Klöppeln

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 343
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 16:00 Uhr  ·  #1
Hallo ihr Greenies und Handarbeitsverrückten

Da ich mich im Strick-Thread schon sehr interessiert umgeschaut habe (ja, ich werd´s wohl auch mal versuchen) wollte ich mal wissen ob es hier auch Klöppelbegeisterte gibt.

Ich selbst, als original Erzgebirglerin, hab das seit der Schulzeit gelernt bekommen. 4 Jahre war ich in einer, damals so genannten, Klöppel AG. Leider wurde die für Kinder dann während der Wende aufgelöst. Als wir jetzt unser Häuschen bezogen haben, hab ich von meinen Ellis auch meinen Klöppelsack und Utensilien mitbringen lassen. Ich hatte in letzter Zeit leider nicht mehr so die rechte Zeit dafür. Aber ich hab´s mir wieder vorgenommen, vorallem in der kommenden Advents- und Weihnachtszeit - da ist es einfach am gemütlichsten. Ich liebe es den Baumbehang zu klöppeln

Falls jemand sich nichts drunter vorstellen kann, hab ich hier mal ne Seite, wo alles spitzenmäßig erklärt ist und auch einige Deckchen und Weihnachtsschmuck als Vorlage zu sehen sind. http://www.teddys-handarbeiten.de/

Vielleicht kann sich noch jemand für dieses schöne erzgebirgische Handwerk begeistern

LG
Inge
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 9437
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 16:13 Uhr  ·  #2
Ich habe mal dabei zugeschaut und es hat mich sehr interessiert!

Bin nun 52 Jahre alt, in meiner Kinderzeit hatten wir Nachbarn, die eine "Flüchtlingsfamilie" waren, sie kamen auch aus dem Erzgebirge.

Dort im Flur stand so eine komische Rolle mit jede Menge Nadeln und Fäden und Klöppeln dran....
Ich muß geguckt haben wie ein Auto...... Dann hat die Mutter mir gezeigt, wie das geht und ich war fasziniert. Eine echte Geduldsarbeit!

Ich finde es toll, wenn so etwas nicht ausstirbt!
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bretten 188m. ü. NN
Beiträge: 1955
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 20
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 16:22 Uhr  ·  #3
Hi Inge,

Was klöppelst du den?
Ich kann nur Bänderspitze, Torchon und Cluny. Aber das reicht ja auch für unendliche Mustermöglichkeiten, An die Mailänder Spitze will ich noch gehen.

Hier mal ein link vom Klöppelverband

http://www.deutscher-kloeppelverband.de/

klöppelbriefe kann man ja nie genug haben.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 343
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 16:38 Uhr  ·  #4
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bautzen
Beiträge: 938
Dabei seit: 11 / 2008

Blüten: 10
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 16:39 Uhr  ·  #5
Oje wenn ich diesen Thread meiner Frau zeige sehe ich meinen Lappi nicht mehr wieder denn sie klöppelt fleißig



Gruß Erik
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 343
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 16:49 Uhr  ·  #6
Ich sehe, du hast eine tolle Frau Sachsen

Wie sich das eben für welche von hier gehört

Außerdem: du hast nen Green Tick und sie zieht mit
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bautzen
Beiträge: 938
Dabei seit: 11 / 2008

Blüten: 10
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 17:14 Uhr  ·  #7
So hier sind mal ein paar aktuelle Werke meiner Frau und meiner Tochter


Gruß Erik
DSCI0009.JPG
DSCI0009.JPG (123.31 KB)
DSCI0009.JPG
DSCI0008.JPG
DSCI0008.JPG (76.98 KB)
DSCI0008.JPG
DSCI0007.JPG
DSCI0007.JPG (107.72 KB)
DSCI0007.JPG
DSCI0006.JPG
DSCI0006.JPG (100.8 KB)
DSCI0006.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bretten 188m. ü. NN
Beiträge: 1955
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 20
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 17:29 Uhr  ·  #8
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bautzen
Beiträge: 938
Dabei seit: 11 / 2008

