Bonsai Fukientee was ist nur los?

 
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Thiendorf
Beiträge: 55
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 23.11.2007 - 20:11 Uhr  ·  #1
hallo,
ich habe seit einiger Zeit einen schönen Bonsai nun ist es aber auf einmal so das er alle Bläter abgeworfen hat und dass innerhalb von wenigen Tagen woran kann dass nur liegen?
BRAUCHE ECHT DRINGEND EURE HILFE !!!!

MfG
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 23.11.2007 - 21:20 Uhr  ·  #2
Hallo, kannst du mir ein bischen was über die Pflege des Fukientees sagen, wie oft du ihn gießt, in welchen Substrat er steht, wie lange du ihn schon hast...
Am besten wäre auch noch ein Bild von dem Bäumchen...
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43239
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11687
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 23.11.2007 - 21:45 Uhr  ·  #3
hallo

entweder er steht zu kalt oder hatte staunässe, das mag er nicht und dann schmeisst er die blätter
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 23.11.2007 - 21:58 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Rose23611
hallo

entweder er steht zu kalt oder hatte staunässe, das mag er nicht und dann schmeisst er die blätter


Oder er steht zu dunkel, hat Bewohner, oder die Erde ist nix... gibt eigentlich tausend Gründe warum Fukie nicht so will wie sie soll
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: im Vorgarten von Berlin...dem wunderschönen Spreewald *höhöhö*
Beiträge: 2796
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 24.11.2007 - 02:24 Uhr  ·  #5
Guten Morgen alle miteinander

Stimmt...der Fukie kann echt zu ner kleinen Zicke mutieren Ich habe auch so einen Mitbewohner...aber bisher habe ich ihn sehr gut im Griff

Ich habe hier noch drei Links die vielleicht ein bisschen helfen.....

>>> guckst du da dann weiter unter Bonsai A - Z Zimmerbonsai Buchstabe "E-H" und siehe da...unter "F" findest du dann den Fukientee fertisch


>>> und da guckst du weiter

>>> und weil alle guten Dinge drei sind guckst du hier auch nochmal

So...nun werd ich aber endlich mal in die Kissen hüpfen und mir ein Mützchen Schlaf göhnen ist ja schon wieder spät...oder doch eher früh.....am Tag? *auf die Uhr starr* *auweia denk* nun aber schneeeeeell............

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes erholsames Wochenende

Liebe Grüsse von mir der Spreewaldgurke
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Thiendorf
Beiträge: 55
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 24.11.2007 - 13:54 Uhr  ·  #6
also das 1.bild zeigt ihn wie er jetz aussieht.
zu kalt eigentlich nicht er steht bei mir im Wohnzimmer.
Das Substrat in dem der Bonsei steht ist das originale so wie ich ihn im Mai bekommen habe.
Gießen tue ich ihn eigentlich nur mit Regenwasser aller 3 Tage mäßig.

vieleicht liegt es daran das der "Topf" zu klein ist und sich die Wurzel nicht richtig entfalten können.

Das 2. Bild zeigt meine neue erungenschaft, hoffentlich kann ich ihn halten.
Kann mir jemand tips zur pflege geben und mir sagen was für eine Art Bonsai es ist.

was mir an dem neuen aufgefallen ist, er hat so merkwürdige kleine weise punkte auf manchen blättern, was kann das sein?
bonsai2.JPG
bonsai2.JPG (40.47 KB)
bonsai2.JPG
das ist der neue
bonsai.JPG
bonsai.JPG (56.6 KB)
bonsai.JPG
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43239
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11687
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 24.11.2007 - 14:05 Uhr  ·  #7
hallo papa locke

ich glaube das liegt am schimmel auf der erde, die ist zu feucht, die erde muss erst richtig abrocknen, bevor man wieder giesst, als sofort massnahme, erde raus, wurzeln an schauen,alles was matschig ist weg schneiden,unter lauwarmen wasser die wurzeln gut spülen, die schale mit essig gut abschrubben und dann in neue bonsaierde wieder eintopfen

ich würde auch mal am stamm etwas kratzen, ob da noch was grünes unter der rinde ist, er sieht schon ziemlich tot aus

dein neuer ist http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/lexikon.php?id=378

