Kaktus wird schwarz! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Kaktus wird schwarz!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Fr 28 Nov, 2008 15:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKaktus wird schwarz!So 04 Aug, 2019 22:20
Guten Abend,
habe mir letztes Jahr von den Kanaren einen mini kleinen Kaktus mitgebracht.
Er hat binnen 1,5 Jahre gut zugelegt. Seit ca. 2 Wochen hat sich ein neues Ohr gebildet. Seit ein paar Tagen verfärbt sich die Spitze schwarz.
Ich habe das Gefühl es wandert nach unten.
Kann mir jemand sagen um was es sich hier handelt? Bzw. wie man dies in Griff bekommt?
Abschneiden etc.

Recht herzlichen Dank



Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1576
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 48
Blüten: 480
BeitragRe: Kaktus wird schwarz!Mo 05 Aug, 2019 10:27
Hallo

Dein Kaktus — bei der Bestimmung halte ich mich mal zurück — muss dringend einen passenden Standort bekommen. Sukkulenten können nicht zu viel Licht bekommen, an so einem dunklen Standort können sie nicht gesund gedeihen. Im Sommer also am besten draussen (nach Gewöhnung), drinnen im Minimum direkt am unbeschatteten Nicht-Nord-Fenster. Dein «gut zugelegt» ist nämlich tatsächlich ein «schlecht zugelegt», bekannt als Geilwuchs aufgrund Lichtmangel bzw. zu hoher Wärme und zu üppigem Futterangebot im Verhältnis zum Lichtangebot.

Bei der schwarzen Spitze würde ich von einem «systemischen» Problem ausgehen. Ich denke da an eine bakterielle oder pilzliche Infektion über defekte Wurzeln durch Nässeschaden. Ich bin nicht der Kaktenspezialist, aber ich würde nun wie folgt vorgehen: Um das Geschehen aufzuhalten versuchen, schneide die schwarze Spitze ab und schau dir den Querschnitt an. Ist da irgendeine Verfärbung auszumachen, schneide weiter scheibchenweise runter, bis der komplette Querschnitt sicher gesund grün ist.

Nimm den Kaktus aus seinem Subtrat und inspiziere die Wurzeln. Alles, was tot ist (trocken oder faulig-matschig), entfernen. Mit den hoffentlich verbleibenden gesunden Wurzeln (gelblich-weisslich, fest) in geeignetes Substrat setzen. Das Substrat sollte hauptsächlich mineralisch, von eher grober Struktur und torffrei sein. Hell stellen. Lieber eher zurückhaltend giessen als zu viel, wobei in geeignetem Substrat im Sommer auch bei üppigeren Wassergaben nichts passieren kann. Grundsätzlich benötigt eine Sukkulente erst wieder Wasser, wenn sie an ihre gespeicherten Reserven geht und leicht zu schrumpeln anfängt. Ganz so weit muss man es nicht kommen lassen, aber fürs Giessgefühl ist das ein nützliches Verständnis, finde ich.

Im Winter Wachstum stoppen: möglichst kühl halten, nur «lebenserhaltend» giessen (wenig, wenn das Schrumpeln anfängt).

LG
Vroni

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Thujahecke wird schwarz von Malariamücke, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

11341

Sa 21 Jun, 2008 11:26

von Malariamücke Neuester Beitrag

Wie wird der Hintergrung schwarz? von Exotic 15, aus dem Bereich New GREENeration mit 13 Antworten

13

1731

So 15 Jun, 2008 15:14

von FrankO Neuester Beitrag

Busch wird schwarz von heinze1970, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2009

So 30 Mai, 2010 17:11

von heinze1970 Neuester Beitrag

Avocado wird schwarz von vanessa_, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

971

Mo 28 Mai, 2018 11:36

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Dracaena Stamm wird schwarz von carstenw, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

188

Mi 01 Mai, 2019 19:01

von werteargt43 Neuester Beitrag

Eucalyptus ficifolia: 2. Blattpaar wird schwarz!!! von sonni20181, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

1974

Fr 17 Aug, 2007 13:25

von Yaksini Neuester Beitrag

hilfe meine banane wird schwarz von pinguinii04, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1800

Sa 21 Jun, 2008 10:36

von pinguinii04 Neuester Beitrag

hilfe mein rasen wird schwarz??? von bloodsucker, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

14355

Mo 13 Sep, 2010 15:32

von Gast Neuester Beitrag

Hilfe,mein Epi-Ableger wird schwarz von sallymaus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

3782

Mi 26 Jan, 2011 21:06

von hirschzunge Neuester Beitrag

Flammenbaum wird an Spitze Braun/Schwarz von Meissner80, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

520

Sa 15 Mär, 2014 19:37

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Kaktus wird schwarz! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kaktus wird schwarz! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schwarz im Preisvergleich noch billiger anbietet.