Knoblauch gegen Blattläuse - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Knoblauch gegen Blattläuse

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 7
Registriert: Mi 21 Mai, 2008 9:21
Wohnort: Landau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKnoblauch gegen BlattläuseFr 23 Mai, 2008 20:03
letztes Jahr waren meine Chrysanthemen voller schwarzer Blattläuse, Nichts hat dauerhaft gewirkt, ab-sprühen mit dem Gartenschlauch, Seifenlauge, Spüli, Lavendel, half immer nur für wenige Stunden.
Dann haben ich in "Großvaters Gartentipps" gelesen die haben früher Knoblauch gepflanzt.
also habe ich um die Wurzelballen der Chrysanthemen Knoblauchzehen eingepflanzt. Schon nach kurzer zeit wurden es immer weniger bis sie dann ganz verschwunden waren. Der Knoblauch wächst.
:-##
Dieses Jahr:
An anderer Stelle hatte ich dann die grünen Blattläuse. Von dem Knoblauch die Blätter habe ich um die betroffenen Pflanzenteile gebunden und siehe da hilft.
\:D/
Meine Tomatenpflänzchen habe ich vorsorglich auch statt mit Schnur mit den Blättern des Knoblauchs hochgebunden.
=D>
Werde das nun auch an meiner Kletterrose ausprobieren, habe gestern die Läuse ab-gesprüht und dann eine Knoblauchzehe direkt an die Wurzel gepflanzt. Mal sehen wie sie das finden.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 139
Registriert: So 27 Mai, 2007 19:56
Wohnort: Ba-Wü
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Mai, 2008 20:22
:D Hallo,

habe dieses Jahr auch schon an mehreren Pflanzen Blattläuse entdeckt. Werde es ebenfalls mal mit Knoblauch versuchen. Dank meinem GG haben wir davon mehr als genug im Garten.

Liebe Grüße
Marina
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: Fr 23 Mai, 2008 0:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Mai, 2008 10:49
kann ich da eine ganz normal knoblauchzehe aus der küche verwenden?
oder muss ich da spezielle kaufen?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Mai, 2008 10:52
Hallo,da kannst du den ganz normalen Knoblauch nehmen
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: Fr 23 Mai, 2008 0:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Mai, 2008 11:05
und das verändert dann nicht den geschmack der tomate odeR?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 292
Registriert: Fr 23 Mai, 2008 22:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Mai, 2008 8:51
Soll nicht auch Einsprühen mit starkem Kaffee helfen? Weiß jetzt aber nicht, bei welchen Pflanzen das geeignet ist...
Meine Korkenzieherhaselnuß ist auch mit Schildläusen übersät. Meint ihr, diese Mittelchen helfen da auch oder muß ich da mit der starken Keule anrücken?
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 08 Jan, 2008 22:39
Wohnort: Oberkirch
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Mai, 2008 15:32
Munchy hat geschrieben:kann ich da eine ganz normal knoblauchzehe aus der küche verwenden?
oder muss ich da spezielle kaufen?


Eine ganz normale Zehe aus der Küche tut's - aber ich habe gehört, man sollte sie schälen.

Also bei meinem Margariten-Bäumchen klappt das auch wunderbar, allerdings habe ich bei den größeren Pflanzen wie Trauerweide, Kletterrose und Hibiskus noch keinen Erfolg gehabt. Heute will ich aber einen Tipp einer Bekannten ausprobieren, und die Pflanzen mit einem Knoblauchsud einsprühen. (Dazu habe ich einige Zehen Knoblauch eine halbe Stunde köcheln lassen) Mal schauen, ob die Biester damit verschwinden...

