Mimose verlor alle Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Mimose verlor alle Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Mo 19 Jan, 2009 12:27
Wohnort: Recklinghausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMimose verlor alle BlätterSo 08 Mär, 2009 19:25
Hallo!
Ich habe mir vor knapp zwei Wochen im Blumengeschäft eine Mimose gekauft bzw. einen Topf, in dem ca. 20 Stämmchen waren. Beim Kauf waren alle Stämmchen voller Blätter. Nach ca. drei Tagen begann die Mimose aber nach und nach alle Blätter zu verlieren.
Die abgefallenen Blätter wurden auch nicht erst gelb, sondern vielen komplett vertrocknet ab, obwohl sie am Tage zuvor keinen Ansatz von Trockenheit zeigten, die Pflanze hell, aber nicht zu sonnig steht und der Boden leicht feucht, aber nicht nass ist. Die Blätter ständig angefasst habe ich auch nicht. Schädlinge konnte ich an der Pflanze ebenfalls keine ausmachen. Jedenfalls nicht überirdisch. Man sagte mir, spontaner Blattverlust sei ein Zeichen für Spinnmilben, aber ich konnte im Sprühnebel keine Netze ausmachen.
Nun hat die Pflanze alle Blätter verloren und nur noch die Stämmchen sind übrig geblieben.
Hat einer von Euch eine Ahnung, wie das passieren konnte und ob es sich lohnt, die kahle Pflanze noch stehen zu lassen oder ist sie jetzt schon ganz eingegangen?
Sowas ist mir bis jetzt noch nie passiert, da ich mich immer vorher im Internet informiere, wie ich eine Pflanze zu pflegen habe.
Viele Grüße, Michael
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Mär, 2009 19:43
Hallo,

Mimose heisst ja bekanntlich "Sensibelchen" :wink:
Hier schon mal was zum lesen:

http://green-24.de/forum/ftopic19301.ht ... ter#217257
http://green-24.de/forum/ftopic10558.ht ... ter#112465
http://www.mimosa-pudica.de/

Ich würde ihr schon etwas Zeit geben, pass halt auf, dass sie nicht zu viel Wasser bekommt.
Hast Du ein Bild?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Mo 19 Jan, 2009 12:27
Wohnort: Recklinghausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Mär, 2009 10:01
Hallo Knupsel!
Danke für Deine schnelle Antwort. Leider kam ich jetzt erst dazu Dir zu antworten.
Habe mir die Berichte durchgelesen und jetzt weiß ich schon mal, dass ich mit meinem Problem nicht alleine stehe. Vielleicht ist es wirklich keine Zimmerpflanze, an der man lange Freude haben kann. Und wer weiß, was die damit im Blumenladen vor mir angestellt haben.
Ein Bild habe ich leider nicht von der Pflanze. Sind eh nur noch ein paar kahle Stängel da.
Dir aber vielen Dank für die Antwort.
Viele Grüße, Michael
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Mär, 2009 20:05
Ja...Du kannst ihr ja noch eine Chance geben, vielleicht treibt sie ja wieder neu aus....viele Pflanzen zu dieser Jahreszeit noch nackig :-#=
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Mär, 2009 20:55
Schlangenmann,
meiner Meinung nach liegt es daran, dass in diesen Töpfchen einfach vielzuviele Samen ausgebracht werden.....wenn man die einzeln stehen hat, dann klappt das eigentlich besser...bei den meist eh zu kleinen Töpfen ist es eh schwer, den Wasserhaushalt für die eigentlich noch sehr, sehr jungen Pflanzen richtig zu regulieren... :wink:
vielleicht kannst du ein noch ein zwei retten, indem du sie separat setzt???
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Do 25 Jan, 2007 16:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Mär, 2009 12:14
Ich kann von der Mimose nur abraten. Bei dem Versuch sie als Zimmerpflanze zu halten bin ich schon das dritte mal, trotz Behutsamkeit, kläglich gescheitert.

Ist halt ein Sensibelchen ;-)
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Mär, 2009 12:21
greenrhiemo,
wie....3mal nix geworden??? Vielleicht haste ja doch nen Fehler begangen....Standort oder so.....Zugluft???
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Do 25 Jan, 2007 16:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Mär, 2009 12:41
Hatte mich genau nach mitgeliefertee Pflegeanleitung gehalten, leider wurde nichts draus. Aber es gibt noch ander schöne Pflanzen die nicht so Anspruchsvoll sind ;-)

Ach übrigens in Mauritius wächst die Mimose wie Unkraut, beim letzten Urlaub war ich erstaunt wie flächendeckend die Mimose wachsen kann.
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: So 23 Nov, 2008 9:46
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragmimoseSo 22 Mär, 2009 15:05
hallo hab grad euer problem gesehen
versuchts mal mit einem sand -erde gemisch nicht zu feucht halten und schattig
wichtig: regenwasser sie mögen kein hartes oder kalkhaltiges wasser
versuchs mal und viel glück

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

primel/ schlüsselblume verlor alle blätter-normal? von amoebius, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1149

Mi 15 Mai, 2013 9:08

von amoebius Neuester Beitrag

Efeutute verlor Blätter von Körnchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1115

Do 25 Jun, 2009 14:31

von Körnchen Neuester Beitrag

Heteropanax verlor schon wieder viele Blätter von schmolch, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

1171

So 26 Jul, 2009 20:25

von schmolch Neuester Beitrag

Mimose tockene Blätter von Taaboo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

4049

Di 06 Nov, 2007 13:50

von Taaboo Neuester Beitrag

Mimose gelbe Blätter an den Spitzen von Tibuchina111, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

8372

Mo 27 Sep, 2010 20:16

von Bärbel1006 Neuester Beitrag

Mimose lässt Blätter hängen von Tian, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2017

Di 07 Okt, 2014 11:39

von iriri Neuester Beitrag

Hilfe meine kleine Mimose hat verbrannte blätter oä. von Maraike90, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2311

Fr 19 Jul, 2013 13:05

von Maraike90 Neuester Beitrag

Mimose geht kaputt, sehr viele Gelbe Blätter von dennis58m@yahoo.de, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

5189

Sa 09 Jun, 2007 20:13

von AnjaE Neuester Beitrag

Die Blätter meiner Mimose färben sich gelb.... ihhh von Märtle, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2504

Mo 16 Aug, 2010 20:51

von itschi Neuester Beitrag

Mimose klappt die Blätter abends nicht mehr zusammen von Duppi1812, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

6425

So 20 Mai, 2012 13:09

von Duppi1812 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Beachte auch zum Thema Mimose verlor alle Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mimose verlor alle Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.