Dionaea Muscipula Blätter hängen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Dionaea Muscipula Blätter hängen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 18:27
Wohnort: Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDionaea Muscipula Blätter hängenMi 12 Sep, 2007 18:37
Hallo Gartenfreunde,

Bei meiner Fleischfressende Pflanze hängen schon seit ein paar Wochen die Blätter runter obwohl sie ausreichen gegossen wird. Ein Teil der neuen Blätter werden schon braun bevor sie überhaupt auf gehen.

Kann mir jemand ein Tipp geben? Hat sie vielleicht eine Krankheit oder ist das nur Herbst Erscheinung (vorher war sie riesengroß und hatte ein Haufen gesunder Blätter)

Vielen Dank
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Sep, 2007 18:40
Das kann an ganz vielen Dingen liegen.
Hast Du ein Foto?
In welcher Erde steht die?
Hast Du sie schon mal umgetopft?
Steht sie drinnen, oder draussen?
Hast du ihr vielleicht Dünger gegeben? (nicht gut)
usw......
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 18:27
Wohnort: Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Sep, 2007 18:50
Hallo Chiva,

Ich habe zurzeit gerade keine möglichkeit ein Foto zu machen aber ich weiß das:

- Sie in insectivorenerde steht

- ich sie schon vor ein paar Monaten umgetopft habe, dann ging es ihr ziemlich gut

- sie steht innen weil es draussen schon ziemlich kalt wird

- nie Dünger angewendet wurde
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Sep, 2007 19:17
Dann bleibt nur eins:
Warten auf die Experten.
Oder Suchfunktion!

Aber hier ist für mich Ende, mehr weiss ich nicht! :oops:
OfflineAce
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1337
Bilder: 102
Registriert: Mi 28 Mär, 2007 18:41
Wohnort: Halle (Saale)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Sep, 2007 20:02
Hi, Chlorophyll!

Also, das kann durchaus an der Wintereinstellung liegen.
Einfach mal beobachten und jetzt weniger gießen und kühler (ca13°C) stellen.

Solange das Rhizom beim Umtopfen unter der Erde noch weiß war, sollte alles glatt gehen.

lg,
Ace
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Mo 03 Mai, 2010 7:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Mai, 2010 9:38
hallo!

Ich denke auch das dies an der Wintereinstellung lag. das passiert meistens um diese zeit bei einer früher bei der anderen später. es könnte durchaus aber auch am Wasser liegen.
Zu harte oder bessergesagt leitungswasser ist der pflanzen tod.

mich würd interessieren obs die pflanze noch gibt.

mit lieben grüssen

Eddie
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
BeitragMo 03 Mai, 2010 9:55
Hallo Eddie,
ich glaube nicht, dass Du auf die Frage noch eine Antwort bekommen wirst... Chlorophyll war 2007 das letzte Mal online. :wink:

Achte ein bisschen auf das Datum von so einem Thread, bevor Du antwortest. :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Mo 03 Mai, 2010 7:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Mai, 2010 10:06
Hallo indigogirl!

Geht in ordnung. Vielleicht hat sie aber eine mailbenachrichtigung eingestellt und antwortet uns jetzt. ;-)


mit lieben Grüßen

Eddie
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 13 Okt, 2011 16:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDionaea Muscipula Blätter hängenSa 15 Okt, 2011 17:16
Ich hab ein ähnliches problem. Bei meiner Pflanze hingen die blätter auch und ich hab vor kurzem gemerkt das die garkeine Wurzeln hat und dort alles vergammelt war jetzt ist nur noch ein Blatt oda Stängel von ihr übrich. Was soll ich machen? Sad ich würde die Pflanze gerne noch behalten d'oh!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 373
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 15:23
Wohnort: Wipfeld
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Okt, 2011 10:57
Hi Roxana98,

das war letztes Jahr im Herbst bei mir das selbe.
Es sind immer mehr Fallen abgestorben und immer weniger nachgewachsen. Ich hab die Pflanze mal aus der Erde geholt und da war alles abgestorben.