Grüße aus Oberkirch/Baden
tanbra
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21468
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
BeitragMo 26 Mai, 2008 18:05
Also Knoblauch hat bei mir gar nix gebracht.....
da haben die Blattläuse mal laut drüber gelacht und sich dann weiter daran gütlich getan.....
So viel zu Hilfsmittel Knoblauch! :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 7
Registriert: Mi 21 Mai, 2008 9:21
Wohnort: Landau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragJaMi 28 Mai, 2008 12:02
Knoblauch nehm ich die Zehen aus dem Gemüsefach.
Freut mich wenn´s auch bei Euch klappt.
Da kann mal mal sehen, von den Alten kann man immer was lernen.
\:D/
Bei den ganz hartnäckigen Läusen:idea: könnt Ihr mit dem Blatt des Knoblauchs die befallen Triebe umwickeln.

Jetzt erst sehe ich, 2006 hat "dezibl" dieses Thema schon mal.
sorry :oops:

Anmerkung der Moderation:

Mit dem gelben Stift an der Seite kann man Beiträge editieren :wink:
Benutzeravatar
kleines Scheusal
Beiträge: 6452
Bilder: 10
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 10:04
Wohnort: im wilden Osten
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 28 Mai, 2008 15:38
Hi,


ich denke mal, hier kann man eine Parallele zu den Menschen ziehen..... die einen mögen Knofi, die anderen hassen ihn....



:wink: DonnaLeon
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 111
Registriert: Di 15 Aug, 2006 20:22
Wohnort: Braunau / OÖ
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Mai, 2008 20:14
@MMEB
Schildläuse sind ein ganz anderes Thema. Denen ist das mit Sicherheit völlig egal, ob du sie mit Kaffee einsprühst.
Meiner Erfahrung nach hilft bei denen nur so gut es geht alle entfernen. Dauert zwar etwas bis man alle herunten hat, aber es lohnt sich.



Gegen Blattläuse ist es auch gut, wenn man versucht soviele natürliche Feinde wie möglich auf die Pflanze zu bringen. Marienkäfer und Ohrwürmer helfen da viel. Marienkäfer kann man nur schwer anlocken, aber Ohrwürmer kann man sich "züchten" ähnlich wie bei Mehlwürmern.
Wem es interessiert :
http://salzburg.orf.at/magazin/leben/ha ... es/261719/
Ich glaube dazu gibts auch ein Buch "Der Garten für intelligente Faule" oder irgendwie so, kann ich nur weiterempfehlen.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Knoblauch gegen Schädlinge? von Flower Power, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

7355

Di 08 Mai, 2012 13:44

von daylily Neuester Beitrag

anzucht von knoblauch gegen alle möglichen schädlinge?? von dezibl, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

5148

Mo 03 Jul, 2006 0:47

von macpflanz Neuester Beitrag

Knoblauch als Brühe gegen Schädlinge? Ohne Kochen? von schwarzer-daumen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

7573

Mo 16 Jul, 2012 17:16

von schwarzer-daumen Neuester Beitrag

Seifenlauge gegen Blattläuse? von Julian, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 17 Antworten

1, 2

17

54456

Mi 15 Jun, 2011 14:24

von Roadrunner Neuester Beitrag

Biokeule gegen Blattläuse??? von firstpogo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

4551

Fr 26 Sep, 2008 15:07

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

Rosenpflaster gegen Blattläuse von Malwine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

5684

Sa 09 Mär, 2013 17:52

von weinrebe Neuester Beitrag

Vorbeugung gegen Blattläuse von Hortensia Blue, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

8943

Di 28 Apr, 2009 9:41

von Mel Neuester Beitrag

Was tun gegen diese Blattläuse von Holleemma, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

5514

Di 14 Jul, 2009 21:54

von Dan Neuester Beitrag

Was macht ihr gegen Blattläuse? von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 57 Antworten

1, 2, 3, 4

57

22189

So 03 Jul, 2011 9:45

von Rose23611 Neuester Beitrag

Hausmittel gegen Blattläuse? von DarkVampire666, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

534

Di 07 Mai, 2019 19:07

von DarkVampire666 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Knoblauch gegen Blattläuse - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Knoblauch gegen Blattläuse dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blattlaeuse im Preisvergleich noch billiger anbietet.