Monstera Variegata schwarze Flecken

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 15
Dabei seit: 02 / 2021

Blüten: 75
Betreff:

Monstera Variegata schwarze Flecken

 · 
Gepostet: 01.06.2022 - 21:47 Uhr  ·  #1
Hallo an alle!
Ich bitte um euren Rat!
Ich habe vor genau 1 woche 2 wunderschöne Monstera Variegata erhalten....eine mit sehr viel weiß und eine weitere! Innerhalb einer Woche wurden einige der Blätter schwarz!!!
Nicht zwangsweise von außen her sondern auch einfach in der Mitte...
Ich habe umgetopft, sie geduscht...
Ich bin keine Fachfrau, habe aber einige davon und weiß keinen Rat!

Ich hatte so eine schon mal aber habe sie so gekauft...naja und ich wurde das Problem nicht los...Erst als ich Stecklinge machte!

Was können diese Pflanzen innerhalb einer Woche so hässlich machen?
Für mich sieht es überdüngt aus?! Oder war der Versand?
Aber wieso kommen sie schön an und werden dann schwarz?
Innerhalb der 1 Woche bekamen beide aber ein neues Blatt

Freue mich wenn man mir weiterhelfen kann
Herzlichen Dank
Monstera Variegata schwarze Flecken
20220601_214305.jpg (304.12 KB)
Monstera Variegata schwarze Flecken
20220601_214311.jpg (343.76 KB)
Monstera Variegata schwarze Flecken
20220601_214340.jpg (396.16 KB)
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3465
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11743
Betreff:

Re: Monstera Variegata schwarze Flecken

 · 
Gepostet: 02.06.2022 - 07:41 Uhr  ·  #2
Moin, ich denke, der Schaden bestand schon vorher, wurde sozusagen im Paket mitgebracht und hat dann bei dir eben sich manifestiert.
Machen kann man da wenig, ausser eben vielleicht neuen Stecki machen. Ich finde besonders die panaschierten Varianten hübsch, aber leider auch anfälliger.
Azubi
Avatar
Beiträge: 15
Dabei seit: 02 / 2021

Blüten: 75
Betreff:

Re: Monstera Variegata schwarze Flecken

 · 
Gepostet: 02.06.2022 - 11:33 Uhr  ·  #3
Okay, und denkst du dass sich die Flecken ausbreiten, also auch auf die anderen Blätter, die noch nicht schwarz wurden?
Wahrscheinlich nicht wahr?

Hast du eine Ahnung was das sein kann?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.