Bonsai aus Birke - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Bonsai aus Birke

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 24 Jun, 2011 13:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBonsai aus BirkeSo 26 Jun, 2011 19:48
Hallo liebe Pflanzenfreunde,

ich habe ein kleines Problem mit meiner kleinen Birke die im laufe ihres Lebens ein Bonsai werden sollte.
Da gibt es nur ein kleines Problem, der Stamm wird nicht dicker und sieht geht nur in die Höhe :cry:
Ich habe sie geschenkt bekommen, und jetzt ist sie etwas mehr als 35 cm groß.
Könnet ihr mir vllt. ein paar Tipps geben?

Lg
Bonsaifreund
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mo 20 Jun, 2011 17:21
Wohnort: Göttingen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Jun, 2011 19:59
Hallo Bonsaifreund,

Soweit ich weiß werden die Bonsai durch ihre kleinen Schälchen und gezielte Rückschnitte klein gehalten, aber doch so, dass ein richtiger Stamm entsteht.

Wie genau sieht er denn jetzt aus? Hast Du evtl ein Photo von der Birke?

Und schau auch mal hier nach: http://green-24.de/forum/ftopic18868.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 24 Jun, 2011 13:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Jun, 2011 12:33
Also er ist jetzt noch nicht so alt, dass ich ihn in eine Bonsaischale setzen kann. Ein Foto stelle ich vllt. demnächst hinein.
Vielen Dank für Deine Antwort
Lg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43191
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 27 Jun, 2011 12:41
hallo

ist die noch im topf und wenn ja wie gross ist der, schon mal wurzelschnitt gemacht :-k

und die hätte schon längst mal geschnitten gehört :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 15:35
Wohnort: Rossbrock
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Jun, 2011 15:04
@ Bonsai123
Wenn du einen guten Bonsai haben willst und ihn von der Pike auf selber Formen möchtest kann es bei manchen Baum Arten um die 20 Jahre Dauern bis man ein Annehmbares ergebnis hat.
Eine Birke, ich denke mal diese ist einjährig, da kann man davon aus gehen das die in 15 Jahren was Ordentliches Abgibt. In den Anfangs jahren sollten die Bäumchen auch im Garten stehen, in die Schale kommen die erst nach 10 Jahren minimum. Dann wird der Stamm auch ordentlich in die Breite gehen.
In der zwischen Zeit wird die immer wieder Ausgebuddelt (Herbst/ Frühling) um die Wurzeln zu Stutzen und die Länge anzu passen.
Wer etwas mit Bonsais erreichen will brauch viel Gedult!
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 24 Jun, 2011 13:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Jun, 2011 14:12
Also ich hab sie schon etwas zurürgeschnitten aber nicht zu viel da sie ja gerad in der wachstumsphase ist. ich habe gedacht, dass man sie die ersten jahren in einem topf fü setzling lassen soll, bevor man sie in eine größere schale setzt. um die wurzel zu schneiden watre ich bis zum winter. ich danke euch für eure antworten :D

lg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43191
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragDi 28 Jun, 2011 22:27
hallo

wurzelschnitt macht man im frühjahr und nicht im winter :shock:

http://www.yamadori-bonsai.de/c/05/01/05/00.htm

im winter geht die birke in winterruhe, da passiert wuchstechnik garnix mehr, da macht man auch nichts, sondern lässt sie in ruhe :wink:

das ist ein outdoorbonsai Bilder und Fotos zu outdoorbonsai bei Google.

http://www.yamadori-bonsai.de/c/05/Art/Bep.htm
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 24 Jun, 2011 13:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Jun, 2011 9:51
also ich hab gedacht man schneidet sie im winter weil sie im frühjahr in der wachstumsphase sind und dann so viel saft verlieren. also auf jeden fall bei den großen ästen. aber einen wurzelschnitt im frühjahr, oder? aber ich nehm mal an das ihr euch da besser auskennt. bin anfänger :roll:
aber vielen dank für die antworten
lg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragMi 29 Jun, 2011 11:02
Hallo Bonsai123,

das "Saft-Verlieren" ist nicht so schlimm. Damit versucht der Baum zu verhindern, dass Pilzsporen in die Wunden eindringen. Viel schlechter ist der Schnitt kurz vor oder in der Ruhezeit, wenn der Baum nahezu wehrlos ist.
Lies dir mal zum besseren Verständnis das hier durch, da geht es zwar um Baumschnitt allgemein, aber im Prinzip gilt das schon auch beim Bonsai:
http://www.planegg.de/PUmw/Baumschnittf ... ht_000.pdf

