Hausmittel gegen Mehltau - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Hausmittel gegen Mehltau

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 15:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHausmittel gegen MehltauDi 20 Jun, 2006 11:14
Hallo,
in einem Heft las ich einen Tip, wie man gegen Mehltau vorgehen kann: Man soll 1 Gramm Kochsalz in einem Liter Wasser auflösen und die Pflanzen damit besprühen.
Hat jemand von euch das schon einmal ausprobiert? Und wie um Himmels Willen messe ich ein Gramm Salz ab?
Gruß Irene

Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 223
Bilder: 5
Registriert: Fr 16 Jun, 2006 8:06
Wohnort: Da wo der Pfeffer wächst
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Jun, 2006 11:28
...Mit einer Waage vielleicht?? :roll:

Na ja ich denke als Chemielaborant hat man sowas zuhause rumstehen...1g Kochsalz wäre ca ein halber Teelöffel (so genau muss es ja auch nicht sein)

Was die wirkung angeht davon hab ich noch nicht gehört. Falls es aber funktioniert würden wir es auch ausprobieren, da unsere Rosen auch darunter leiden.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 15:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Jun, 2006 16:01
Hallo,
welch außergewöhnliche Idee mit der Waage ...
Aber mal im Ernst, ich habe eben leider nur eine gewöhnliche Küchenwaage, an der ich kein einzelnes Gramm messen kann.
Dass ein Gramm Salz aber ein halber Teelöffel voll ist, erstaunt mich doch. Ich hätte da maximal auf eine Prise getippt. Da erkennt man den Profi!
Danke für die Antwort. Gruß Irene
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMehltauDo 22 Jun, 2006 9:13
Hab gehört?! :lol:
Man soll zwischen den Pflanzen Tomaten, Gurken usw. Tagetes setzen, deren Geruch soll Mehltau verhindern :roll:
Habs gemacht im Gewächshaus bis jetzt läufts planmäßig sollte sich was ändern werd ich berichten. :schreibx:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 15:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Jun, 2006 13:22
Hallo,
zwischen meinen Freilandtomaten habe ich auch Tagetes, weil sie gegen Nematoden gut sein sollen.
Dass Tagetes gegen Mehltau helfen sollen, kann ich mir persönlich nicht gut vorstellen. Mehltau ist doch ein Pilz. Haben Pilze einen Geruchssinn? :-k
Ich bin gespannt auf deine weiteren Erfahrungen!
Gruß Irene
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMehltauDo 22 Jun, 2006 14:05
Probieren geht über studieren :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 19:40
Wohnort: sonthofen
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag20.9.Mi 20 Sep, 2006 23:09
na das werde ich mal versuchen mit dem salzwasser.meine rose sieht nicht mehr schön aus.mache ich gleich morgen mal.vielleicht hilft das ja.
lg andrea
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Bilder: 5
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 17:03
Wohnort: Langenfeld/Rhld.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMelhtauFr 29 Sep, 2006 17:19
Hallo,
ich habe Rosen auf dem Balkon, die nach langer feuchtigkeit auch Mehltau bekommen.
Gelesen und ausprobiert: Knoblauchtee

Ein bis 2 dicke Zehen hacken, mit 1/2 Lieter kochendem Wasser übergiesen und abkühlen lassen.

Stellen mit Mehltau satt einsprühen
Oft reich einmal
Riecht etwas streng, verfliegt aber bald.
Hab sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

Guß Nellie
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 19:40
Wohnort: sonthofen
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag29.9Fr 29 Sep, 2006 17:22
achso???was es nicht alles gibt.gute idee.werd ich versuchen.danke sehr.

lg drea
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragFr 29 Sep, 2006 17:40
Hallo Nelli,
herzlich willkommen und viel Spaß bei uns Exotensüchtigen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Sep, 2006 18:04
Hallo Ihr,
ich habe heuer erstmals meinen Rosmarin warm und sehr hell im Wintergarten überwintert (weil ausgepflanzt schafft er es bei uns überhaupt nicht). Ich habe ihn fast jeden Tag mit Lebermoosextrakt eingesprüht; das ist zwar in dem Sinn kein hHausmittel, aber auch etwas Natürliches:

4 ml auf 1 Liter dest. Wasser in die Sprühflasche!

