USDA-Karte der Klima- und Winterhärte-Zonen in Deutschland - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

USDA-Karte der Klima- und Winterhärte-Zonen in Deutschland

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4971
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 18:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 12
Blüten: 1128
Die USDA-Zonen schaffen einen Überblick zum durchschnittlich zu erwartenden Frost in den verschiedenen Klimazonen.

Wer hätte nicht gerne tropische und subtropische Pflanzen in seinem Garten. Verschiedene Pflanzengattungen wie beispielsweise Bananen, Palmen, Yuccas, Orangenbäume, Oliven, Kakteen, Agaven und viele andere tropische Pflanzen können mit etwas Aufwand auch in unseren Gärten ausgepflanzt werden. Es gibt eine vielzahl exotischer Pflanzen, die sich für die Freilandhaltung im Garten und mit dem richtigen Schutz sogar im Kübel eignen. Diese Karte soll einen Anhaltspunkt zu der Winterhärte von Exoten an einem beliebigen Ort in Deutschland geben. Sie gibt keine Garantie dafür, dass eine bestimmte exotische Pflanze an einer bestimmten Stelle auch tatsächlich unsere mitteleuropäischen Winter übersteht.

Dennoch lohnt sich ein Versuch immer, denn das mediterrane Flair entschädigt uns auch für Rückschläge oder besondere Schutzmassnahmen im Winter.

Viele zusätzliche Faktoren im Garten spielen dabei eine Rolle, wie z.B die Dauer des Frostes, die Dauer und Stärke des Windes während der Frostperioden, der Standort der Pflanze inklusiv der Luft- und Bodenfeuchtigkeit, der Bodenbeschaffenheit, der Auspflanzungszeitpunkt, das Mikroklima, das Alter der Pflanze und vieles mehr.

Die USDA Zonen


Für jede Zone ist die durchschnittliche kälteste Jahrestemperatur anhand vergangener Temperaturmessungen festgelegt worden .
Auf der Karte könnt ihr die Zonenverteilung innerhalb Deutschlands und damit die Zone eures Wohnortes finden.

Alle weltweiten Zonen im Überblick, aufgeteilt nach Temperatur von-bis


USDA Klima-Zonen in der Übersicht
USDA-Zone Temperatur von bis
1   -45,6 °C
2a -45,5 °C -42,8 °C
2b -42,7 °C -40,1 °C
3a -40 °C -37,2 °C
3b -37,1 °C -34,5 °C
4a -34,4 °C -31,6 °C
4b -31,5 °C -28,9 °C
5a -28,8 °C -26,1 °C
5b -26 °C -23,4 °C
6a -23,3 °C -20,5 °C
6b -20,4 °C -17,8 °C
7a -17,7 °C -15 °C
7b -14,9 °C -12,3 °C
8a -12,2 °C -9,4 °C
8b -9,3 °C -6,7 °C
9a -6,6 °C -3,9 °C
9b -3,8 °C -1,2 °C
10a -1,1 °C 1,8 °C
10b 1,7 °C 4,4 °C
11a 4,3 °C 7,2 °C
11b 7,1 °C 10 °C
12 10,1 °C 15,6 °C
     
Bilder über USDA-Karte der Klima- und Winterhärte-Zonen in Deutschland von Fr 02 Okt, 2009 6:31 Uhr
usda-winterhaerte-zonen.jpg
Die Temperaturen der farblich gekennzeichneten Klimazonen sind in der Tabelle gekennzeichnet.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1469
Bilder: 74
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 13:32
Wohnort: Luzern, Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Okt, 2009 14:10
Frank,
Hast du auch sowas für die Schweiz? Oder mind. einen LInk, wo ich das runterladen könnte?
Danke
Judith
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7870
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Okt, 2009 14:26
Guggst Du:

USDA Zonen Karte für Schweiz

Bei Tropenland gibts auch alle anderen für Europa!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Okt, 2009 10:20
Danke für die Karte Frank, aber darauf gibt es zwei verschiedene gelbe Zonen, und genau in der dunkleren von beiden wohne ich. Wie immer, der gesuchte Ort auf einer Landkarte ist immer auf dem Schnitt oder einer Falte [-o<
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27016
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 79
Blüten: 58238
BeitragMo 05 Okt, 2009 18:22
Gelb ist gelb, die dunklen und helleren Flächen markieren nur die Bundesländer...;)
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: Di 28 Jun, 2011 18:46
Wohnort: Erfurt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Nov, 2012 23:02
Der Norden von Erfurt ist in zone 7 und der süden in zone 6 :-s
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1949
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 29
Blüten: 6074
BeitragMo 05 Nov, 2012 23:21
Das System der USDA-Zonen ist prima und hilfreich und ih durchsuche das Netz auch häufig nach entsprechenden Angaben für fremdländische Pflanzen. Es gibt, betreffend der Winterhärte, noch einige andere Faktoren als die durchschnittliche Tiefsttemperatur, das wurde schon angesprochen. Was mich ein wenig wurmt ist die Ungenauigkeit der Zonen, die in großzügig geschwungenen Formen über das Land gezogen wurden. Vielleicht wäre es ja ein schönes Projekt für das GREEN24-Forum diese Karte zu verbessern und zu verfeinern.

Gruß, CL
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27016
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 79
Blüten: 58238
BeitragDi 06 Nov, 2012 8:42
Das wirst du wohl nicht schaffen. Jeder geschützte Hinterhof hat ja eine höhere Klimazone, als ein Tennisplatz in nur 100m Luftlinie Entfernung. Was du ansprichst, ist das Kleinklima, das kann auf Karten mit diesem Maßstab wohl eher nicht berücksichtigt werden.

Die USDA-Zonen stimmen meiner Meinung nach sowieso nicht so 100%ig. Obwohl ich mitten in einer 8a-Zone wohne, hat es hier in den vergangenen Jahren mehrmals Temperaturen unter dem angegeben Minimum gegeben.

Man muss das als Anhaltspunkt sehen, nicht als feste Tatsache. ;)
Wenn man nahe einer kälteren Zone wohnt, nimmt man besser diese an, denn Luft ist viel zu beweglich um sich an genaue Grenzen zu halten. Stell dir die Luft wie Wasser vor, die Grenzen wie Meeresküsten. Es kann, wie bei einer Flut, auch mal etwas weiter schwappen, als das normalerweise der Fall ist. Die Atmosphäre ist und bleibt eben ein chaotisches System.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1949
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 29
Blüten: 6074
BeitragDi 06 Nov, 2012 11:41
100 %ig wird das System niemals sein und einzelne Hinterhöfe können und sollen da nicht berücksichtigt werden. Aber ich denke doch, das es Unterschiede zwischen der köllner Innenstadt und sagen wir mal Bergisch Gladbach gibt. Inwieweit es Sinn macht, darauf einzughehen, darüber kann man sich streiten, aber ich bleibe mal dabei: ein bisschen exakter und kleinteiliger könnte vdie Karte schon sein.
So ganz zufrieden mit den Zonen klingst Du ja auch nicht, wobei die letzten Jahre nicht wirklich ausschlaggebend sind, sondern der Durchschnitt der Tiefsttemperaturen.

Gruß, CL
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3608
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 8201
BeitragDi 06 Nov, 2012 12:11
Genau, diese grobe Einteilung ist ja auch schon hilfreich. Ergänzt wird sie durch persönliche Erfahrungen. Ich bspw. wohne in einem Weinbaugebiet, Klimazone 7a bis 7b. Trotzdem gibt's fast jeden Winter länger andauernde Frostperioden, die weit unterhalb der für diese Klimazonen angegebenen sind. Spitzenwerte bis zu -28 Grad hab ich gemessen. Ist wie so vieles im Leben - Garantie gibt's nicht. Es kann, muß aber nicht funktionieren - Klimazone hin oder Klimazone her :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1949
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 29
Blüten: 6074
BeitragDi 06 Nov, 2012 12:14
-28 °C ?

