Ficus hat fast keine Blätter mehr. Was tun? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Ficus hat fast keine Blätter mehr. Was tun?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Di 07 Mär, 2017 12:09
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen!

Ich habe seit ca 2 Jahren eine Ficus bei mir. Bis vor ein paar Wochen hatte er noch alle Blätter. Mittlerweile sieht er wie auf dem Foto aus.

Was kann ich machen, dass er wieder Blätter bekommt?
Sollte ich Ihn vielleicht umtopfen? Ich habe Ihn bis jetzt noch nicht umtopfen müssen.
Wenn ich Ihn umtopfen muss, welche Erde sollte ich am besten verwenden?
Bilder über Ficus hat fast keine Blätter mehr. Was tun? von Mi 15 Mär, 2017 19:50 Uhr
P_20170315_194223_1_p.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2463
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 15
Blüten: 9883
Ficus ist extrem lichthungrig.

Ich denke mal, dass er viel zu dunkel steht. Du kannst ihn Richtung Fenster schieben+ langsam an die Helligkeit gewöhnen und im Mai nach den Eisheiligen in den lichten Halbschatten.
Umtopfen würde ich ihn erst, wenn er wirklich wieder Blätter treibt.
Erwarte aber bitte keine Wunder.

Mein Ficus steht am Nordostfenster der Küche und ist dort nicht sehr glücklich. :roll:
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10249
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
Hallo Seafi!

Wenn du den Ficus retten willst, solltest du dich als esrtes fragen: warum hat er alle Blätter verloren?

meine Vermutung: zu nass und zu dunkel (ohne zu wissen, wo er steht und wie oft und wieviel du giesst)
Vielleicht schreibst du mal dazu.
Klar, Ficusse zicken auch gern mal rum, besonders im Winter bei Heizungsluft....

Austopfen solltest du ihn trotzdem auf jeden Fall, damit (und ggfs. auch wir) sehen können, ob die Wurzeln noch ok sind (gesunde Wurzeln sind hell und fest, faule sind braun und matschig)

Auf dem Bild sieht das doch recht dunkel aus, wie weit weg ist denn das Fenster?
Auf jeden Fall sollte er heller stehen, dann wird er - bei entsprechender Pflege - auch wieder neue Blätter treiben.

Übrigens: Dein Ficus Microcarpa Ginseng könnte auch Hilfe gebrauchen, glaube ich ...
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Di 07 Mär, 2017 12:09
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Das Bild ist so dunkel, weil unsere Lampen nicht so hell sind. Wenn ich vor der Kommode stehe muss ich mich nur umdrehen, dann ist rechts das Fenster.
Der Ficus stand die ganze Zeit auf der Fensterbank (Westen). Unter dieser ist leider die Heizung. Er hatte dort die Blätter verloren. Deshalb habe ich ihn auf die Kommode gestellt. Er hat auch schon neue Triebe der Blätter bekommen.
Ein kleines Blatt ist auch schon vorhanden. Ich habe ihn im Winter nur mäßig gegossen. Vielleicht war das der Fehler. Er bekommt zur Zeit nur Wasser, wenn die Erde trocken ist, damit ich ihn nicht zu viel gebe.

:!: Ficus Microcarpa Ginseng:
Der hat zum Winteranfang alle Blätter verloren. Ich dachte schon, dass ich ihm zu viel Wasser gegeben habe. Das war es nicht. Er hatte zu wenig bekommen und die Erde war sehr trocken. Ein Blatt hat er bekommen. Ich glaube die Äste sind alle abgestorben. Es haben sich keine Triebe / Blätter mehr gebildet. Was kann ich für Ihn tun, damit er sich erholt?
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2463
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 15
Blüten: 9883
Westfenster ist eindeutig zu dunkel. Und selbst wenn du der Meinung bist, dass etwa 1m vom Fentser entfernt genügend Licht ankommt ... Irrtum, dass reicht dem Ficus nicht. :wink:
Bestünde die Möglichkeit, dass du deinem Ficus mehr Licht gönnen könntest???

Bedenke auch, dass jetzt die meisten Pflanzen erst neue Blätter und Bilden. :mrgreen:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41863
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
hallo

ja, eindeutig zu dunkel, alles was man zur beleuchtung der zimmerpflanzen wissen muss findet man

