Calla - Zantedeschia - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Calla - Zantedeschia

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineEtoile
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragCalla - ZantedeschiaMo 17 Apr, 2006 8:14
Habe eine weißblühende Calla von einer Bekannnten geschenkt bekommen, da stand sie im Keller und hatte weiße Blüten. Ich habe sie im Hausgang stehen und seitdem bekommt sie grüne Blüten. Hat das etwas mit den Lichverhältnissen, oder dem Dünger (Blaukorn) zu tun? Weiße Blüten finde ich schöner. Wer weiß Rat? Gruß Etoile
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Apr, 2006 13:37
Sind die imernoch grün?
Ich meine, das junge Blüten zuerst grün sind und dann anchher ihre eigentlich Farbe kriegen. Oder war das bei ner anderen Pflanze? *grübel*

lg...jenny
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 104
Registriert: Fr 31 Mär, 2006 8:47
Wohnort: Frankfurt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Apr, 2006 20:33
Wo kann man eine weißblühende Calla herbekommen. Die Zwiebel würde mir auch reichen. Diese Pflanze würde mich sehr interessieren. Ich habe nur orangefarbene und rötliche gefunden.

Danke für die Antworten.
cherilee
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 3:14
Wohnort: 95032 Hof
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag...kannst Du haben...Di 18 Apr, 2006 21:08
...ich kann dir eine Jungpflanze aus unserer Stadtgärtnerei schicken (gegen Portoerstattung), bzw. auch junge Brutknollen... Die Calla, die wir hier haben (Zantedeschia aethiopica) verträgt aber KEINE Kälte und wird im Alter über 1 m hoch... :wink: LG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Apr, 2006 14:43
Kommt die Calla dann in einen Topf und im Winter im Topf rein oder kann man die auspflanzen und dann wie Dahlien wieder ausgraben oder geht das?

Gruß...jenny
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 3:14
Wohnort: 95032 Hof
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTopf oder Freiland möglich...Do 20 Apr, 2006 23:58
..selbstverständlich kann man die Calla auch über den Sommer im Freiland halten. Allerdings fängt sie sich bei viel Trockenheit evtl gern Läuse ein... :? Aber man muss wirklich aufpassen, dass die KEINEN Frost abkriegt; also lieber etwas früher reinholen als zu spät... :!: Aber mir ist das Ein- und Ausgraben zu blöd; da stelle ich sie lieber gleich im Kübel rein und raus :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Apr, 2006 11:51
Haste auch wieder Recht. Ich bin auch noch am Überlegen ob ich meine Dahlien jetzt ins Beet pflanze oder doch in Kübel. Kübel wäre glaub ich doch einfacher.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 104
Registriert: Fr 31 Mär, 2006 8:47
Wohnort: Frankfurt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragLuftwurzelDo 27 Apr, 2006 9:52
Hallo Pflanzenfreunde,

ich habe Zwiebeln von Callas in die Erde gebuddelt. Jetzt habe ich statt etwas Grünem Luftwurzeln entdeckt. Ist das normal?
Soll ich sie einfach machen lassen?

Danke für die Tipps.
LG cherilee
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 593
Registriert: Do 03 Mär, 2005 19:52
Wohnort: Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Apr, 2006 22:01
Hallo,
würd mal sagen: ja, aber hab nicht wirklich soviel Erfahrung damit. Meine Callas kriegen jetzt Blätter...

olielch
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Leider sind keine Antworten zum Thema, warum Blüten erst weiß dann grün werden gekommen...
Weiß jemand eine Antwort und kann weiterhelfen?
Ich habe meine Pflanzen erst seit 2 Wochen und die anfangs reinweißen Blüten sind innerhalb weniger Tage grün geworden. An der Pflege und dem Standort kann es eigentlich nicht liegen, sie stehen am Fenster in der Sonne und bekommen etwa jeden zweiten Tag Wasser.

Bitte, liebe Pflanzen-Profis, gebt mir einen Rat...
OfflineInili
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Calla - ZantedeschiaDo 31 Mai, 2007 11:50
Hallo!

Ich habe vor ca. 1 Monat eine weiß- blühende Calla für mein büro bekommen. Sie hatte nur eine Blüte und diese ist schon nach einer Woche abgefallen. Beinahe täglich wurden Blätter gelb und es ging ihr gar nicht gut. :cry: Da zu meinem Büro keine Sonne kommt habe ich sie jetzt mit zu mir nach Hause gebracht und alle gelben Blätter und die Blüte abgeschnitten. Ich habe auch keine Möglichkeit, die Blume im Freihen ein zu setzen.