Den Lebermoosextrakt habe ich in Salzburg in einem Geschäft gekriegt, das Sachen von der Fernsehserie "Hobbythek" vertreibt; cvielleicht gibts das bei Euch auch irgendwo in der Nähe!

lg
Moni
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMehltauFr 29 Sep, 2006 20:11
Lebermoosextrakt
sowas hab ich noch nie gehört :roll: aber ist ja egal,
wenn das mit dem Knoblauch geht den bekommt man ja überall super. Hatte dieses Jhr glück und kein Mehltau,
dafür die Tamarillos Läuse :mrgreen:
oh sorry Nellie willkommen im Forum der Süchtigen Dich wird s auch noch erwischen :P
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 23:13
Wohnort: Eichede
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMehltauMo 02 Okt, 2006 16:17
Hallo Gartenfreunde,
hat jemand Erfahrung mit der Bekämpfung von Mehltau an Herbstastern? Unsere sind zu 50% davon befallen und geben ein jämmerliches Bild ab.
Mehltau hat sich bei unseren Rosen hat bei uns in letzten Jahren, seitdem wir Lavendel gepflanzt haben und einmal im Sommer mit warmer "Grüne Seifen-Laugen und einmal mit Nikotinlake spritzen, sehen lassen.
Im Obst- und Gemüsegarten helfen oftmals Kupferkalkbrühe oder Laugen aus Flüssigseife, Waschsoda und Wasser, dass betrifft aber die warmen trocknen Tage mit hoher Luftfeuchtigkeit. Herbstastern blühen bekanntlich aber erst jetzt.
Kann mir jemand weiterhelfen? :schreibx: :idea:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 558
Bilder: 2
Registriert: Mi 08 Mär, 2006 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Okt, 2006 16:24
lecithin ist ein natürlicher emulgator, der beispielsweise im eigelb oder in der sojabohne vorkommt. lecithinpräparate sind ungiftig und helfen gegen mehltau 8) . schachtelhalm-brühe oder knoblauchtee hilft dir auch. die rosenfreunde schwören auf milch O:) .

viele grüße
searchcountry
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Fr 29 Sep, 2006 23:13
Wohnort: Eichede
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHausmittel gegen MehltauMo 02 Okt, 2006 17:55
Hi searchcountry,
danke für den Tipp, werde es mal ausprobieren und das Ergebnis verkünden :lol: :lol: :lol:
Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hausmittel gegen Ohrenkneifer? von Nicole, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 62 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

62

200022

Do 18 Aug, 2011 10:59

von Rose23611 Neuester Beitrag

Hausmittel gegen Stammfäule von Hexe20, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1716

Sa 06 Feb, 2016 11:41

von C.S. Neuester Beitrag

Hausmittel gegen Blattläuse? von DarkVampire666, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

534

Di 07 Mai, 2019 19:07

von DarkVampire666 Neuester Beitrag

Hausmittel gegen Rhododendron-Zikade von Cyle, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

11798

So 01 Jul, 2007 13:26

von Mel Neuester Beitrag

Hausmittel gegen Kopfschmerzen gesucht. von Taddy, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 72 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

72

17807

Fr 19 Aug, 2011 9:08

von Aomono Neuester Beitrag

„Hausmittel“ gegen Springschwänze (Collembolae)? von _--Verena--_, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

24383

Di 23 Jun, 2009 11:39

von _--Verena--_ Neuester Beitrag

Hausmittel gegen Trauermücken-/ Fliegen? von Salbei, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

2492

Mo 16 Sep, 2013 13:32

von Pandoria Neuester Beitrag

"Hausmittel" gegen Kalk im Wasser von schrottkopf, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 20 Antworten

1, 2

20

26485

So 19 Aug, 2018 13:25

von Silberfisch Neuester Beitrag

Spritzmittel gegen Mehltau ... von feigenblatt, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 18 Antworten

1, 2

18

16448

Sa 17 Okt, 2009 19:15

von KleinesRöschen Neuester Beitrag

Hausmittelchen gegen falschen Mehltau von blumenkinder, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

7634

Do 22 Mai, 2008 19:28

von hama687 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Hausmittel gegen Mehltau - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hausmittel gegen Mehltau dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der mehltau im Preisvergleich noch billiger anbietet.