Endlich ist Dahlienzeit

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 5054
Dabei seit: 02 / 2005

Blüten: 1383
Betreff:

Endlich ist Dahlienzeit

 · 
Gepostet: 23.05.2006 - 07:21 Uhr  ·  #1
Ihr Name klingt so vertraut und doch bieten Dahlien einiges an Überraschungen. Kein Wunder, denn es ist eine sehr artenreiche Gattung mit unzähligen Sorten. Die Vielfalt ist so groß, dass diese schönen Sommerblüher zur besseren Übersicht in verschiedene Gruppen eingeteilt werden. So gibt es z.B. Pompon- und Kaktus-Dahlien. Die Blüten der Erstgenannten bestehen aus zahllosen tütenförmig gedrehten Blättern, die feste, äußerst gleichmäßig geformte Blütenbälle bilden. Die Kaktusdahlien sind ebenfalls von bestechender Geometrie, doch ihre mehr oder weniger gedrehten, länglichen Blütenblätter laufen spitz zu. Manche Dahlien haben aber auch ganz einfach aufgebaute, unprätentiöse Blüten, die mit ihrer gelben Mitte an Wildblumen erinnern.

Tropische Fülle: In einem abwechslungsreichen Garten dürfen Zwiebelblumen mit ihren leuchtenden Farben nicht fehlen. (Gladiolus, Dahlia ?Gallery Art Deco?)

Keine Angst vor starken Farben

Genaugenommen ist das, was wie eine einzelne Blüte aussieht, ein ganzer Blütenstand, der aus vielen kleinen Einzelblüten besteht ? ein Merkmal der Asterngewächse, jener Familie, zu der neben den Dahlien auch viele andere schöne Blumen wie Chrysanthemen, Gerbera und Sonnenblumen gehören. Dahlien bereichern den Garten mit ihrer Fülle an Blütenfarben und ihrer langen Blütezeit von Juli bis Oktober. Blüten in zarten Pastelltönen, z.B. Hellgelb oder mit einem Hauch von Rosa, finden sich bei den Dahlien genauso wie Blüten in intensiven Orange-, Rot- oder Violetttönen.

Einzigartige Farbenspiele

Dahlien wurden erst um 1790 nach Europa eingeführt und waren im 19. Jahrhundert sehr populäre Pflanzen. Nach vielen Jahren der Begeisterung sind sie etwas ins Abseits geraten, erleben seit einigen Jahren aber ein rauschendes Comeback. Dazu tragen ihre je nach Sorte opulenten Blüten bei. Sie wirken üppig und kraftvoll und sind von jeglichem Understatement weit entfernt. Oft sind sie mehrfarbig und weisen einzigartige Farbverläufe auf. Manche Blüten, die eine hellere Mitte haben, scheinen geradezu von innen heraus zu leuchten oder erinnern an feurige, vielstrahlige Sonnen. Doch nicht nur ihr eindrucksvolles Farbspektrum und die wunderbaren Farbkombinationen sorgen für Begeisterung, auch die Entstehung kompakterer Sorten hat den Dahlien neue Liebhaber beschert.

Züchterfleiß schafft neue Freunde

Dahlien können je nach Sorte durchaus 100 bis 120 cm hoch werden. Diese Größe war für die Bauerngärten vergangener Zeit kein Problem, doch hohe Grundstückspreise in den Ballungszentren führen heutzutage dazu, dass die Gärten immer kleiner werden. Diese Entwicklung hat zur Folge, dass immer mehr kompakte Dahlien gezüchtet wurden wie Topmix- und Gallery-Dahlien. Die Gallery-Dahlien erreichen eine Höhe von circa 30 bis 40 cm, die Topmix-Dahlien werden sogar nur etwa 30 cm hoch. Sie alle eignen sich sowohl für Beete als auch für die Bepflanzung von Töpfen, Kästen und Kübeln. Diese Züchtungen sind ein großes Glück für alle Dahlienfreunde, die mit wenig Platz auskommen müssen und auf diese schönen Sommerblüher nicht verzichten wollen.