Frage:
Was kann ich tun, damit es ihr wieder besser geht, bzw. sie wieder anfängt zu blühen? :-k
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 31 Mai, 2007 12:00
Ich habe selbst auch noch nicht die riesen Erfahrung mit Callas.
Soweit ich weiß kannst du sie ins Freie setzten,
über den Winter sollte sie aber ins Haus.
Dort dunkel und trocken lagern.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDo 31 Mai, 2007 12:19
Ich habe auch weiße Callas, wenn ich mich recht erinnere, werden die grün, wenn sie verwelken. Bin mir aber nicht sicher.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 218
Registriert: Mi 11 Apr, 2007 0:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 31 Mai, 2007 12:24
Leider habe ich mit meiner Calla noch net soviel Erfahrung, was ich aber sagen kann ist, das die erste neue Blüte erst grün ist und sich nun langsam anfängt zu färben. :)
Ich habe meine in einem Supermarkt "gerettet" das gute Stück sah schlimm aus war allerdings auch auf 1? reduziert. Sie hatte gelbe Blätter und blos eine Blüte.
Habe sie an mein Terrassenfenster gestellt, wo es hell ist, aber keine pralle Sonne hat.
Sie hat sich prächtig gemacht und wie schon erwähnt eine neue Blüte bekommen und ständig neue Blätter. :D
Giesen mach ich nach Bedarf und ab und an wird sie besprüht. Hoffe ich konnt ein bischen weiterhelfen, sind aber blos meine Erfahrungen.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 31 Mai, 2007 12:36
Hier einen Pflegetipp

Standort Sonnig bis halbschattig und warm. Ein regengeschützter Aufenthalt auf der Terrasse oder auf dem Balkon ist von Juni bis September wünschenswert. Warmer Standort, 16° - 20° C im Sommer

Nach der Blütezeit ab Mai braucht die Pflanze eine Ruhezeit von etwa zwei Monaten.
In dieser Zeit sollte die Calla möglichst hell und kühl untergebracht und kaum gegossen und nicht mehr gedüngt werden.

Im Herbst hole ich meine aus der Erde und überwintere sie trocken und dunkel.

Im Frühjahr kommen sie in einen Topf und werden erst vorsichtig angegoßen, sobald sie keimen, bekommen sie einen hellen Platz..

Ich habe 3 Stück die zur Zeit alle draußen stehen.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Canna?? Oder doch Calla? Calla Zantedeschia von Beatty, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

6040

So 01 Jul, 2012 22:48

von annewenk Neuester Beitrag

Zantedeschia - Calla von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

13440

So 03 Jun, 2007 15:13

von AnjaE Neuester Beitrag

Calla/Zantedeschia von pupiiii, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

8229

Sa 23 Feb, 2008 19:37

von Hanna12 Neuester Beitrag

Zantedeschia calla von kathinka22, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4056

Do 18 Sep, 2008 15:21

von Rhoendistel Neuester Beitrag

Was bin ich? Calla - Zantedeschia von mysoul83, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

6671

Fr 05 Nov, 2010 20:14

von baki Neuester Beitrag

Was ist das? Zantedeschia (Calla) von Greenkeeper99, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1882

Do 19 Apr, 2012 16:41

von Greenkeeper99 Neuester Beitrag

Calla-Zantedeschia von Schokokis, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1394

Do 27 Apr, 2017 8:21

von Schokokis Neuester Beitrag

Ist das eine Zantedeschia/Calla? - ja von plastikbaum, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

723

Sa 31 Okt, 2015 23:08

von plastikbaum Neuester Beitrag

Pflege Calla (Zantedeschia aethiopica) von Sonnenblume3000, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 32 Antworten

1, 2, 3

32

22010

So 30 Mai, 2010 15:27

von Wippsteert Neuester Beitrag

Zantedeschia aethiopica, äthiopische Calla, Zimmercalla von Jondalar, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

9792

Sa 15 Dez, 2007 17:45

von Jondalar Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Calla - Zantedeschia - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Calla - Zantedeschia dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zantedeschia im Preisvergleich noch billiger anbietet.