Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Dracena fragrans bekommt Bodenableger

Di 12 Feb, 2013 13:34



Hallo,

habe die Pflanze im September von Hydrokultur auf Erde umgestellt. Sie hat das erst auch ganz gut verkraftet. Nun fingen vor 3 Wochen Ableger direkt am Stamm aus der Erde zu sprießen die sich rasant entwickeln. Die Mutterpflanze selbst verkraftet das eher nicht so gut, sie sieht krank aus.



Ich frage mich nun, ob ich die Ableger abmachen soll um die Mutterpflanze zu kräftigen. Die Jungpflanzen werden ja vermutlich kein eigenes Stämmchen entwickeln und nicht hochwerden.
Oder soll ich nur Dünger hinzufügen und alle in einem Topf lassen?

[/img]

Die Pflanze selbst ist schon 5 Jahre alt und hat 2 mal wunderbar geblüht.

Für Tipps vielen Dank im Voraus.

LG Pepperona

Bilder
dracenapixel.jpg
dracenapixel.jpg (6.8 KiB) 1084-mal betrachtet
dracenaablegerpixel.jpg

Di 12 Feb, 2013 14:22

Hi,

die Verzweigung ist ganz normal. Mein Vorschlag wäre, die Dracaena ans Fenster zu stellen. Die dunkle Ecke bekommt ihr nicht gut, wie man an den ziemlcih hellgrünen Neutrieben gut sehen kann.

Di 12 Feb, 2013 14:40

hallo

die ableger kann man drin/dran lassen, die bekommen eigene wurzeln,oder haben sie sogar schon, die werden der pflanze keinen schaden zufügen, nur im frühjahr solltest du in einen grösseren topf umtopfen, der ist zuklein :wink: und auf staunässe achten, weil im übertopf sich das giesswasser sammeln kann

http://www.pflanzenfreunde.com/dracaena.htm

Re: Dracena fragrans bekommt Bodenableger

Mi 13 Feb, 2013 7:53

Pepperona hat geschrieben:Ich frage mich nun, ob ich die Ableger abmachen soll um die Mutterpflanze zu kräftigen. Die Jungpflanzen werden ja vermutlich kein eigenes Stämmchen entwickeln und nicht hochwerden.

Die Jungpflanzen werden schon einen Stamm bekommen, allerdings dauert das eine ganze Weile. Danach hast Du aber eine wunderschöne verzweigte Pflanze! Ich würde sie auch so lassen wie sie ist, bisweilen mit etwas destilliertem Wasser übersprühen (das hat sie gerne) und hell stellen.
Dass die "Mutterpflanze" viele untere Blätter abwirft, liegt an der Wurzelumstellung - sie musste ihre Hydrowurzeln in Erdwurzeln umbauen. Aber die Tatsache, dass sie Bodenableger bekommt, spricht dafür, dass das gut geklappt hat und ich denke, die Mutterpflanze wird auch bald wieder schöne neue Blätter bekommen!

Falls Dir der Schopf aber gar nicht mehr gefällt, kannst Du ihn auch abschneiden - dann treibt die Pflanze oben am Stamm wieder aus und bekommt einen neuen Schopf.
Antwort erstellen