Das ist ein Eisweinbaugebiet!
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3608
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 8201
BeitragDi 06 Nov, 2012 12:23
Ja, Eiswein gibt's hier auch :-#=
Es sind Spitzenwerte während der Nacht. Die nachträglich angefertigten Durchschnittstemperaturen für die jeweiligen Winter sind dann wie ein Hohn zu lesen: -5 bis maximal -7 (sehr selten). Darum kann man sich auch nie auf Temperaturtabellen verlassen. Aber sie sind immerhin ein grober Richtwert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1949
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 29
Blüten: 6074
BeitragDi 06 Nov, 2012 13:00
Zu grob sollten die Richtwerte allerdings auch nicht sein, sonst sind es nur noch Werte.

Was uns in den kommenden Jahren und Jahrzehnten noch so erwartet ist dank Klimawandels (früher mal als Klimakatastrophe bezeichnet) sowieso ungewiss. In den USA wird scheinbar schon an einer neuen Zonen-Karte gearbeitet, welche die letztjährigen 'Verschiebungen' berücksichtigen soll.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27016
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 79
Blüten: 58238
BeitragDi 06 Nov, 2012 16:06
Das Problem bei den USDA-Klimazonen ist ja, das es sich nicht um Durchschnittswerte handelt, sondern um tatsächliche Tiefstwerte. So gesehen liegen wir aufgrund der letzten Jahre in Deutschland vermutlich alle schon eine Klimazone tiefer, als es in der Karte angegeben ist.

Innenstädte, besonders große, wie Köln, heizen sich selbst auf. Die kann man in geografischen Klimazonen eigentlich gar nicht berücksichtigen. Der Unterschied zwischen Kölner Innenstadt und dem Flughafen, der ja auch noch zum Stadtgebiet von Köln gehört, ist bereits auffällig. Schau dir die Pflanzen in der Kölner Flora an, die könnte man in Porz schon nicht mehr so auspflanzen. In der Wahner Heide auf dem Flugfeld wird es noch deutlich kälter...;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1949
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 29
Blüten: 6074
BeitragMi 07 Nov, 2012 0:42
kannst Du dann gleich mal alles in die neue Karte eintragen, wenn Du Dich so gut im kölner Raum auskennst :D

Interessant zu diesem Thema sind auch Listen von Indikatorpflanzen für die Zonenbereiche um die Zone zu bestimmen.

Weiß jemand wie viele verschiedene USDA-Zonen-Karten für Deutschland existieren (und auf welchen Daten diese basieren zB. Zeitraum der Massungen). Ich habe, glaube ich schon drei verschiedene Varianten gesehen.
Nächste

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

USDA Klimazonen / USDA Karte für Deutschland von mr.miyagi, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 3 Antworten

3

4232

Di 05 Apr, 2011 21:24

von mr.miyagi Neuester Beitrag

Karte zum 18. von Rouge, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 4 Antworten

4

6583

Mo 28 Mär, 2011 22:12

von Rouge Neuester Beitrag

Karte von vergissmeinicht1, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 5 Antworten

5

1680

Di 27 Sep, 2011 14:35

von Moonstone Neuester Beitrag

USDA-Zone von Taddy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

1856

Mo 08 Jan, 2007 1:46

von Taddy Neuester Beitrag

USDA Zone von pflanzenfreund, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 53 Antworten

1, 2, 3, 4

53

12112

So 02 Okt, 2011 1:37

von Scrooge Neuester Beitrag

Mh? Handy und SIM Karte von Ute, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 1 Antworten

1

1148

Do 30 Jul, 2009 9:57

von Mel Neuester Beitrag

Übersichts-Karte mit allen Mitgliedern von edergritschen, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 2 Antworten

2

1289

So 06 Sep, 2009 10:39

von edergritschen Neuester Beitrag

In welcher USDA Zone liegt das Bergische Land? von Gast, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 1 Antworten

1

3867

Fr 01 Jun, 2007 11:00

von Rose23611 Neuester Beitrag

Klima als Wachstumsfaktor von DDave, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 0 Antworten

0

2908

Fr 19 Nov, 2010 21:16

von DDave Neuester Beitrag

Palme für feuchtes Klima von axelander1995, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

992

Di 28 Okt, 2008 8:52

von nazareno Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema USDA-Karte der Klima- und Winterhärte-Zonen in Deutschland - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu USDA-Karte der Klima- und Winterhärte-Zonen in Deutschland dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zonen im Preisvergleich noch billiger anbietet.