Gibt es eine legale Hanfpflanze oder eine die ähnlich a - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Gibt es eine legale Hanfpflanze oder eine die ähnlich a

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Mi 21 Mär, 2012 11:30
Renommee: 0
Blüten: 0
Hört sich jetzt blöd an aber ich würd gern eine Hanfpflanze haben. Damit ihr jetzt nicht denkt ich bin ein Kiffer. ^^
Bei mir geht es um die Estetik der Pflanze. Ich hab die Pflanze gerade im TV gesehen und mir gedacht es gibt doch auch den Seilhanf bzw Nutzhanf. ist dieser legal oder fällt der auch in dieses Rauschmittelgesetz? oder gibt es überhaupt eine Hanfart, die legal ist oder so ähnlich ausschaut?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 16:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragSo 16 Sep, 2012 20:19
Die suche ich auch noch, da ich fingerartige Blätter sehr mag.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Sep, 2012 20:20
Klar, Hanfsaat gibt es als Vogelfutter.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 16:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragSo 16 Sep, 2012 20:22
Aber ohne Garantie, dass auch was drin ist.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 548
Registriert: Di 24 Jun, 2008 12:28
Wohnort: bei Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Sep, 2012 20:27
wegen der Blattform kann man auch auf Hibiscus cannabinus ausweichen, dann gibts auch keinen ärger mit den evtl übereifrigen Nachbarn...
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43017
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragSo 16 Sep, 2012 20:27
hallo

zitat:
Cannabisanbau ist in Deutschland grundsätzlich genehmigungspflichtig. Sogar der Besitz der THC-freien Samen ist seit Februar 1998 strafbar, wenn den Umständen nach angenommen werden kann, dass die Samen zum unerlaubten Anbau bestimmt sind. Eine Ausnahme gilt nur für bestimmte zertifizierte Industriehanfsorten mit maximal 0,2 % Tetrahydrocannabinol (THC), die unter bestimmten Bedingungen von Landwirten (aber nicht von anderen Privatpersonen) legal und genehmigungsfrei angebaut werden dürfen. Dieser Anbau ist dann meldepflichtig.

quelle:
http://www.cannabislegal.de/recht/anbau.htm

als zimmerpflanze, gibts z.b, die zimmeraralie, Bilder und Fotos zu zimmeraralie, bei Google. als gartenpflanze (aber giftig) wäre da rhizinus Bilder und Fotos zu rhizinus bei Google. , beide pflanzen haben ähnliche blätter :wink:

p.s. die sendung die du meinst, hab ich auch gesehen, da war der anbau in frankreich und auch der wurde von der polizei streng überwacht :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6040
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragSo 16 Sep, 2012 20:33
Es gibt auch eine Anthurium, die ausschaut, wie eine Hanfpflanze ... Anthurium polyschistum Bilder und Fotos zu Anthurium polyschistum bei Google.

Edit : Wollschweber war schneller, ich musste erst den Namen suchen :wink:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 16 Sep, 2012 20:56
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28330
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragSo 16 Sep, 2012 21:18
Ich kann noch Mönchspfeffer Bilder und Fotos zu Mönchspfeffer bei Google. anbieten. Der sieht Hanf sehr ähnlich. ;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Mi 21 Mär, 2012 11:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Sep, 2012 22:47
Danke da sind echt hübsche pflanzen mit dabei. Werd mir mal eine davon besorgen. ist auf jeden fall sicherer^^
besonders die blätter der Datisca find ich lasse und der blütenstand von dem mönchspfeffer ist ja auch super^^
Danke
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 347
Bilder: 5
Registriert: So 30 Sep, 2012 6:17
Wohnort: thüringen SHK
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Okt, 2012 12:04
hätte noch eine pflanze die dazu auch noch ziemlich spektakulär blüht: spinnenpflanze"cleome" ich glaub bis sie die blüten zeigt ist sie dem hanf sehr ähnlich und wenn sie vollsonnig steht und gut mit wasser und nahrung versorgt ist dann wird sie auch ziemlich groß und der harzige geruch kommt hanf auch ziemlich nahe.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

gibt´s oder gibt´s nicht? von Kräuterhexe12, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

4092

Mo 09 Apr, 2012 12:38

von Nick74 Neuester Beitrag

Rainfarn oder so ähnlich von GoldenSun, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1439

Fr 27 Apr, 2007 14:36

von GoldenSun Neuester Beitrag

honigmelone oder so ähnlich!? von rollofi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1665

Mi 23 Jul, 2008 21:40

von Mel Neuester Beitrag

Geldbaum (oder so ähnlich) zerfällt von Sasha, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

4055

So 11 Jan, 2009 20:39

von gudrun Neuester Beitrag

Malve, Eibisch oder ähnlich - Malva sylvestris von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

3098

Mi 04 Aug, 2010 10:37

von Gast Neuester Beitrag

Hanfpflanze von Exotic 15, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

2063

Do 12 Mär, 2009 19:09

von Mel Neuester Beitrag

Birkenstamm- oder Ast - wo gibt es das günstig? von lilamamamora, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 13 Antworten

13

47192

Fr 26 Feb, 2010 11:23

von Gast Neuester Beitrag

efeu - oder gibt es nochwas besseres? von argento, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2684

Mo 20 Mär, 2006 23:19

von macpflanz Neuester Beitrag

Gibt es mehrjährige Disteln (oder ähnliches)? von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

4932

Di 29 Jul, 2008 8:45

von Baghira Neuester Beitrag

Gibt es bei uns Braune oder schwarze Orchideen? von Barbara51, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

7356

Do 14 Apr, 2011 16:22

von matucana Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Gibt es eine legale Hanfpflanze oder eine die ähnlich a - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gibt es eine legale Hanfpflanze oder eine die ähnlich a dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der aehnlich im Preisvergleich noch billiger anbietet.