Blühender Rotkohl

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2020
Betreff:

Blühender Rotkohl

 · 
Gepostet: 22.04.2020 - 14:27 Uhr  ·  #1
[attachment=0]DSC02387.JPG[/attachment]
[attachment=1]DSC02388.JPG[/attachment]
Durch die aktuelle Behamsterung und das dauerhafte Sommerwetter war dieser Rotkohlkopf etwas in Vergessenheit geraten.
Nun zeigt er eine Blüte. Was kann ich ihm gutes tun, damit die Blüte weiterhin gedeiht ?
DSC02388.JPG
DSC02388.JPG (228.24 KB)
DSC02388.JPG
DSC02387.JPG
DSC02387.JPG (119.14 KB)
DSC02387.JPG
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28557
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59098
Betreff:

Re: Blühender Rotkohl

 · 
Gepostet: 23.04.2020 - 17:17 Uhr  ·  #2
Hübsch! Tja, aber was kannst du jetzt damit tun?

Vielleicht scheidest du großzügig eine Scheibe mit dem Strunk und der Blüte ab, entfernst die Blätter und pflanzt sie in einen Blumentopf. Dort kann der Kohl dann Wurzeln schlagen. Den Rest des Kopfes kannst du noch essen. Es ist in jedem Fall besser, den größten Teil des Kopfes zu entfernen, denn der fängt irgendwann an zu faulen (und bestialisch zu stinken).

Das kann aber auch schiefgehen und er wurzelt vielleicht nicht. Aber grundsätzlich ist das möglich.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.