Neben den heilenden Funktionen stillen vor allem die Blätter und die Früchte auch den Hunger. Die Blätter können frisch oder auch getrocknet verspeist werden. Die Blüten werden für Gewürze, in der Bienenzucht oder für die Herstellung von Medikamenten verwendet. Auch die Samen können als Nahrungsmittel zu sich genommen werden und werden vielfach in Öl umgewandelt. Die Rinde des Moringas wird ebenfalls in der Medizin eingesetzt, wird aber auch für die Herstellung von Seilen oder Papier benutzt. Die Wurzeln schließlich, können ebenfalls den Hunger bekämpfen und werden im Labor zu Medikamenten verarbeitet. Die gesamte Pflanze als solche wird als Tierfutter eingesetzt oder als Biomasse im Bereich der alternativen Energien verfeuert.

Moringa im Alltag

Im Ayurveda heißt es, dass Moringa über 300 Krankheiten heilen kann. Erwiesen ist definitiv, dass die Pflanze Stress abbaut, das Immunsystems und auch das Wohlbefinden stärkt. Hierzulande wird Moringa zumeist als Tee oder als Pulver als Nahrungsergänzungsmittel konsumiert.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Moringa oleifera und/oder Moringa stenopetala von gabrielduerr55, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

9007

Do 05 Mär, 2009 22:39

von gabrielduerr55 Neuester Beitrag

Moringa oleifera von Pflanzenboy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

5207

Mo 21 Dez, 2009 7:27

von Mel Neuester Beitrag

Moringa oleifera - Moringa von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

6105

Sa 23 Jan, 2010 14:48

von Rose23611 Neuester Beitrag

Moringa oleifera - Meerrettichbaum von Santarello, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

5881

Di 09 Okt, 2007 20:00

von Santarello Neuester Beitrag

Meerrettichbaum Moringa oleifera von Calliandra, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4174

Di 20 Dez, 2011 20:11

von Calliandra Neuester Beitrag

Moringa Oleifera Veredelungsunterlage von HumanIc, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

509

Mi 07 Jun, 2017 19:15

von Roadrunner Neuester Beitrag

Moringa oleifera macht schlapp. von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

1537

Do 01 Jan, 1970 1:00

von Gast Neuester Beitrag

Wunderbaum ?- Croton von halof, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2034

Mi 22 Jun, 2011 17:03

von halof Neuester Beitrag

Ricinus communis- Wunderbaum von Roadrunner, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 2 Antworten

2

10673

Mi 04 Jul, 2007 15:17

von Lithops Neuester Beitrag

Wunderbaum/ Rizinus! Frostfest? von Proctor, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

8521

Mo 22 Sep, 2008 20:57

von Proctor Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Moringa oleifera, der Wunderbaum - Moringaceae - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Moringa oleifera, der Wunderbaum - Moringaceae dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der moringaceae im Preisvergleich noch billiger anbietet.