Birkenstamm- oder Ast - wo gibt es das günstig? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Birkenstamm- oder Ast - wo gibt es das günstig?

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
Ich suche einen Birkenstamm oder einen Ast als Dekoration.
Er sollte 5-10 Zentimeter Durchmesser haben und ca 1,20 bis 1,50 Meter lang sein.
Muss nicht gerade sein, vielleicht auch mit Astgabel, aber die schöne weiße Rinde sollte noch dran sein.
Und er sollte bitte weniger als 20 Euro kosten.
Später, wenn Bäume geschnitten werden, ist das einfacher, aber ich will ihn JETZT!
Hat jemand eine Idee, wo ich den bekommen kann?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42938
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragSa 13 Feb, 2010 14:49
hallo

frag doch mal beim förster nach, die haben gerade saison, zum holz machen, vielleicht sind da birken dabei :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragSa 13 Feb, 2010 15:05
Echt - jetzt bei Frost?
Da suche ich gleich mal das Branchenbuch durch...
Danke für den Tipp!
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42938
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragSa 13 Feb, 2010 15:25
:wink: gerade bei frost, wir machen auch gerade holz :mrgreen:

drück dir die daumen
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6445
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragSa 13 Feb, 2010 16:08
Ich glaube nicht, daß Förster im Branchenbuch stehen. :wink:
Aber wenn Du gerade dabei bist, kannst Du ja ein paar Firmen antelephonieren, die Aufträge für die Entfernung oder Köpfung von Bäumen auf Privatgrundstücken annehmen. Vielleicht weiß jemand was von 'ner Birke, die demnächst wegkommt.

Ansonsten: Bau- und Gartenmärkte verkaufen doch zu Vogelfutterhäuschen solche Ständer aus Holz - manche aus Naturholz, und das lange gerade Stück ist dann gerne mal aus Birke, wegen der Optik.
Viel wird ja jetzt nicht mehr da sein, und auf 1,20 Meter Länge wird man da auch eher selten kommen - und wenn gehen die Preise dann sicher schon über 30.- Euro hinaus. Aber wenn Du sowieso in einem solchen Markt unterwegs sein solltest, kannst Du ja mal die Augen offen halten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragSa 13 Feb, 2010 20:53
Ja, Förster stehen hier nicht im Branchenbuch,
weil doch in Bayern der Wald privatisiert worden ist ](*,)
Aber die Adresse von einer Firma, die Bäume fällt, hab ich gefunden.
Birkenstämme unter Vogelhäuschen oder Katzen-Hoch-Schlafhäuschen
hab ich schon gesehen, das ist alles viel zu teuer.
Da ist eine lebenden Birke aus der Baumschule billiger,
aber ich hab keine so große Säge, und ich mag keinen Baum "töten", nur als Deko...

Aber Danke für die vielen Tipps, ich frage dann mal weiter:
Bei mir in der Arbeit gibt es Jäger, vielleicht haben die Kontakt zu einem Förster.
Es gibt auch bestimmt welche, die ihr Brennholz selber machen,
wenn die ein Birkenstämmchen übrig haben,
kostet mich das "nur" einen Kuchen \:D/
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSa 13 Feb, 2010 21:31
In einer Kompostieranlage könntest du auch fündig werden. Jetzt wird doch viel Holz geschlagen bzw. ausgedünnt und das landet alles im Schredder :-k

vlG Lapismuc :lol:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Feb, 2010 12:48
Vielleicht kennst du auch Bauern, die einen Wald besitzen - die könntest auch fragen, ob sie Birkenholz liegen haben.
Sehr oft kann man sowas sogar gratis bekommen!

Liebe Grüße!
Seline
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6445
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMo 15 Feb, 2010 22:43
Um Dich nochmal mit meiner Vogelhaus-Ständer-Idee zu ärgern... :wink:

Bei Toom stand heute ein reppiges Exemplar mit 3 unansehnlichen Birkenästen rum, die es geschätzt auf etwas unter einen Meter Länge und etwa 4 cm Durchmesser gebracht haben dürften.
30 Euro sollte der Spaß kosten.

In der Gärtnerei meines Vertrauens ist aber ein leidlich gut erhaltener Ständer, mit 2 dünnen und einem dicken Ast; der dicke Ast könnte es auf fast 110 cm gebracht haben, und geschätzte 8 cm Durchmesser. Und der Preis lag bei 23 Euro.

Das sind also schon fast Deine Daten. :wink:

Nur zur Ermutigung. Wenn nichts anderes klappt, und Du ohnehin in einem Garten- oder Baumarkt unterwegs bist, einfach mal in die dunklen Ecken neben den Restbeständen an Vogelfutter schauen, bevor alles der Saisonware weichen muß....
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Feb, 2010 1:19
Scrooge hat geschrieben:Um Dich nochmal mit meiner Vogelhaus-Ständer-Idee zu ärgern... :wink:

Bei Toom stand heute ein reppiges Exemplar mit 3 unansehnlichen Birkenästen rum, die es geschätzt auf etwas unter einen Meter Länge und etwa 4 cm Durchmesser gebracht haben dürften.
30 Euro sollte der Spaß kosten.