an der schale liegt es nicht, bonsai heisst baum in kleiner schale
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Thiendorf
Beiträge: 55
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 24.11.2007 - 14:17 Uhr  ·  #8
Vielen Dank für die schnelle hilfe werde mich gleich mal dran machen.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 25.11.2007 - 13:44 Uhr  ·  #9
Oh je, die Erde sieht bei beiden böse aus...
Der Fukientee sieht tot aus stimmt, allerdings sah meiner mit nur noch 5 Blättern ähnlich aus, und ich hab ihn einfach weiter gegossen und sonst in Ruhe gelassen, und er treibt nun wieder aus...
Nur der MUSS raus aus dieser Erde... (der Ficus Gingseng auch-das ist dein anderer)
Am besten ist du besorgst dir Akadama, mischt das noch mit Lavasplit oder Kies und ein bischen normale Blumenerde, und topfst beide um... dann noch eins, unten solltest du eine Dranageschicht in die Schale tun, und auch ein Gitter über das Abzugsloch, damit die Erde nicht ausgeschwemmt wird... da muss man nicht die teueren Gitter nehmen die der Handel anbietet, ein Teichpflanzenkorb ist gut, da kann man sich die Gitter zurecht schneiden...
Heute abend werde ich dir ein paar links schicken zum Umtopfen...
Wo stehen deine Bonsai, am Fenster im Wohnzimmer oder irgendwo im Zimmer?
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Assamstadt
Beiträge: 312
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 26.11.2007 - 01:19 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Anja67
ein Teichpflanzenkorb ist gut, da kann man sich die Gitter zurecht schneiden...

autsch....
lass ihn doch gleich im teichpflanzkorb stehen,dann kann schon keine staunässe entstehen
ich hab einige im TPK stehen, optimal zum wachsen lassen

das weiße,kann im übrigen auch kalk sein.
wobei, du schreibst das du mit regenwasser giesst, dann sollte es wohl doch kein kalk sein *grübel*

aber bild 1 sieht wirklich ziemlich tot aus

du sagtest,dein baum steht noch im gleichen substrat wie du ihn gekauft hast.
darf ich raten? baumarkt oder gartencenter?
dann ist es zu 99% lehmpampe,das ist so das bescheidenste,was man einem baum antun kann.
da du sowieso "dringend" die erde wechseln musst (wenn es schimmel ist,da aber zügich) würde es sich gleich anbieten in das von anja67 beschriebene substrat zu setzten.alternativ auch das von mir empfohlene torf,lava,perlit gemisch.

deine angst das die schale zu klein ist, kann ich nicht bestättigen, dies würdest du sehen wenn unter der schale die wurzeln raus kommen.
dann würde es aber immer noch im frühjahr ausreichen um zu topfen.


was mir im übrigen noch einfällt, ist das der fukie zu wenig licht bekommt,das mag er auch nicht. und ganz wichtig, nie unter 12°-15°C haben den baum.das mag er noch weniger.

hoffe ein wenig geholfen zu haben
Thelastexit
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28523
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 58948
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 26.11.2007 - 11:11 Uhr  ·  #11
Der neue Bonsai ist von Aldi, oder? Irgendwie kommt mir die Schale bekannt vor. So einen habe ich auch geschenkt bekommen.

Die stehen doch in Kokossubstrat. Das ist normalerweise kaum zum Schimmeln zu bewegen. Nichtmal wenn es andauernd feucht ist, schimmelt das. Da stimmt also grundlegend etwas nicht. Entweder ist die Sporenbelastung in der Luft extrem hoch oder du hältst die Bäume absolut zu nass. Das könnte auch der Grund sein (neben den bereits genannten Gründen), warum der Fukientee den Geist aufgegeben hat. Der Ficus verträgt schon etwas mehr Feuchtigkeit, aber ganz nass mag er auch nicht.

Versuche der Ursache des Schimmels mal auf den Grund zu gehen, denn ohne diese Ursache behoben zu haben, wirst du auch in Zukunft keinen Erfolg haben.

Den Ficus kannst du übrigens auch mal völlig austrocknen lassen, das verträgt er gut.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Assamstadt
Beiträge: 312
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 26.11.2007 - 11:57 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von Roadrunner_1
Der neue Bonsai ist von Aldi, oder? Irgendwie kommt mir die Schale bekannt vor. So einen habe ich auch geschenkt bekommen.
.


mir ist,als habe ich da im hinterkopf das die schalen ausem aldi kein abzuglöcher haben...
wenn dem so ist,wäre das auch eine erklärung für zu hohe feuchtigkeit.

hab mir die bilder nochmals angeschaut,wenn das der standort ist, wo sie stehen,dann haben sie aber garantiert zu wenig licht die guten
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28523
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 58948
Betreff:

Re: Bonsai Fukientee was ist nur los?

 · 
Gepostet: 26.11.2007 - 13:49 Uhr  ·  #13
Doch, die haben Abzugslöcher, zumindest meine hat welche...
Es gehört auch so ein farblich passender Untersetzer dazu....
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.