Kleine Zwiebelblumen mit großer Ausdauer

Dahlien sind gewissermaßen Ausdauersportler der Spitzenklasse, denn wenn alte Blüten entfernt werden, bilden sich bis zum Herbst immer wieder neue. Erst der Frost setzt der Farbenpracht im Oktober ein Ende. Die ?Blumenzwiebel des Jahres 2006? ist übrigens eine Dahlie, die hellgelbblühende, etwa 90 cm hohe ?Kelvin Floodlight?. Dahlien stammen ursprünglich aus Mexiko und so ist es kein Wunder, dass diese Sommerblüher helle, sonnige Standorte lieben und Kälte hassen: Sie sind frostempfindlich und deshalb sollten die Knollen erst nach den Eisheiligen in der zweiten Maihälfte in die Erde. Werden sie in Gefäße gepflanzt, können sie auch Balkon und Terrasse verschönern oder als besondere Schmuckstücke im Garten farbenfrohe Akzente setzen.

Quelle IZB
981_3_pop.jpg
981_3_pop.jpg (52.86 KB)
981_3_pop.jpg
Perfekt kombiniert: Überbordend und voller Lebensfreude präsentiert sich dieser Garten im Topf. (Dahlia ?Gallery Art Deco?, Verbena, Helichrysum, Ipomoea)
981_4_pop.jpg
981_4_pop.jpg (29.46 KB)
981_4_pop.jpg
Für das Zimmer im Grünen: Die bis in den Herbst hinein blühenden Dahlien bilden den Mittelpunkt eines abwechslungsreichen Ensembles. (Schmuckdahlie, Helichrysum, Verbena, Diascia, Calibrachoa)
981_pop.jpg
981_pop.jpg (32.08 KB)
981_pop.jpg
Geheimnisvolle Pflanzenwelt: Wie die Entdeckung eines Schatzsuchers im Dschungel wirken die Blüten dieser Dahlie.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Stockach/Baden
Beiträge: 875
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Endlich ist Dahlienzeit

 · 
Gepostet: 23.05.2006 - 20:53 Uhr  ·  #2
Hallo,
besonders die Kombination auf Bild 981_3_ gefällt mir super gut!
Gruß Irene
JJ
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: München
Beiträge: 2039
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Endlich ist Dahlienzeit

 · 
Gepostet: 23.05.2006 - 20:59 Uhr  ·  #3
Ja finde ich auch!!! Ist super ausgewählt!!!
In meiner Geburtstadt gibts sogar einen Dahliengarten, wo sehr viele verschiedene Variationen geboten sind!!!
Wenn ich mal wieder dort bin, werde ich Fotos machen!!!
@Frank: Super Bericht!!!
Liebe Grüße JJ
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: oben im norden
Beiträge: 722
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Endlich ist Dahlienzeit

 · 
Gepostet: 23.05.2006 - 21:08 Uhr  ·  #4
oh,ja
da ich ein dahlienfan hoch drei bin,hab ich dies jahr wieder alles bepflanzt was hohl war und ein loch hatte.
meine mutter und ich haben letzten herbst unsere knollen in ein eimer getan und mit verbundenen augen die gleiche anzahl wieder gezogen.
bin mal gespannt wer was hat.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Mülheim an der Ruhr, NRW
Beiträge: 1681
Dabei seit: 01 / 2006
Betreff:

Re: Endlich ist Dahlienzeit

 · 
Gepostet: 29.05.2006 - 15:09 Uhr  ·  #5
Ich hab meine Dahlien schon ausgepflanzt und sie sind auch schon alle mindestens 10cm hoch. Bin mal gespannt, wie das aussieht wenn es blüht.

Gruß...jenny
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Garten & Pflanzen News

Worum geht es hier?
Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.