Brauch dringend Tipps zum Haselnussanpflanzen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung
Gardify – smarter Gärtnern

Brauch dringend Tipps zum Haselnussanpflanzen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 11:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
Heute habe ich eine alte Haselnuss in meinem Zimmer gefunden. :D Jetzt mache ich mir Gedanken darüber, sie einzupflanzen. :arrow:

Muss man da irgend etwas beachten :?:
Kann ich sie in einem kleinen Zimmergewächshaus ziehen :?:
Wann ist mit der Keimung zu rechnen :?:
Muss man sie zuerst in Wasser einlegen :?:
Ab dem wievielten Jahr ist mit Blüte und Frucht zu rechnen :?:
Und andere Fragen.

Sagt mir bitte alles, was ihr wisst :!: DAGR :wink: :wink: :wink:

PS: Ich freue mich schon auf eure Antworten :!: :!:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 105
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 21:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Mär, 2006 18:26
Selbst google Spuckt da nichts brauchbares aus.
Also das einzige was ich weis die Erde kann ruhig Walderde sein und das er eher schattig stehen sollte.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Mär, 2006 21:41
haselnuss bringt 2 geschlechter herrvor dh mänliche und weibliche so ohneweiteres ist also nicht mit nüssen zurechnen früchte gibts erst nach ca 9 jahrenda sie zu den erstbesiedlern wie weide birken usw zählen is der anspruch an den boden gering allerdings ist die keimfähigkeit auch nicht allzulang also keine jahrelange keimfähigkeit sondern eher nur monate ansonsten wenn die nuss nicht zualt ist solte es klappen evtl 5 tage in den kühlschrank legen
ausprobieren würde ich da sagen aber große probleme erwarte ich da nicht

gruß Shrek
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Mär, 2006 23:16
ich kann mich noch daran erinnern, dass ich früher mal in unserem Snadkasten im Herbst Haselnüsse verbuddelt hab, die waren aber vermutlich frisch ( weis ich nimmer genau). Auf jedenfall, hab ich dann im Frühjahr bemerkt, dass kleine Haselnussbäume wachsen. Je wärmer es wurde, desto mehr keimten. Hab sie dann mit meiner Mutter in Töpfe umgepflanzt, dort sind sie dann aber leider eingegangen, keine Ahnung wieso.
Ich würd die haselnuss also mal in ein Gemisch aus erde und sand pflanzen und immer schön feucht halten. Und natürlich voher in Kühlschrank. Außerdem würd ich den topf mit der Haselnuss einfach nach draußen ins Freie stellen.

Gruß MuZZe
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 4:14
Wohnort: 95032 Hof
Renommee: 0
Blüten: 0
...Haselnuss solltest Du NUR anpflanzen, wenn Du viel Platz hast. Die Sträucher werden irgendwann zu kleinen Bäumen von 5-6 m Höhe... :P Zu alte Nüsse keimen nicht mehr; maximal ein halbes Jahr ohne Kühlung würde ich ihnen geben. Dekorativer als die normale Waldhasel ist die rotlaubige Variante; die kommt auch meist "echt" aus Nüssen, habe ggf. ein paar kleine übrig. Im Topf halten sich Haselnüsse meist nicht lange; sie entwickeln ein heftig ausuferndes Wurzelwerk und sterben schnell ab, wenn der Topf zu klein wird. :-({|=
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Apr, 2006 7:45
Da hat machpflanz mal wieder recht!

Das werden wahre Monster! Ich habe eine im Garten und die vermehrt sich durch die Mäuse (die die Nüsse überall einbuddeln) wie verrückt. Außerdem kommen ständig neue wilde Triebe, die ich absägen müßte.....habe da aber keine Lust mehr zu! :cry:

Ich habe mir mal eine Haselnuß als Bonsai gezogen, vielleicht hast Du da ja Lust zu? :wink:

LG
melsk
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 274
Registriert: Di 02 Jan, 2007 21:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Jan, 2007 22:55
also ich hab auch einfach mal haselnüsse in die hecke geworfen und mich nie drum gekümmert, denn meine oma hat gesagt haselnüsse wachsen am besten heimlich und sie sind definitiv nicht als zimmerpflanzen geeignet. eine erde-sand misch ung als boden ist zu empfehlen.genug platz und wasser, mehr braucht eine haselnuss nicht und die waHrscheinlichkeit auf ernte zu hoffen ist gar nicht sooo gering...aber es dauert halt

lg jojo

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Brauch dringend mal ein wenig Hilfe von Botaniker26, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 26 Antworten

1, 2

26

12188

Sa 13 Jun, 2009 17:07

von Botaniker26 Neuester Beitrag

Brauch mal ein paar Tipps! von Shalyn, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 11 Antworten

11

8308

Mo 22 Mai, 2006 16:06

von irenereni Neuester Beitrag

Orangenbaum vertrocknet...brauch dringend Hilfe!!! von Michi46, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

9379

So 26 Aug, 2007 17:09

von el_largo Neuester Beitrag

Brauch dringend HILFE bitte! BLUETOOTH und W-LAN von Ute, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 45 Antworten

1, 2, 3, 4

45

8258

So 16 Nov, 2008 21:11

von Ute Neuester Beitrag

brauch dringend hilfe für meine Orchidee von Joulies-Mama, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1326

Fr 18 Sep, 2009 18:28

von Andra Neuester Beitrag

HILFE!!!! Strahlenaralie brauch dringend wasser!!!! von Huette1220, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

3119

Mi 26 Mai, 2010 12:48

von Rinny Neuester Beitrag

Ficus Lyrata brauch dringend Hilfe!!! von KaktusschmuserTora, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5438

Do 14 Okt, 2010 21:28

von KaktusschmuserTora Neuester Beitrag

Neuling im Samenziehen brauch Tipps von Erfolgsleuten von Vionano, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1284

Fr 13 Aug, 2010 20:30

von Vionano Neuester Beitrag

Anfänger brauch Tipps zur Nutzpflanzen Aussat von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1687

So 11 Mär, 2012 19:50

von rose45 Neuester Beitrag

brauche dringend Tipps zur Pienienaufzucht von DAGR, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

3553

Di 14 Mär, 2006 19:50

von Shrek Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Brauch dringend Tipps zum Haselnussanpflanzen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Brauch dringend Tipps zum Haselnussanpflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der haselnussanpflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.