Azalee bekommt rote Blätter und schwarze Härchen

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Azalee bekommt rote Blätter und schwarze Härchen

 · 
Gepostet: 22.08.2014 - 20:50 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

ich habe von meiner Nachbarin 4 kleinere Azaleen bekommen. Leider kann ich nicht sagen um welche Art es sich genau handelt.
Jedenfalls sehen alle 4 Pflanzen ziemlich schlimm aus.
Alle 4 haben bzw bekommen an den rändern der Blätter,aber auch vereinzelt ganze rötliche Bläter und rote Punkte auf den Blättern.
Desweiteren hab ich bei genauerem hinsehen festgestellt, dass die Pflanzen fast überall von komischen schwarzen Härchen überseht sind.
Nach einer Recherche im Internet hab ich nur in Erfahrung bringen können, das diese schwarzen Härchen ein Pilzbefall darstellen können. Dieser Pilzbefall soll aber eigentlich nur die Knospen befallen,nicht die Blätter wie bei mir.

Nun bin ich ratlos woher diese rötlichen Blätter und Punkte kommen und was diese schwarzen Härchen sind und was man dagegen tun kann?
Für euer Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Zur Info:
Alle 4 Azaleen wurden von meiner Nachbarin vor 2 Wochen noch umgetopft in reines Kanuma.







Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Peine
Beiträge: 7402
Dabei seit: 05 / 2011

Blüten: 881
Betreff:

Re: Azalee bekommt rote Blätter und schwarze Härchen

 · 
Gepostet: 22.08.2014 - 21:13 Uhr  ·  #2
Hallo Flexxible,
zu den Häärchen kann ich dir nichts sagen. Deine Azalee hat jedensfalls eine massive Chlorose, sprich, es fehlt ihr an Eisen und wahrscheinlich auch weiteren Nährstoffen (die roten Blätter). Steht sie in Seramis?
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Re: Azalee bekommt rote Blätter und schwarze Härchen

 · 
Gepostet: 22.08.2014 - 23:45 Uhr  ·  #3
Hallo,
Danke für die schnelle Antwort
die Azaleen stehen alle in reinem Kanuma. Ich wollte sie eigentlich auch mit Azaleen Dünger und einem Eisendünger düngen, aber nachdem sie erst vor kurzem Umgetopft wurden, wollte ich noch ein bischen warten.
Aber wenn es sich doch um massiven Mangel an Nährstoffen und Eisen handelt, dann sollte ich nun wohl doch düngen oder?
Ich hoffe ich kann sie noch retten...
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Peine
Beiträge: 7402
Dabei seit: 05 / 2011

Blüten: 881
Betreff:

Re: Azalee bekommt rote Blätter und schwarze Härchen

 · 
Gepostet: 23.08.2014 - 15:05 Uhr  ·  #4
Zu Kanuma konnte ich keine Angaben finden, ob er Nährstoffe enthält. Wohl eher nicht, was dann den Hunger erklären würde. Sauer ist das Zeug auf jeden Fall.
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Re: Azalee bekommt rote Blätter und schwarze Härchen

 · 
Gepostet: 23.08.2014 - 20:03 Uhr  ·  #5
ok dann düng ich mal vorsichtig und schau was passiert. gib dann feedback...
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43322
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12037
Betreff:

Re: Azalee bekommt rote Blätter und schwarze Härchen

 · 
Gepostet: 24.08.2014 - 11:05 Uhr  ·  #6
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.