Berufe im botanischen Garten....

 
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 03 / 2007

felitsch

hallo!!
ich würde furchtbar gerne meinen AUsbildungsberuf wechseln....
Ich interessiere mich sehr für Pflanzen, auch für Tiere....

Könnte mir vorstellen in einem Botanischen Garten zu arbeiten, nun meine Frage.....als was genau kann ich dort denn arbeiten? ich finde im netz nichts passendes....könnt ihr mir helfen?
vlielen dank im vorraus!

vlg felitsch
Avatar
Herkunft: Dettelbach/Unterfran…
Beiträge: 270
Dabei seit: 02 / 2007

garteneidechse

Hallo ich habe folgendes gefunden für dich:

Es gibt in Deutschland knapp 100 Botanische Gärten und Arboreten. Etwa die Hälfte sind einer Universität zugeordnet, die anderen gehören Kommunen und Ländern, nur wenige sind in privater Hand. Klassischerweise wird ein Botanischer Garten von einem Dreigestirn aus Wissenschaftlichem Direktor, Kustos und Technischem Leiter geführt. Bisweilen übernimmt aber auch der Kustos die technische Leitung oder es existiert kein Kustos oder aber es gibt mehrere Kustoden. Bei kleineren Parks gibt es aber auch manchmal weder einen Technischen Leiter noch einen Kustos. In durchschnittlich jedem zweiten Garten (die meisten bei den städtischen Gärten, die wenigsten bei den Universitätsgärten) gibt es auch einen Gartenpädagogen, der ebenfalls ein Biologe sein kann, aber nicht muß.

Der Aufgabenbereich eines Direktors bzw. Kustos in einem Botanischen Garten umfaßt u.a. folgende Positionen:
- Durchführung von wissenschaftlicher und technischer Forschung an den Sammlungen
- Unterstützung der universitären Lehre und Forschung
- Samen- und/oder Materialaustausch mit anderen Botanischen Gärten, Arboreten oder Forschungsinstitutionen
- Dokumentation der Sammlungen
- Informationsaustausch mit anderen Gärten und Institutionen
- Öffentlichkeitsarbeit

Es gibt auch einen Verband für Botanische Gärten mit folgendem Link wenn du Interesse an einem Ausbildungsplatz hast:
http://www.biologie.uni-ulm.de/verband/index.html

Ich hoffe das ich dir etwas weiterhelfen konnte

Mfg

www.garteneidechse.de
Avatar
Herkunft: Kreis Segeberg im ho…
Beiträge: 183
Dabei seit: 10 / 2006

Stelvio

Moin,
im botanischen Garten Kiel sind zum Beispiel auch eine ganze Reihe Gärtner eingestellt. Die Ausbildung ist dafür Gärtner im Fachbereich Zierpflanzenbau.
lg
Stelvio
Avatar
Herkunft: NRW
Beiträge: 2042
Dabei seit: 12 / 2006

GoldenSun

hm....ob man da auch ne ausbildung neben dem studium machen kann?? will kein bio studieren abba jobben werd ich ohnehin müssen warum also nicht in ner gärtnerei?? dann macht mir das ganze wenigstens noch spaß =)
Avatar
Herkunft: Kreis Segeberg im ho…
Beiträge: 183
Dabei seit: 10 / 2006

Stelvio

Moin GoldenSun,
also ne vollwertige Ausbildung neben dem Studium wird glaub ich schwierig. Immerhin braucht man viel Praxis, weshalb man eigentlich jeden Tag in die Gärtnerei müsste, dazu kommen noch ein bis zwei Tage Berufsschule pro Woche, evtl. auch Blockunterricht und in der Hauptsaison arbeitet man schon mal gut 10 bis 12 Stunden am Tag. Ich wüsste nicht, wo ich da noch mein Studium machen sollte. Ich habe erst Gärtner gelernt und studiere jetzt. Du kannst natürlich auch so in der Gärtnerei jobben, z.B. als Saisonkraft, mitunter werden da Aushilfen gesucht. Ich würde einfach mal in der Gärtnerei nachfragen, wenn du Lust dazu hast, warum sollte es nicht klappen?
lg
Stelvio
Avatar
Herkunft: NRW
Beiträge: 2042
Dabei seit: 12 / 2006

GoldenSun

Huhu =)
Ja ich kenne eine die azubis sucht und mich wohla uch direkt nehmen würde, allerdings ist das problem ja auch wie du bereits geschrieben ahst die zeit... würde ich biologie oder ähnliches studieren könnte ich ja einen dualen studiengang belegen aber bei gärtnerei und medieninformatik wird das wohl etwas schwierig. ich halte es jedoch für sinnvoll da heutzutage viel auf naturgrundlagen zurückgegriffen wird also vorallem jetzt in bezug auf formaspekte...
Wenn ich mir allerdings die aufgaben so durchlese klingt das ganze ziemlich langweilig... mehr nach einem "büro-job" so vonwegen auswerten etc... Und das würde ich auch nicht wollen. Ich gaube also dass auch zu bedenken ist was man denn in dem job will... will ich forschen oder möchte ich mit pflanzen umgehen? Für mich ist ein botanischer garten ja eine art museum für lebende pflanzen und deswegen denke ich auch dass das oben genannte berücksichtigt werden sollte
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 03 / 2007

felitsch

kennt denn jemand botanische gärten, die azubus suchen?
würde mich sehr, sehr gerne bewerben....

mfg
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN…
Beiträge: 24382
Dabei seit: 05 / 2006
Blüten: 51260

gudrun

 [M]
Hallo,

da glaube ich aber, daß das wohl kaum an die große Glocke gehängt wird,
wenn da jemand gesucht wird!

Einfach Tante Google befragen nach Botanischen Gärten,
gibt es ja eine Menge in Deutschland, und bewerben!
Avatar
Herkunft: Kreis Segeberg im ho…
Beiträge: 183
Dabei seit: 10 / 2006

Stelvio

Moin,
in Kiel werden meines Wissens jedes Jahr ca. 2-4 Azubis ausgebildet. Genau kann ich es allerdings auch nicht sagen. Am besten einfach mal durchfragen bei den bot. Gärten.
lg
Stelvio
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 03 / 2007

felitsch

vieln, vielen dank für eure Antworten...!!! mfg felitsch

Ähnliche Themen

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.