Duo-Kirsche Duo-Birne Duo-Apfel, Säulen-Aprikose -schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 88  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Duo-Kirsche Duo-Birne Duo-Apfel, Säulen-Aprikose -schneiden?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

habe heute mal ein paar Bilder von meinem Garten gemacht,
zu sehen sind:

ein Duo-Kirschbäumchen - gepflanzt letztes Jahr (Bild 1,2,3)
ein Duo-Apfelbäumchen - gepflanzt dieses Jahr (Bild 4)
ein Duo-Birnenbäumchen - gepflanzt dieses Jahr (Blätter haben orangene FLecken!) (Bild 5)
ein Krischbäumchen größer - gepflanzt letztes Jahr (Bild 6)
ein Kirschbäumchen größer - gepflanzt letztes Jahr (mit Lausschaden an den Spitzen) (Bild 7)
ein Kirschbäumchen kleiner - gepflanzt letztes Jahr (wächst nur schwach, mit Lausschaden) (Bild 8)
ein Säulen-Aprikosenbäumchen - gepflanzt dieses Jahr (Bild 9)

Bräuchte bitte mal Eure Hilfe,

- ob ich einen Teil meiner Bäumchen schon beschneiden soll ?
- ob es beim Duo-Birnbäumchen Probleme mit den organgenen Flecken geben kann?
- ob es ein Fehler war, beim Duo-Kirschbäumchen die Spitze im Frühjahr gekürzt zu haben, weil die zweite Kirschsorte (kleiner seitlicher Ast) langsamer wuchs?
- Falls schneiten, wo anfangen?


Hier mal die Bilder meiner Obstbäume, der Bildreihenfolge nach:

Danke schon mal im Voraus :wink:
Bilder über Duo-Kirsche Duo-Birne Duo-Apfel, Säulen-Aprikose -schneiden? von Do 25 Jun, 2009 12:43 Uhr
Bild 015.jpg
Bild 016.jpg
Bild 013.jpg
Bild 018.jpg
Bild 019.jpg
Bild 017.jpg
Bild 022.jpg
Bild 021.jpg
Bild 012.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 23 Jun, 2009 16:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 25 Jun, 2009 12:56
hatte diesen Beitrag eingestellt, konnte mich nicht einloggen, deshalb Gast.

richtige Bildreihenfolge:

Bild 1,2 Duo-Kirschbaum
Bild 3 Duo-Apelbaum
Bild 4,5 Duo-Birnenbaum
Bild 6 Kirschbaum größer letztes Jahr
Bild 7 Kirschbaum größer letztes Jahr mit Lausschaden
Bild 8 Kirschbaum kleiner letztes jahr mit Lausschaden, wächst langsam
Bild 9 Säulen-Aprikose
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22227
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 69
Blüten: 50195
Anonymous hat geschrieben:Hallo zusammen,

- ob es beim Duo-Birnbäumchen Probleme mit den organgenen Flecken geben kann?


Das ist Birnengitterrost Bilder und Fotos zu Birnengitterrost bei Google.
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12055
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragDo 25 Jun, 2009 15:42
Hallo

zu: ein Duo-Birnenbäumchen - gepflanzt dieses Jahr (Blätter haben orangene FLecken!) (Bild 5)

vermutlich ist es Birnengitterrost Bilder und Fotos zu Birnengitterrost bei Google. . Man kann in nicht bekämpfen, nur eindämmen.
http://www.gartenprobleme.de/Birnengitt ... _tun_.html
http://www.swr.de/gruenzeug/-/id=100758 ... index.html

vlG Lapismuc :lol:
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 25 Jun, 2009 16:02
Hallo, etz hab ich auch mal 'ne Frage zu diesen orangenen Flecken:
Kann es sein, daß mein ca. 15 Jahre altes Zwergbirnbäumchen daran eingegangen ist? Letztes Jahr hatte es schon einige dieser gelborangenen Punkte. Heuer hatte es superschön geblüht (es hat ja schon immer wieder Früchte getragen) und dann auch Früchte angesetzt. Dann kamen die Blätter UND die Flecken und auf einmal war alles schwarz: Blätter, Fruchtansätze und Restblüten. :-#( Und so wie's im Moment aussieht, kann ich's rausbuddeln und wegschmeißen :-#( :-#( :-#(
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5467
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragFr 26 Jun, 2009 9:59
Hallo Tropicgarden,
sieht ja wirklich so aus wie eine Urwaldrodung, euer Garten, zu euren Bäumchen:

