Drucken auf Alu-Dibond? - Basteln & Deko & Co. - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleBasteln & Deko & Co.

Drucken auf Alu-Dibond?

Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Worum geht es hier: Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 344
Registriert: Do 18 Feb, 2010 14:41
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDrucken auf Alu-Dibond?Mi 18 Jul, 2012 10:43
Hallo zusammen!

Heute mal keine "grüne" Frage. :wink:

Ich möchte gerne ein Bild verschenken. Mir liegt das Bild als Poster (und mittlerweile als jpeg-Datei) vor und ich will es auf einen festen Untergrund ziehen lassen.
In den unendlichen Weiten der Internets habe ich verschiedene Möglichkeiten gefunden, wie man so machen könnte. Unter anderem kann man sein Foto/Bild jetzt überall auf eine "Alu-Dibond"-Platte drucken lassen. Das klingt ja erstmal nicht schlecht, aber ich weiß nicht, wie das dann am Ende so wirkt bzw. welchen Effekt man mit diesem Material erzielt. (Wenn man z.B. sein Bild hinter Acrylgals drucken lässt, soll das eine besondere Tiefenwirkung entwickeln. Das brauche ich aber eher nicht, da es sich bei mir um ein gemaltes Bild handelt, denke ich.)

Kann mir da jemand weiterhelfen? Habt ihr vielleicht schonmal ein Bild auf Alu-Dibond drucken lassen?

Vielen Dank und viele Grüße,
Marie
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23891
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragMi 18 Jul, 2012 11:06
Das Alu-Dibond hat keine Tiefenwirkung o.ä., es ist einfach ein weisser, fester Untergrund aus beschichtetem Aluminium.
Wir verarbeiten das bei uns in der Firma, allerdings nicht für Bilder :wink:
Das Bild braucht dann keine andere Stabilisierung.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 344
Registriert: Do 18 Feb, 2010 14:41
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2012 11:23
Hallo gudrun,

danke.
Siehst du bei so einer Alu-Dibond-Platte dann irgendeinen Vorteil zu einer Kunststoffplatte (z.B. Forex etc.)?

Danke dir und viele Grüße,
Marie
Zuletzt geändert von Marie-Christin am Do 19 Jul, 2012 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23891
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragDo 19 Jul, 2012 10:08
Die Oberfläche wird wohl gleich sein, ich kenne allerdings die Kunststoffplatten nicht, ansonsten ist das Dibond-Material dünner und wahrscheinlich schwerer, die Foretex-Platten zwar dicker aber wohl leichter in den gleichen Abmessungen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 344
Registriert: Do 18 Feb, 2010 14:41
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Jul, 2012 10:55
Okay, danke. Klingt ja gut. Dann werde ich mal loslegen.
Ich kann ja später noch über das Ergebnis berichten!

Viele Grüße,
Marie
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 03 Aug, 2012 8:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Aug, 2012 12:10
Ich glaube auch, bei beiden Materialien kannst du nicht viel falsch machen. Forex Platten sind aber meistens günstiger als Alu-Dibond. Ich bin mit meiner Forex Platte sehr zufrieden :)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 344
Registriert: Do 18 Feb, 2010 14:41
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 04 Aug, 2012 11:52
Hallo zusammen!

Also erstmal danke an euch alle für eure Tipps. Ich wollte halt mit dem Druck auf Alu-Dibond einen edleren Look als bei Forex erreichen.
Stimmt schon, dass Alu-Dibond teurer ist als Forex, aber ich habe glücklicherweise einen kleinen Shop gefunden, bei dem ich auf meine Erstbestellung 50% (!) Rabatt bekommen habe. :D Damit war der Preis dann natürlich echt okay. :wink:
Habe mein Bild jetzt auch online auf Alu-Dibond (in weiß) drucken lassen und bin wirlich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Im Bild kann man von Nahmen die gebürstete Alu-Struktur erkennen, was echt richtig cool aussieht. 8)
Kann aber durchaus sein, dass dieser Effekt bei einem in sich sehr bewegten Bild eventuell zu unruhig wirkt. Aber ich kann jetzt aus eigener Erfahrung sagen, dass dieses Material bei ruhigen Bildern mit großen einfarbigen Flächen und wenigen verschiedenen Farben einen richtig interessanten, edlen und besonderen Look hervorruft! Kann ich also wirklich nur empfehlen!

Viele Grüße und vielen lieben Dank an euch,
Marie

Zurück zu Basteln & Deko & Co.

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bitte Daumen drücken!! - Orchidee bestäubt von GoldenSun, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 45 Antworten

1, 2, 3, 4

45

12119

Di 15 Dez, 2009 23:20

von Fioniamh Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Drucken auf Alu-Dibond? - Basteln & Deko & Co. - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Drucken auf Alu-Dibond? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der dibond im Preisvergleich noch billiger anbietet.