Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28553
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59078
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 05.01.2008 - 11:16 Uhr  ·  #46
Für die Farben kann ich leider nicht garantieren, obwohl hier nur weisse und blaue Mutterpflanzen standen, haben die Sämlinge auch in rosa und pink geblüht...

Wer Interesse hat, kann mir einen frankierten Rückumschlag schicken, ich mache den dann im Frühjahr voll (dann sind sie noch unbeblättert und lassen sich gut verschicken). Aber bitte nicht vergessen, die sind schon ca. 20cm lang +Wurzel.

Adresse gibt es per PM...
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Speyer, Klimazone 8a
Beiträge: 3431
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 05.01.2008 - 17:05 Uhr  ·  #47
Wäre auch interessiert falls noch welche übrig sind.
Soll ich einen gepolsterten Maxibrief oder einen normalen Maxibrief als Rückumschlag verwenden?

Mfg Martin
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 05.01.2008 - 17:20 Uhr  ·  #48
gepolsterte sind einfach sicherer. Andrea, schickst Du Pn mit Adresse, dann schick ich Rückumschlag!
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Zirndorf (USDA Zone 7)
Beiträge: 381
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 05.01.2008 - 17:39 Uhr  ·  #49
Macht auch nix, wenn sie rosa werden. Schickst du mir ne PM mit deiner Adresse?
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28553
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59078
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 19.03.2008 - 14:50 Uhr  ·  #50
So, für alle, die Hibiskussämlinge von mir haben wollten, ich habe sie heute verpackt und abgeschickt, sie werden wohl morgen oder übermorgen bei euch sein. Ich habe überall ein paar mehr reingelegt als gebeten, da ja nicht immer alle anwachsen. Bitte sofort nach Ankunft in feuchte Erde pflanzen und nicht austrocknen lassen...



Das sind ca. 50 Stück, ich habe immer noch reichlich davon...
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 19.03.2008 - 15:12 Uhr  ·  #51
Unser Haus soll schöner werden!
Meine kommen vors Haus, dann kommt da endlich Leben hin!!!
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: 435m ü. NN , USDA 6b
Beiträge: 17654
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 25423
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 19.03.2008 - 15:28 Uhr  ·  #52
Uih, da freu ich mich aber. Ich glaube, ich gehöre auch zu den Glücklichen!
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Wensin
Alter: 43
Beiträge: 5340
Dabei seit: 10 / 2007

Blüten: 10
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 19.03.2008 - 22:35 Uhr  ·  #53
Hallo Andrea!
Hab das heute erst entdeckt, hast Du noch Sämlinge?
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28553
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59078
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 20.03.2008 - 09:21 Uhr  ·  #54
Ja, reichlich...
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Wensin
Alter: 43
Beiträge: 5340
Dabei seit: 10 / 2007

Blüten: 10
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 20.03.2008 - 09:34 Uhr  ·  #55
Reicht da ein gepolsterter Umschlag Größe A5 mit 1,45€ Porto?
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: 435m ü. NN , USDA 6b
Beiträge: 17654
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 25423
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 20.03.2008 - 10:28 Uhr  ·  #56
Hallo Andrea, sie sind da! DANKESCHÖN!!!!!!!

Bei Dir waren sie das ganze Jahr draußen, oder? Also kann ich sie direkt in die Natur entlassen?

TAUSEND DANK noch mal!
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 20.03.2008 - 11:00 Uhr  ·  #57
Christina, weil da ja noch ein wenig Erde dran sein kann, ist das Gewicht schnell etwas höher. Bei einem DIN A4 Umschlag würde ich 2,20€ draufmachen, dann ist man auf der sicheren Seite!
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: 435m ü. NN , USDA 6b
Beiträge: 17654
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 25423
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 20.03.2008 - 11:05 Uhr  ·  #58
Da war nicht viel Erde dran, sie waren mit feuchtem Küchentuch umwickelt.
Bei mir hat sie 15 Steckis in nen 1,45Euro-Umschlag gepackt.

Sahen richtig gut aus & stecken schon in Erde.
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28553
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59078
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 20.03.2008 - 17:56 Uhr  ·  #59
Ja, die sind wurzelnackt. Im Moment gehen sie ganz leicht aus der Erde und es bleibt auch kaum Erde an den Wurzeln haften. Die kann man wirklich für 1,45 verschicken, aber bitte einen Polsterumschlag benutzen. DinA5 ist etwas klein, nimm lieber DinA4. Die längsten sind ja bis zu 20cm + Wurzeln...oder ich schicke dir nur ganz kleine...wie du möchtest...

Sie haben den ganzen Winter draussen verbracht, die können gleich raus...

Vergissmeinnicht, soll ich dir meine Adresse geben? Dann kannst du mir einen Rückumschlag schicken...
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 91
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: Hibiskussämlinge, Spornblume & Blaue Lampionblume

 · 
Gepostet: 30.03.2008 - 10:35 Uhr  ·  #60
Hallo!

Hättest du evtl für mich auch noch ein paar Hibiskus? Ich mag die sooo gerne, hab aber leider nur einen weißen!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.