man sollte sich vor der Pflanzung bzw. der Auswahl der Bäume überlegen, wie die später mal aussehen sollen, d. h. welche Erziehungsform man wählt, denn diese behält man in der Regel für die Lebenszeit der Bäume.
Dabei ist einer der Faktoren wie groß die Bäume werden sollen. Das hat man auch nicht unbedingt selbst in der Hand, sondern hängt davon ab welche Pflnaze man bekommt. Die Wuchsstärke wird von der Unterlage bestimmt auf die die Obstart veredelt ist.
Weisst du welche Sorten und welche Unterlagen dein Bäume haben, also ob das Bäume mit 5 oder 15 m Kronendurchmesser werden wollen?
Ich setze gleich voraus, dass ich kein Freund der Duo-Bäume bin. Bei der Erziehung muss man zwei halbe Bäume nebeneinander erziehen. Erstens ist das schwieirg gleichmäßig hinzukriegen, da, wie du auch schon bemerkt hast, die beiden Sorten nicht gleich stark wachsen, zweites ist ein Baumgerüst dass auf einer Gabelung basiert statisch äußerst ungünstig, d. h. die entstehende Baumform muss lebenslang gegen Bruch geschützt werden.
Beim Duo wird man die Stämme der beiden Sorten in V- oder U-Form erziehen, daran die sogenannte Garnierung mit Fruchtholz.
Dabei ist zu beachten, dass ein Schnitt im Frühjahr das Wachstum fördert, ein Schnitt im Juli das Wachstum hemmt. Bei ungleich stark wachsenden Sorten hat man daher, zumindest in der Erziehungsphase, zwei Schnitttermine!
Wenn die Kirschen auf schwacher Unterlage stehen, werden sie in den ersten Jahren gar nicht geschnitten, dann ausgelichtet und später auch mal höhenbegrenzt, bei Sämlingsunterlagen müssen ein Stamm und ein Kronengerüst erzogen werden.
Das sind erst mal ein paar Grundsätze, das was du genauer wissen willst fragst du halt nach.
Konkrete Fragen haben eine höhere Chance auf Beantwortung, bei sehr allgemein gehaltenen Fragen könnte es einen Antwortroman geben, das werden nur wenige tun, weil reichlich Grundsatzdarstellungen im Internet vorhanden sind.
Zur Birne: junge Bäumchen können unter dem Gitterrost leiden, bei älteren müssen schon mehr als 5 Flecken auf einem Blatt sein, damit es zu Beeinträchtigungen kommt. Da im Sommer von Blatt zu Blatt keine Weiterverbreitung erfolgt, werden die Blättchen nicht abgezupft.
Grüße Stefan

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Säulenobstbäume Birne und Kirsche Wachstumsstillstand :-( von TheRealCKone, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1751

Sa 12 Mai, 2012 10:08

von Roadrunner Neuester Beitrag

Veredelungszeitpunkt Kirsche und Apfel von Hornisse69, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

14620

Fr 05 Apr, 2013 20:58

von Hornisse69 Neuester Beitrag

Kirsche Sunburst schneiden von berry_7, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

1202

Mo 27 Feb, 2017 19:08

von berry_7 Neuester Beitrag

Säulen Kirsche Sylvia wann schneiden von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 17 Antworten

1, 2

17

48176

Di 22 Jun, 2010 22:10

von Gast Neuester Beitrag

Malphigia glabra-Acerola-Kirsche, Barbados-Kirsche von vonne, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

5502

So 26 Sep, 2010 19:29

von Mara23 Neuester Beitrag

Eine Birne ist eine Birne. Oder auch nicht. von Andreas F, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

661

Fr 11 Sep, 2015 20:01

von walmar Neuester Beitrag

Dem Apfelbaum die Äpfel nehmen? Zu viele Äpfel!!! von xkret81, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 37 Antworten

1, 2, 3

37

12301

Mi 19 Sep, 2007 15:19

von gudrun Neuester Beitrag

Ein Apfel? Ja, ein Zier-Apfel von adalbert, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3027

Sa 05 Nov, 2011 19:37

von bens2bens Neuester Beitrag

Säulenapfel Birne und Co von SG-2, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

18702

Do 11 Aug, 2011 14:56

von Hesperis Neuester Beitrag

Zwiebelkuchen mit Birne von Papillon, aus dem Bereich Kochen & Backen & Rezepte mit 1 Antworten

1

2274

Di 01 Mai, 2007 20:45

von Papillon Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Duo-Kirsche Duo-Birne Duo-Apfel, Säulen-Aprikose -schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Duo-Kirsche Duo-Birne Duo-Apfel, Säulen-Aprikose -schneiden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der aprikose im Preisvergleich noch billiger anbietet.