Ich befürchte, du kannst nichts mehr für sie machen, wenn sie wirklich nur noch eine Falle hat. Oder bildet sie denn noch neue kleine Fallen?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 13 Okt, 2011 16:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDionaea Muscipula Blätter hängenSo 16 Okt, 2011 17:40
ok danke,
aber meine pflanze bildet keine Fallen mehr und ist leider schon abgestorben :(
Kann man nichts machen aber ich würde trotzdem gerne wissen wieso das so ist :o
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 373
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 15:23
Wohnort: Wipfeld
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Okt, 2011 18:31
Wo hattest du die Pflanze stehen? Wie warm war es da? Wie viel hast du gegossen? Hast du sie vielleicht mal umgetopft und hast normale Blumenerde dafür verwendet?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 13 Okt, 2011 16:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Okt, 2011 20:38
Ich hatte sie mitten im Raum stehen ( der raum hat 2 Fenster). Halt Zimmertemparatur. Ich hab die Pflanze also die Erde immer feucht gehalten. Nein ich habe sie noch nicht umgetopft und die erde war glaub ich extra dafür ( halt die aus dem blumenladen). Ich wusste auch nicht genau welche erde die braucht und woher ich die bekomme.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragMo 17 Okt, 2011 1:27
Eine der lichthungrigsten Pflanzen mitten im Zimmer, also in für Pflanzen völliger Dunkelheit? Das ist ganz schlecht und vermutlich auch daran schuld, daß sie eingegangen ist. Diese Pflanze ist, nach Deiner Beschreibung, nicht mehr zu retten.

Aber fürs nächste Mal: Dionaea muscipula ist eine Pflanze, die durchaus geeignet ist, auch in unseren Breitengraden zumindest von März bis November draußen zu bleiben. Nur da hat sie, selbst wenn's bewölkt ist oder der Sommer so bescheiden wie dieses Jahr ist, um einiges mehr an Licht, als ihr ein Aufenthalt am schönsten Südfenster bieten könnte. Wenn man ein bißchen googelt und liest, woher die Pflanze kommt und wie ihr Naturstandort beschaffen ist, wundert das auch nicht weiter.

Ich wünsche Dir daher für die nächste Venusfliegenfalle mehr Glück. Sowohl das Internet als auch dieses Forum hier sind voll von Informationen über diese Pflanze, sodaß die nächste Pflanze bei Dir ganz sicher besser gedeiht.

Liebe Grüße
Eve
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 13 Okt, 2011 16:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Okt, 2011 9:22
Ich hatte die Pflanze ja auch schon am fenster stehen da ist sie aber auch immer weiter eingegangen :(
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

dionaea muscipula - Blätter bekommen schwarze Flecken von SchwarzAlbe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

4430

Do 26 Jul, 2012 21:23

von SchwarzAlbe Neuester Beitrag

Dionaea muscipula von Puffel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1997

Mo 23 Jun, 2008 18:05

von Puffel Neuester Beitrag

dionaea muscipula von phasmida, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1618

Mo 14 Feb, 2011 18:33

von Jürgi Neuester Beitrag

Dionaea muscipula - Venusfliegenfalle von rabe24, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

26328

Di 12 Jun, 2007 20:27

von rabe24 Neuester Beitrag

Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) von grüner garten, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 19 Antworten

1, 2

19

13561

Mi 27 Jan, 2010 21:59

von Rose23611 Neuester Beitrag

Dionaea muscipula - Venus-Fliegenfalle von Rose23611, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

6522

Sa 03 Feb, 2007 18:15

von Rose23611 Neuester Beitrag

Dionaea muscipula & Nepenthes hamata von Tilla96, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2998

Mo 03 Mai, 2010 9:56

von Eddie Neuester Beitrag

Dionaea muscipula - Venus-Fliegenfalle von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

6178

So 24 Jan, 2010 13:01

von Canica Neuester Beitrag

Fleischfressende Pflanze? - Dionaea muscipula von my_joe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

7371

Di 27 Jul, 2010 12:08

von my_joe Neuester Beitrag

dionaea muscipula soland.ex ellis von twinkle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

894

Mo 19 Mär, 2012 14:31

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Dionaea Muscipula Blätter hängen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dionaea Muscipula Blätter hängen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der haengen im Preisvergleich noch billiger anbietet.