:arrow: topic70630.html hier
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Di 07 Mär, 2017 12:09
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ist es dem Ficus Microcarpa Ginseng dann dort auch zu dunkel?
Wird er an den Ästen wieder Blätter bekommen?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41863
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
ja, der braucht auch mehr licht, es kommt drauf an, wenn in den ästen noch leben ist(grün) dann kommen da auch neue blätter

im zeitalter des www, ist es auch ganz einfach, die passende pflegeanleitung für seine pflanzen zu finden :wink: zb mit unserer forensuche search.php?mode=results

bonsai-ficus-ginseng-verliert-blaetter-t70009.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Di 07 Mär, 2017 12:09
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe beide ans Fenster gestellt. Beim Ginseng ist an den Ästen kein Grün mehr dran. es kommt aus dem Stamm grün. Allerdings auch nur ein Ästchen mit grün.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41863
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
dann ist ja noch hoffnung :mrgreen: und geduld gefragt
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Di 07 Mär, 2017 12:09
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Was mache ich mit den vertrockneten Ästen vom Ginseng? Abschneiden? So lassen?
Bildet er neue Äste so wie das Grün oder werden aus dem Grün die Äste?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41863
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
esrtmal so lassen und auf den neuaustrieb warten, abschneiden kann man immer noch, es werden bestimmt neue äste kommen, GEDULD :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Di 07 Mär, 2017 12:09
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke. Ich werde warten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Sa 13 Mai, 2017 19:34
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich bin ganz neu hier und hoffe, es ist okay, dass ich diesen (noch nicht so alten) Thread wiederbelebe. Wollte nicht gleich einen neuen erstellen.

Ich habe ebenfalls einen Ficus Benjamini, der schon über 15 Jahre alt ist. Er hat einige schwierige Zeiten hinter sich, da ich Zeitweise nur Nordfenster zur Verfügung hatte und generell mit trockener Raumluft zu kämpfen habe. Außerdem gebe ich zu, dass ich in meiner Teenagerzeit am Anfang gerne mal das Giessen vernachlässigt habe. :oops:

Inzwischen gieße ich ihn ca. 1mal pro Woche und er steht an einer Balkontür mit Südausrichtung. Bloß die Luftfeuchtigkeit kann ich leider nicht ändern, das gibt unser Haus nicht her. Ich sprühe ihn aber hin und wieder mit Wasser ein.

Nun hat er sich jedoch vor ca. 1 Jahr wieder ganz gut erholt (letztes Jahr stand er auf dem Südbalkon, das fand er wohl sehr schön) und treibt auch an den Astspitzen wieder gut aus. Mittig bleiben die Äste jedoch generell kahl.
Ich hätte gerne, dass er wieder etwas dichter belaubt und habe mich schon darüber informiert, dass man ihn kräftig zurückschneiden soll.
Ich habe allerdings die Befürchtung (da er dann gar keine Blätter mehr hätte), dass er mir dann doch eingeht.

Meine Frage wäre nun, ob man ihn auch "nach und nach" zurückschneiden kann. Soll heißen, z.B. erst die untere Hälfte und dann die obere Hälfte und ob er dann auch besser verzweigt.
Oder ist es nötig ihn all seiner zu langen, kahlen Äste auf einmal zu berauben?

Die zweite Frage, die sich mir stellt: Mit welcher Zeit habe ich ungefähr zurechnen, bis er überhaupt austreibt. 4 Wochen, 4 Monate, 1 Jahr?

Liebe Grüße,
Shallot
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zitronenbaum hat fast keine Blätter mehr! von Gast, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 15 Antworten

1, 2

15

10035

Di 27 Mai, 2008 22:00

von Jessika Neuester Beitrag

Bonsai hat fast keine Blätter mehr :-( von CheerLady, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1833

Fr 16 Sep, 2011 17:23

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Olivenbaum hat fast keine Blätter mehr von Dodi89, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

751

Di 29 Mär, 2016 8:27

von Dodi89 Neuester Beitrag

Zimmer-Bonsai hat fast keine Blätter mehr von Mr. xXx, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3158

So 09 Aug, 2009 17:31

von Black_Desire Neuester Beitrag

phalaenopsis fast keine wurzel mehr - HILFE! von AniSchu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3321

So 31 Mai, 2009 16:24

von Skahexe Neuester Beitrag

Elefantenfuß - Fast mehr braune Blätter als grüne von Llorona, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

6272

Mo 26 Jan, 2009 19:42

von Jule35 Neuester Beitrag

Meine Hortensie will fast keine Blätter treiben von evita, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

4879

Sa 05 Mai, 2012 19:33

von bsch Neuester Beitrag

Ficus Benjamini ist vertrocknet und hat keine Wurzeln mehr! von knuddelkaninchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3304

Fr 04 Mai, 2007 17:19

von Benedikt1986 Neuester Beitrag

Keine Blätter mehr von Peti2010, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1077

Mo 11 Mär, 2013 11:09

von Peti2010 Neuester Beitrag

Olivenbaum hat keine Blätter mehr von Caki, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4435

Sa 01 Mai, 2010 6:10

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Ficus hat fast keine Blätter mehr. Was tun? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ficus hat fast keine Blätter mehr. Was tun? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.