Blüten: 10
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 18:23 Uhr  ·  #9
Ganze 6 Säcke in verschiedenen Größen und ein Brett
2 Säcke davon hatt sie selber gemacht




Gruß Erik
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 5843
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 18:42 Uhr  ·  #10
@ sachsen

Ein dickes Lob an deine zwei Frauen ,ich würde dabe kreise in den Augen bekommen
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bretten 188m. ü. NN
Beiträge: 1955
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 20
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 07.03.2009 - 20:15 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von sachsen
Ganze 6 Säcke in verschiedenen Größen und ein Brett
2 Säcke davon hatt sie selber gemacht

Gruß Erik


Das ist gut zu wissen, ich hab ungefähr 10, alle selbstgenäht und gestopft. So kann ich auch relativ große Projekte machen, ohne zu Stückeln
Ich habe auch schon Baumwolle gestopft, das ist aber nicht gut zu stechen, die bremst die Nadeln. Am besten ist Kapock.(Manch Forenmitglieder haben die als Pflanze) die sind leicht für den Transport zum Schauklöppeln und lassen sich hervorragend Stechen. Wolle ist auch noch gut, ist jedoch schwerer. Bleiben aber besser liegen.
Mit Sägespäne hatte ich mal welche, soll ja das original sein, aber die habe ich aufgelöst, Wenn die Späne trocken werden, bekommen die kissen eine Tailie und es ist schlecht darauf zu klöppeln. Außerdem werden die Nadeln so schnell stumpf.

zur zeit mach ich Brettchenweben

http://www.youtube.com/watch?v=xv_6seDC_74

Das bin nicht ich, hab nur einen link herrausgesucht, damit ihr seht, was ich meine.

na dann schönes Schaffen
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 343
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 08.03.2009 - 15:16 Uhr  ·  #12
boah ich bin beeindruckt. Ich hab nur einen Klöppelsack, nen relativ kleinen... Der is mit Stroh bzw. Heu gestopft worden von meiner Muttsch. Das duftet auch nach Jahren noch

@ Sachsen sehr schöne Sachen die deine Mädels da gemacht haben. An solche Bilder hab ich mich noch nicht getraut.

@ Amorphorphallus HUT AB!!!!!!!!!!!!!!
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bretten 188m. ü. NN
Beiträge: 1955
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 20
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 28.01.2015 - 15:48 Uhr  ·  #13
Hallo Greenis

ich lade den Tread mal wieder hoch, denn ich habe seit ca 5 Jahren nicht mehr geklöppelt, am Wochenende habe ich mal wieder angefangen.

etwas schnelles, das auch fertig wird. Es soll ein Schal werden mit Sockenwolle. Es läßt sich gut klöppeln. bin begeistert.
Ich klöppel zu hause immer auf dem boden, das ist für mich angenehmer. deshalb ist alles auf meinem teppich
DSCN0860[1].JPG
DSCN0860[1].JPG (126.66 KB)
DSCN0860[1].JPG
DSCN0859[1].JPG
DSCN0859[1].JPG (126.78 KB)
DSCN0859[1].JPG
DSCN0867[1].JPG
DSCN0867[1].JPG (127.76 KB)
DSCN0867[1].JPG
Sofia bewacht die Arbeit
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Hollfeld
Beiträge: 1201
Dabei seit: 06 / 2013

Blüten: 90
Betreff:

Re: Klöppeln

 · 
Gepostet: 28.01.2015 - 19:25 Uhr  ·  #14
Ich beneide Leute, die das Klöppeln so gut beherrschen. Obwohl ich gerne und viel Handarbeiten mache, habe ich mich ans Klöppeln bislang nicht getraut. Da hab ich Respekt vor.
Aber irgendwann.....
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Basteln & Deko & Co.

Worum geht es hier?
Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.

Ähnliche Themen

Leider keine ähnlichen Themen gefunden.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.