Hibiskus über Steckhölzer vermehren? Möglich?

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Hibiskus über Steckhölzer vermehren? Möglich?

 · 
Gepostet: 10.04.2018 - 12:43 Uhr  ·  #1
Hallo ihr Lieben

ich frage mich schon seit einiger Zeit, ob man Hibiskus auch über Steckhölzer vermehren kann.
Die Vermehrung des Hibiskus über nicht verholzte, noch grüne Triebe, ich nenn's mal "einjähriges Holz", kenn ich und wende ich auch oft an. Wenn aber ein Hibi kein einjähriges Holz hat, also nur Triebe, die älter sind, wie vermehrt man dann den?

Hintergrund meiner Frage ist ein Hibiskus meiner Mutter, den ich gerne vermehren würde.
Den letzten Sommer konnten dieser und noch ein anderer Hibi nicht draußen stehen und dort die Frischluft auf der Terrasse genießen. Sie standen also die letzten Jahre nur drinnen, sind demzufolge auch nur wenig bis gar nicht gewachsen. Deshalb hat dieser Hibiskus gerade kein einjähriges Holz, sondern nur welches, das deutlich älter und stärker verholzt ist.

Bei anderen Gehölzen funktioniert es auch mit der Steckholzvermehrung, wenn auch nur zu bestimmten Jahreszeiten.
Geht das bei Hibis auch? Vermehrung über Steckhölzer?

Über eigene Erfahrungen oder informative Seiten, die darüber referieren, würde ich mich sehr freuen.
Falls es zu dem Thema bereits was gibt, dann verschiebt es bitte dorthin.
Danke!

lg
Henrike
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24075
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 49900
Betreff:

Re: Hibiskus über Steckhölzer vermehren? Möglich?

 · 
Gepostet: 10.04.2018 - 16:50 Uhr  ·  #2
Über die Suche läßt sich da durchaus etwas finden
post555930.html#p555930
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Hibiskus über Steckhölzer vermehren? Möglich?

 · 
Gepostet: 10.04.2018 - 17:05 Uhr  ·  #3
Okay... das klingt nun aber so, als müsste ich sie nach dem Schneiden in Kerzenwachs tauchen...
Einen Zentimeter Durchmesser hätten die Zweige. Dann könnte ich das mit der Vermehrung doch mal versuchen und müsste nicht darauf warten, dass der Hibi irgendwann mal wieder neu austreibt - wann auch immer das sein wird...

lg
Henrike
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwaben Zone 7a
Beiträge: 3895
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 9385
Betreff:

Re: Hibiskus über Steckhölzer vermehren? Möglich?

 · 
Gepostet: 11.04.2018 - 10:49 Uhr  ·  #4
Nee - Wachs ist nicht nötig!
Einfach nur am Anfang des Sommers in Wasser bewurzeln,
aber am Steckling Blüten entfernen, die kosten zuviel Kraft.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Hibiskus über Steckhölzer vermehren? Möglich?

 · 
Gepostet: 11.04.2018 - 12:06 Uhr  ·  #5
Danke, lila.
Das mit dem Kerzenwachs erschien mir etwas seltsam. Aber vllt war damit auch nur der Schutz gegen Austrocknen gemeint, wenn man länger irgendwo unterwegs ist und sie nicht so einfach mal ins Wasser stellen kann...
Eigentlich bewurzel ich meine Stecklinge immer gleich in Erde, deshalb auch die Frage wegen der Steckholzvermehrung. Die würde ich dann ja auch gleich in (ein wenig bis kaum gedüngtes Aussaat-) Substrat stecken. Vermehrt wird Hibiskus aber eigentlich über noch grüne bis kaum verholzte Stecklinge, deshalb dachte ich, wenn sie sehr stark schon verholzt sind, dass es da vllt Probleme geben könnte
Ansonsten könnte ich es aber bei den stärker verholzten "Steckern" ja auch mal mit der Bewurzelung in Wasser versuchen.

lg
Henrike
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24075
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 49900
Betreff:

Re: Hibiskus über Steckhölzer vermehren? Möglich?

 · 
Gepostet: 11.04.2018 - 16:22 Uhr  ·  #6
Die Steckhölzer sollten fußwarm stehen und unter gespannter Luft, wenn du sie in Erde, Kokohum oder Perlite steckst.

Wenn du dich mal durch alle Hibiskus-Threads bei den beliebten Pflanzen liest, findest du sicher auch Beiträge zur Bewurzelung von Steckhölzern. Ich meine mich zu erinnern, daß das dort auch mal Thema war.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.