Macadamia integrifolia aussähen?!

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 344
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Macadamia integrifolia aussähen?!

 · 
Gepostet: 10.08.2012 - 11:26 Uhr  ·  #1
Hallo alle zusammen!

Ich habe diese Woche eine große große Samenlieferung bekommen mit vielen tollen Sachen (zu denen später sicherlich noch andere Fragen kommen werden ... ). Unter anderem habe ich Samen von Macadamia integrifolia dabei.

Auf der Internetseite, bei der ich die Samen bestellt habe, steht Folgendes zur Anzucht:

"Aussaat: vor der Aussaat sollte die Samenschale entfernt werden, die Samen anschließend ca. 2cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen. Die Aussaat sollte hell und konstant leicht feucht (keinesfalls nass!) gehalten werden. Bei einer Temperatur von ca. 25°C keimen die Samen innerhalb 4-12 Wochen.
Aussaatzeit: ganzjährig, nur frisches Saatgut keimt zuverlässig!"

Kann ich mich denn an diese Anleitung halten?
Ich hab ja nun auch schon mal die Forensuche bemüht, um da bisher ziemlich unterschiedliche Ansichten zu Macadamia integrifolia gefunden. Hier mal eine kleine Auswahl:
- Samen anfeilen
- Samen aufknacken
- Samen wässern
- harte Schale mit einsetzen
- nur den Kern einsetzen
- Samen an der Wurzel einer anderen Pflanze aussähen

Was denn nun? Was stimmt denn jetzt? Sowas verwirrt mich . Hat jemand schonmal erfolgreich eine Macadamia aus Samen gezogen?

Der Hinweis von dem Versand, dass nur frische Samen zuverlässig keimen, versetzt mich irgendwie in eine außerordentliche innere Hektik!

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank schonmal und viele Grüße,
Marie
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Raum Kassel
Beiträge: 236
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: Macadamia integrifolia aussähen?!

 · 
Gepostet: 11.08.2012 - 14:26 Uhr  ·  #2
ich bringe frische komplette nüsse von madeira mit. die werden an der nahtseite, kann man gut erkennen, angefeilt, in erde legen und feucht halten. irgendwann kommt dann der sämling raus aus der nuss. die nüsse gehen beim knacken kaputt ....

solltest du keinen erfolg haben ... ich hätte ne jungpflanze

die pflanzen müssen auch phosphatfrei gedüngt werden sonst gehen sie hinüber.
überwinterung bei 10° hell
Nebet Wadjet
Avatar
Herkunft: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Alter: 46
Beiträge: 21742
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 64784
Betreff:

Re: Macadamia integrifolia aussähen?!

 · 
Gepostet: 11.08.2012 - 14:47 Uhr  ·  #3
Nicht böse sein, aber...



Zu Kleinanzeigen
hier klicken!


@Marie-Christin: Ich befürchte fast, dass die Samen der Macadamia schon zu alt sind, als dass sie noch zuverlässig keimen könnten. Versuch es einfach mal, aber sei nicht zu enttäuscht, wenn es nichts werden sollte.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.