In der Gärtnerei meines Vertrauens ist aber ein leidlich gut erhaltener Ständer, mit 2 dünnen und einem dicken Ast; der dicke Ast könnte es auf fast 110 cm gebracht haben, und geschätzte 8 cm Durchmesser. Und der Preis lag bei 23 Euro.

Das sind also schon fast Deine Daten. :wink:

Nur zur Ermutigung. Wenn nichts anderes klappt, und Du ohnehin in einem Garten- oder Baumarkt unterwegs bist, einfach mal in die dunklen Ecken neben den Restbeständen an Vogelfutter schauen, bevor alles der Saisonware weichen muß....


Aber hallo!!!

Du willst doch nicht allen Ernstes sagen, dass ein paar Äste Birkenbrennholz 30 Euro wert sein sollen!!!?
Dafür bekomm ich ja einen halben Ster ofenfertige Fichte!

Ich würde beim nächsten Spaziergang einfach mal nach Birken Ausschau halten, und den Besitzer ausfindig machen und den fragen, oder direkt bei Waldbesitzern anfragen. Das kost erst mal nix!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Feb, 2010 6:42
Ja genau - das hab ich hier weiter oben auch schon gemeint!

Ich drück die Daumen, dass du was Passendes findest!

Liebe Grüße!
Seline
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 231
Bilder: 2
Registriert: So 23 Aug, 2009 11:10
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Feb, 2010 9:52
Hallo!

Ich habe gestern sowas bei Möbel Kraft gesehen. Weiß allerdings nicht wieviel es kostet und ob das nur ein regionales Möbelhaus ist.

Liebe Grüße
flowergirl
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6445
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDi 16 Feb, 2010 10:09
el_largo hat geschrieben:Aber hallo!!!

Du willst doch nicht allen Ernstes sagen, dass ein paar Äste Birkenbrennholz 30 Euro wert sein sollen!!!?
Dafür bekomm ich ja einen halben Ster ofenfertige Fichte!

Ich würde beim nächsten Spaziergang einfach mal nach Birken Ausschau halten, und den Besitzer ausfindig machen und den fragen, oder direkt bei Waldbesitzern anfragen. Das kost erst mal nix!


Das es das wert ist, habe ich nicht behauptet. Ich habe es lediglich als Notlösung ins Spiel gebracht, da es die Vorgaben (auch preislich) leidlich erfüllt, und OP-seitig ja ein gewisser Zeitdruck angedeutet war.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Feb, 2010 10:23
Frag mal bei den Autobahnmeistereien nach, die schneiden im Februar - März? neben den Autobahnen die jungen Bäume weg.

Viel Glück

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Häcksler günstig oder geliehen von Woody, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Werkzeuge & Maschinen & Mehr mit 3 Antworten

3

7918

Do 25 Jan, 2007 7:39

von Andy Neuester Beitrag

Diskussion Pflanze vom Pflanzenfachmarkt oder Günstig-Laden von Jacobsen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 9 Antworten

9

5927

Fr 02 Mär, 2012 0:56

von Jacobsen Neuester Beitrag

gibt´s oder gibt´s nicht? von Kräuterhexe12, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

4050

Mo 09 Apr, 2012 11:38

von Nick74 Neuester Beitrag

efeu - oder gibt es nochwas besseres? von argento, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2657

Mo 20 Mär, 2006 22:19

von macpflanz Neuester Beitrag

Gibt es mehrjährige Disteln (oder ähnliches)? von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

4847

Di 29 Jul, 2008 7:45

von Baghira Neuester Beitrag

Gibt es bei uns Braune oder schwarze Orchideen? von Barbara51, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

7331

Do 14 Apr, 2011 15:22

von matucana Neuester Beitrag

Gibt's noch Hoffnung für Darjeeling Banane oder....... von cat, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 29 Antworten

1, 2

29

8200

Fr 02 Okt, 2009 17:27

von Rizzo Neuester Beitrag

Birkenfeige (F.benjamin) oder gibt es noch andere ? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

2367

Mi 23 Mär, 2011 11:50

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Gibt es eine legale Hanfpflanze oder eine die ähnlich a von marcl112, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

4862

Mi 03 Okt, 2012 11:04

von erny2006 Neuester Beitrag

Küchenkräuter günstig und gut, wo? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1939

Fr 29 Mai, 2009 19:57

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Birkenstamm- oder Ast - wo gibt es das günstig? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Birkenstamm- oder Ast - wo gibt es das günstig? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der guenstig im Preisvergleich noch billiger anbietet.