Düngen trotz Regen ? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Düngen trotz Regen ?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Di 08 Mai, 2007 15:00
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDüngen trotz Regen ?Fr 11 Mai, 2007 21:36
Hi Ihr,
darf, sollte, oder kann man bei dem Regen düngen ?

Ich habe ne Tüte Sommerblumen Sämlinge im April eingebracht.

Die Keimlingblätter sind ohne ende schon da.

Kann oder muss ich trotzallem Düngen ?
oder versinkt das alles mit dem Regenwasser ?

Danke
Holger
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Mai, 2007 21:45
moin

Wenn es Mineralischer Dünger ist, wird er aufgelöst und bei langanhaltendem Regen ausgewaschen. (Allerdings kann man ruhig damit düngen, denn so viel Regen sollte nicht fallen, das der ganze Dünger ausgewschen wird)
Ist es organischer Dünger kann nichts passieren. Er muss erst einmal im Boden umgewandelt werden (natürliche Langzeitwirkung).

Also wenn erst die Keimblätter da sind, braucht man sowieso noch nicht düngen.

Warte einfach noch 2 Wochen ab :)

mfg baki
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 15:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Mai, 2007 9:44
hi ritterrost,
ich habe vor dem großen regen blaukorn verteilt, du erhälst es in größeren mengen zu einem günstigen preis in jedem baumark.
lg bene
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 10:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Mai, 2007 10:21
Hallo RitterRost,

die anderen haben es ja auch schon geschrieben, Sämlinge noch nicht düngen, weil die einfach noch zu empfindliche Wurzeln haben, die durch die Salzkonzentration Schaden nehmen können. Wenn du dann in ein paar Wochen mit dem Düngen anfängst, dann gilt erst einmal "weniger ist mehr". Man kann Pflanzen nämlich auch zu Tode düngen.
Grundsätzlich brauchen die Pflanzen schon auch genügend Wasser, um mit dem Dünger etwas anfangen zu können. Beim Rasen ist es sogar sehr wichtig, dass er nach dem Düngen genügend Wasser bekommt, sonst kann er verbrennen. Ich habe extra am vergangenen Sonntag noch den Rasendünger ausgebracht, weil für meine Ecke für Montag Regen angekündigt war (der große Regen kam dann zwar erst am Dienstag, aber war OK). Wenn nicht genügend Regen gefallen wäre, dann wäre mir nichts anderes übriggeblieben, als den Regner anzustellen und kostbares Trinkwasser zu verschwenden. Hat aber zum Glück alles wunderbar gepaßt \:D/

Lieben Gruß
orlaya
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Mai, 2007 11:14
ich hätte da zwei einwände:
zum einen bin ich der ansicht, dass rasen nur dann "verbrennt", wenn er zuviel dünger bekommt. Dazu muss er aber erst einmal beregnet bzw. bewässert werden. Solange das nicht geschieht, passiert überhaupt nichts bzw. die kügelchen liegen unverändert auf der erde.

Zum anderen bin ich nicht der meinung, dass organischer dünger nicht ausgewaschen werden kann.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Starker Regen von voodoo, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 19 Antworten

1, 2

19

4767

Sa 26 Mai, 2007 12:11

von Yaksini Neuester Beitrag

Kokospalme im Regen? von mbruecks, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

4374

Mo 30 Jul, 2007 9:52

von 8er-moni Neuester Beitrag

Wurzeleinwuchsgefahr in Regen- bzw. Abwasserrohr? von fonso, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

3736

Di 09 Nov, 2010 18:51

von birkenbaumblatt Neuester Beitrag

Zwergpalme und viel regen? von fibbso, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

3065

Sa 21 Mai, 2011 11:48

von fibbso Neuester Beitrag

was macht ihr bei regen mit den kakteen von meriam, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2139

Do 27 Sep, 2012 22:49

von meriam Neuester Beitrag

Wie Kolibris im Regen fliegen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

749

Di 08 Okt, 2013 6:30

von Frank Neuester Beitrag

Passiflora: Schutz vor zu viel Regen.... von itschi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 63 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

63

7736

Di 22 Mai, 2007 6:55

von Marietta Neuester Beitrag

Wieviel Regen halten Tomaten aus? von Bluesunshine, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 9 Antworten

9

21682

Sa 30 Jul, 2011 20:51

von ganterj82 Neuester Beitrag

Balkonkastenpflanzen zuviel (Regen)Wasser von tomatoe-joe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1818

So 22 Apr, 2012 6:05

von resa30 Neuester Beitrag

Kannenpflanzen katapultieren Insekten bei Regen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

2757

Do 19 Jul, 2012 18:25

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Düngen trotz Regen ? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Düngen trotz Regen ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der regen im Preisvergleich noch billiger anbietet.