Branntkalk fuer denn Komposthaufen? - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Branntkalk fuer denn Komposthaufen?

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBranntkalk fuer denn Komposthaufen?So 15 Mär, 2009 21:17
Kann ich Branntkalk fuer denn Komposthaufen verwenden?????????
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1873
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Mär, 2009 21:55
ja
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
Anonymous hat geschrieben:Kann ich Branntkalk fuer denn Komposthaufen verwenden?????????


Nur gelöschten Kalk verwenden und dann auch net Sackweise [-X

vlG Lapismuc :-
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 11:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 9:00
Nimm doch einfach Steinmehl!

Oder aus welchem Grund soll Kalk auf den Kompost?
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 10:35
:-k
Das würde mich jetzt auch interessieren....
Ich pack immer nur Kompostbeschleuniger drauf.... :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1873
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 11:17
Muc, was ist gelöschter Kalk?

Das ist Brandtkalk, der mit Wasser zusammenkam. Mit einem ordentlichen Regen wirds sowieso gelöschter Kalk. wenns schön verstreut wird ist das dann kein Problem.
Brandkalk bindet auch mehr Säuren als der gelöschte Kalk. Denk nur an den sauren Regen.

Man sollte jedoch B-Kalk nicht mit den blanken Händen anfassen. man kann sich veräzen. Immer Handschuhe tragen.

Damal vor zig jahren haben die den Wald gekalkt, auch mit Brandkalk.

Itschi, Kalk beschleunigt die Humusbildung, aber auch die zersetzung Organischer Stoffe. Der müßte im Kompostbeschleuniger in hoher Menge enthalten sein.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 13:45
Kann ich da auch den Kalk, den LG auf den Rasen streut, draufstreuen??? Rasen haben wir ja nun kaum noch....aufgrund der Teicharbeiten ist der ganze Rasen nur noch eine Dreckfläche...
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 14:13
Wie Lapismuc schon geschrieben hat :!: :!: :!:

:!: Gelöschter Kalk :!:

Ungelöschter Kalk würde ich nie im Garten ausbringen, ohne Schutzkleidung,Handschuhe,Mundschutz,und Schutzbrille, kann es zu schlimmen Verätzungen kommen,auch bei Tieren, die damit in Kontakt kommen :!: :!: :!:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1873
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 15:46
SchwarzeLilie hat geschrieben:Wie Lapismuc schon geschrieben hat :!: :!: :!:

:!: Gelöschter Kalk :!:

Ungelöschter Kalk würde ich nie im Garten ausbringen, ohne Schutzkleidung,Handschuhe,Mundschutz,und Schutzbrille, kann es zu schlimmen Verätzungen kommen,auch bei Tieren, die damit in Kontakt kommen :!: :!: :!:



Ich sehe es genau andersrum. jedoch mit den von Lilie genannten Vorsichtsmaßnahmen, auch nicht bei strahlendem Sonnenschein, sondern wenns Regnet. Das sollte eh selbstverständlich mit allem sein. Und das ganze auch in Masen und nicht in Massen. :-#=

Aber ich weiß, ich habe fast immer andere Ansichten, als andere. :oops:

@itschi, bei B-Kalk ist es so wie bei ST weniger ist besser.
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMo 16 Mär, 2009 22:00
Amorphophallus hat geschrieben:Brandkalk bindet auch mehr Säuren als der gelöschte Kalk. Denk nur an den sauren Regen.

Ich mische gelöschten Kalk mit Sand und verteile ihn 3-4 mal im Jahr kurz vorm Regen auf den Rasen, so verschwindet nach und nach das Moos weil Kalk den sauren Boden etwas neutralisiert.

vlG Lapismuc :lol:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 10 Feb, 2008 0:09
Wohnort: Hochrhein
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 22:16
Der gebrannte Kalk bindet nicht mehr Säure als der gelöschte. Beides ist sehr stark alkalisch und muss mit großer Vorsicht gehandhabt werden. Beim Kontakt mit Wasser erhitzt sich gebrannter Kalk stark. Wenn von dem gebrannten oder gelöschten Kalk irgend etwas in die Augen kommt, dann gute Nacht! Ich sehe keine Vorteile, so aggressive Substanzen im Garten zu verwenden, Gartenkalk tuts völlig, und der ist harmlos.
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMo 16 Mär, 2009 22:29
Amorphophallus hat geschrieben:Muc, was ist gelöschter Kalk?

Früher haben die Verputzer auf dem Bau den Gebrannten Kalk aus der Brennerei in einer Grube mit Wasser "gelöscht" oder "eingesumpft" :lol: daher auch der Name Sumpfkalk oder gelöschter Kalk.
Aber für die Augen ist er immer noch gefährlich.

vlG Lapismuc #-o
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42273
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 52
Blüten: 11342
BeitragMo 16 Mär, 2009 22:37
:shock: mit was ihr alles so rumhantiert :shock: :shock:


[-X [-X mir kommt sowas nienicht in den garten [-X [-X

ein kompost reift auch ganz von alleine, das wusste auch schon meine oma :-#= :-#=
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 22:42
So,
nachdem ich heute wieder Steine schleppen mußte wegen der Teichvergrößerung...alle Steine drumherum wegschleppen...und auch Grasnabe entfernen mußte, hab ich neue Kompostbewohner gesammelt.....etwa 100 Regenwürmer....die sind in den Komposter gezogen... :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 10 Feb, 2008 0:09
Wohnort: Hochrhein
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Mär, 2009 23:27
Deine Würmer habens gut und werden nicht in Lauge gebadet!
Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Branntkalk vs.Dickmaulrüßler von www.schirmtanne.de, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 18 Antworten

1, 2

18

11080

Mi 27 Jun, 2007 19:57

von www.schirmtanne.de Neuester Beitrag

Komposthaufen von elkevoss, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1943

Di 09 Aug, 2005 8:14

von Andy Neuester Beitrag

Nashornkäfer im Komposthaufen von Stefan_09_08_1991, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 7 Antworten

7

5668

So 05 Jul, 2009 22:14

von Gast Neuester Beitrag

Alter Komposthaufen von Shyrah, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 11 Antworten

11

2676

Mo 08 Jan, 2018 21:06

von Rose23611 Neuester Beitrag

Komposthaufen selber anlegen von Bohnenkraut, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 13 Antworten

13

3418

Do 25 Jun, 2009 10:28

von wayoutwest Neuester Beitrag

Was ist das fuer ein Bonsai?? von Drea, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1189

Sa 05 Sep, 2009 15:47

von Eichbaum-Weiser Neuester Beitrag

was ist das fuer ein obst? von meriam, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

736

Di 18 Jun, 2013 0:47

von meriam Neuester Beitrag

Was ist das fuer ein Busch von guenterm, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

588

Mi 09 Nov, 2016 15:13

von guenterm Neuester Beitrag

Was fuer ein Kaktus? von metallurgy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

321

Mo 07 Aug, 2017 18:30

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Was ist das fuer ein Strauch? Hartriegel von Tokata, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1848

Fr 14 Mai, 2010 17:53

von Tokata Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Branntkalk fuer denn Komposthaufen? - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Branntkalk fuer denn Komposthaufen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der komposthaufen im Preisvergleich noch billiger anbietet.