LG Theresa
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 24 Jun, 2011 13:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Jun, 2011 11:57
also könnte ich jetzt (29. juni) immer noch einen Wurzelschnitt vornehmen oder die äste kürzen?
vielen dank für eure ratschläge
lg
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Jul, 2011 17:22
Bonsai123 hat geschrieben:also könnte ich jetzt (29. juni) immer noch einen Wurzelschnitt vornehmen
Unter keinen Umständen, es sei den, Du willst dein Bäumchen umbringen.

Umtopfen mit Wurzelschnitt in der Regel nur im Spätsommer (bei einigen Koniferen) bzw. im Frühjahr, wenn die Knospen merklich anschwellen (bei den meisten Laubbäumen).

Gruß
C.S.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 24 Jun, 2011 13:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Jul, 2011 9:32
Hallo,
vielen dank für eure antworten, sie haben mir sehr geholfen!
lg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5924
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (226)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 410
BeitragMi 27 Jul, 2011 14:51
Um die nötige Stammverdickung zu erreichen, bedienen sich manche Leut eines interessanten Tricks: Sie pflanzen ihr Bäumchen in einen Teichtopf (oder Gittertopf). Sobald die Wurzeln versuchen rauszukommen, geben sie das Wachsen auf. Der Baum investiert eher in die Verdickung des Stammes. :wink:

lg
Henrike

P.S. Und du Gast: Meld dich doch endlich mal an! Hier gibt's 'ne ganze Menge Leute, die dir gern Renommees geben würden, aber bei Gästen geht das einfach nicht! :roll:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Jul, 2011 15:34
Henrike, das kapier ich nicht: Wenn die Wurzeln aus dem Gittertopf wollen (und das können sie ja auch), dann wird der Stamm dicker??? :?: :-k
LG
Ursula
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5924
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (226)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 410
BeitragDo 28 Jul, 2011 21:19
@ aceituna:

Ich hab hier im Forum von jemandem gehört, dass die Wurzeln, wenn sie durch dieses Gitter kommen, wegen Licht oder so, nicht weiterwachsen und wenn die Wurzeln nicht weiterwachsen, geht der Baum ins Stammwachstum.
Wie gesagt: Hab erfahren. Ob's stimmt - keine Ahnung, noch nicht getestet... :roll: oh oh...

lg
Henrike
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Birke als Bonsai von Binarella, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

11139

Mo 11 Jun, 2007 10:38

von pachizefalos Neuester Beitrag

Was für eine Birke ist das? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1375

So 02 Mai, 2010 19:08

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Birke geht ein von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

7419

Sa 04 Jun, 2011 12:45

von Rose23611 Neuester Beitrag

Birke; Kältetod? von Stig, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

2642

Do 02 Feb, 2012 17:31

von Stig Neuester Beitrag

Birke - Betula von Fuchs, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 19 Antworten

1, 2

19

4134

Di 10 Apr, 2018 11:52

von gürkchen Neuester Beitrag

Ist das eine Birke? JA von Nature, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

2564

Di 20 Sep, 2016 12:37

von Nature Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung - Birke von Kellerkoenig, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

856

So 26 Mai, 2019 18:59

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Notfall! Kleine Birke! von Mel, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

5671

Fr 18 Mai, 2007 16:40

von blumenbieneX Neuester Beitrag

Betula alba- Birke von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

26432

So 14 Okt, 2007 10:39

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Birke beschneiden, aber wie? von Gerdo, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

7827

Di 08 Jul, 2008 16:59

von Fleisiges Lieschen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Bonsai aus Birke - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bonsai aus Birke dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der birke im Preisvergleich noch billiger anbietet.