Ficus Lyrata braune Flecken/Stamm und Blatter fallen ab

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2022

Blüten: 10
Betreff:

Ficus Lyrata braune Flecken/Stamm und Blatter fallen ab

 · 
Gepostet: 19.04.2022 - 16:15 Uhr  ·  #1
Hallo, wie auf den Bildern zu sehen hat mein Ficus fast an jedem Blatt braun/schwarze Flecken oder sogar Löcher und die Blätter fallen aus. Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihm zu viel gegossen habe. Habe ihn jetzt seit über einer Woche nicht gegossen, aber es wird nur schlimmer. Ein 2. kleinerer Ficus fängt auch schon an, braun zu werden.

Ist der Topf zu klein? Hat er Wurzelfäule und ist somit nicht mehr zu retten?

Sorry, ich wohne nur zur Untermiete hier und passe auf die Pflanzen auf.

[img][/img]
Ficus Lyrata braune Flecken/Stamm und Blatter fallen ab
image.jpg (373.64 KB)
Ficus Lyrata braune Flecken/Stamm und Blatter fallen ab
image.jpg (426.68 KB)
Ficus Lyrata braune Flecken/Stamm und Blatter fallen ab
image.jpg (407.61 KB)
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 95
Dabei seit: 03 / 2021

Blüten: 435
Betreff:

Re: Ficus Lyrata braune Flecken/Stamm und Blatter fallen ab

 · 
Gepostet: 19.04.2022 - 16:34 Uhr  ·  #2
Dieser Ficus gilt als relativ schwer zu pflegen, obwohl er sehr beliebt ist. (Viele kaufen den Ficus und ab diesem Zeitpunkt siecht er langsam dahin😅) Speziell mit Feuchtigkeit, aber auch Trockenheit muss man aufpassen. Wie lange steht die Pflanze schon dort? Wie ist generell der Standort und das Gießverhalten?
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2022

Blüten: 10
Betreff:

Re: Ficus Lyrata braune Flecken/Stamm und Blatter fallen ab

 · 
Gepostet: 19.04.2022 - 16:41 Uhr  ·  #3
Na super, sie hat den grade neu gekauft und bei mir scheidet er jetzt dahin 😄 ich habe ihn ein Mal die Woche ca 550 ml gegossen. Erstand direkt am Fenster und ich habe ihn etwas weiter in den Raum gestellt, damit er keine direkte Sonne abbekommt, aber der Raum ist hell.
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 95
Dabei seit: 03 / 2021

Blüten: 435
Betreff:

Re: Ficus Lyrata braune Flecken/Stamm und Blatter fallen ab

 · 
Gepostet: 20.04.2022 - 08:43 Uhr  ·  #4
Bei neu gekauften Pflanzen kommt es erst recht vor, dass die mit den neuen Bedingungen noch nicht gleich zurecht kommen und erstmal Blätter lassen😅. Das bedeutet per se noch nicht, dass irgendjemand einen wirklichen Pflegefehler gemacht hat.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.