Kastanie - Edelkastanie - Castanea - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Kastanie - Edelkastanie - Castanea

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 821
Registriert: Do 28 Mär, 2013 7:56
Wohnort: Nähe Münchens
Renommee: 21
Blüten: 9866
BeitragKastanie - Edelkastanie - CastaneaMo 10 Feb, 2014 12:18
Kastanie - Edelkastanie - Castanea

In Steckbriefen beschrieben:
Castanea dentata (Amerikanische Kastanie)
Castanea sativa (Edel-Kastanie)
Castanea crenata (Japanische Kastanie)
Castanea mollissima (Chinesische Kastanie)
Castanea sativa (Esskastanie)

Familie: Fagaceae (Buchengewächse)

Herkunft:
Die Gattung der Kastanien ist auf 3 Kontinente verteilt. Eine Art (Castanea sativa) ist nur in Europa heimisch, einige andere in Nordamerika, der Rest in Ostasien (hauptsächlich in Japan und China).

Habitus:
Die Kastanien sind hauptsächlich sommergrüne, nussfrüchtetragende Bäume oder Sträucher.

Blätter:
Sie sind wechselständig. Die Form der Blätter geht vom länglichen elliptischen Aussehens ins breit-lanzettliche. Die Blattenden sind spitz. Sie haben einen gezackten Blattrand. An der Unterseite der Blätter stehen viele parallel laufende Nebennerven hervor, die an der Blattoberseite versenkt sind. Die Herbstfärbung der Blätter ist gelb.

Blüte:
Alle Arten sind monözisch (einhäusig getrenntgeschlechtig), männliche und weibliche Blüten am selben Baum vorhanden. Die männlichen Fruchtstände befinden sich an langgezogenen aufrecht stehenden Kätzchen. Die Aussenseite ist zumeist dicht behaart, manchmal aber auch völlig kahl. Die ziemlich großen Nussfrüchte befinden sich unter einer stachelig-grünen Hülle. Ihre Stacheln selbst sind behaart.

Rinde, Borke: Die Borke ist eichenähnlich und furchig.

Verwendung:
Die Edel-Kastanie, die Japanische- und die Chinesische Kastanie werden wegen ihres essbaren Schalenobstes angebaut. Aber auch ihr Holz wird genutzt, es ist selbst unbehandelt ziemlich witterungsbeständig. Die Früchte der Kastanien werden gern vom Wild gefressen.

Allgemeine Anzuchtsanleitung:
Baumsamen, zumindest solcher von Arten der gemäßigten Breiten, tragen keimhemmende Stoffe in sich, die es abzubauen gilt. Dieses Abbauen wird stratifizieren genannt. Der Samen kommt dabei für eine bestimmte Zeit (von Baumart zu Baumart verschieden) bei einer Temperatur von 2-4 Grad in den Kühlschrank. Hinterher sollte man den Samen bei Zimmertemperatur im Wasserbad für 24 Stunden vorquellen lassen. Der Same bedarf zur Keimung eines bestimmten Wassergehalts.

Dann wird der Same in Kokosfaser oder in Anzuchtserde ausgesät und je nach Baumart mehr oder weniger mit Erde bedeckt. Hier kann eine Faustregel angewendet werden. Ein 5 mm großer Same kommt 5 mm unter die Erde. Es gibt auch hier Ausnahmen, wenn auch nicht viele.

Das Erdreich des Anzuchtgefäßes muss nach der Aussaat immer feucht gehalten werden, nass sollte es aber nicht sein, sonst tritt Schimmel auf.

Für Kastanien:
Samen (Nussfrüchte) verlieren schnell an Keimfähigkeit. Bei schlechten Bedingungen binnen einer Woche! Wenn sich die Fruchtkapseln öffnen, sollte man sofort ernten. Samen/Nussfrucht bei 15 - 20 Grad 1 - 7 Tage trocknen, dann noch im Herbst aussäen. Nussfrüchte vor Mausfraß schützen. In feuchtem Substrat bei - 1 bis + 2 Grad kann der Same bis zum nächsten Frühjahr gelagert werden. Bei sorgfältiger Behandlung des Samens liegt die Keimquote bei 80 %.

Quellen: Stichpunkte von wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kastanien
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27364
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 95
Blüten: 58398
BeitragRe: Castanea - KastanienSo 02 Mär, 2014 11:40
Bild

Bild
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 297
Registriert: Di 14 Mai, 2013 10:55
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Kastanie - CastaneaMo 01 Dez, 2014 20:08
Hallo Zusammen,

ich hoffe ich bin hier richtig. Werde auch Kastanien ansäen im Moment befinden sie sich im Kühlschrank

lieben Gruß Orri
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 799
Bilder: 1
Registriert: Fr 01 Aug, 2014 21:18
Blog: Blog lesen (108)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 130
BeitragRe: Kastanie - CastaneaMo 01 Dez, 2014 20:36
Hallo Orri,

sag mal hast du die normale Rosskastanie oder Edelkastanie?
Es gibt noch einen ähnlichen Gattungsthread:

rosskastanien-aesculus-t100984.html
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27364
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 95
Blüten: 58398
BeitragRe: Kastanie - CastaneaMo 01 Dez, 2014 21:55
Das ist korrekt Iriri! Bitte aufpassen, das sind zwei völlig unterschiedliche Gattungen und sie haben auch zwei verschiedene Threads...;)

Wenn wir das was verschieben müssen, bitte bei der Moderation melden...;)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 9958
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (32)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 4745
Meine Maronen sind sehr schnell gekeimt.
In Anzuchterde bei ca.20 Grad.
Fürs Photo habe ich sie abgewaschen,damit man es besser sieht :mrgreen:
Nicht wundern,die Datumsanzeige spinnt bei meinen Photos,da ich sie erst heute alle hochgeladen habe :roll:
Sie wurden nicht vorbehandelt und auch nicht mit Substrat bedeckt.
Einfach halb in die Erde gedrückt und nach sage und schreibe 3 Tagen waren sie gekeimt :shock:
Meistens müssen sie erst Kälte abbekommen und dann treiben erst im Frühjahr aus.
Bilder über Kastanie - Edelkastanie - Castanea von Mo 15 Dez, 2014 21:53 Uhr
Marone (2).JPG
IMG_1240.JPG
IMG_1247.JPG
Keimling Marone (3).JPG
IMG_1242.JPG
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 85
Registriert: Fr 04 Mär, 2011 16:22
Wohnort: Freising
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Meine sind noch auf dem Balkon und schlafen :D...ich warte noch, bis es länger hell ist...reicht denen das jetzige Licht schon?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 196
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Aug, 2013 0:41
Wohnort: Westlich von Minden
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 1
Blüten: 10
Nach drei Tagen gekeimt......bei mir rührt sich nix. :(
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 196
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Aug, 2013 0:41
Wohnort: Westlich von Minden
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 1
Blüten: 10
Jetzt schimmelts.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 196
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Aug, 2013 0:41
Wohnort: Westlich von Minden
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 1
Blüten: 10
So, der Rest ist heute raus ins Beet. Vielleicht wird es ja auf dem natürlichen Weg etwas.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 799
Bilder: 1
Registriert: Fr 01 Aug, 2014 21:18
Blog: Blog lesen (108)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 130
Hallo Totto,

oh das ist ja echt blöd wie unterschiedlich Anzuchtsversuche verlaufen können! :(
Das einzige was mir dazu einfällt ist, dass die Maronen von Gürkchen vielleicht sehr kühl gelagert wurden und deine eventuell nicht? Dann wurden Gürkchens Maronen so gesehen stratifiziert und deine brauchen erst eine Kühlperiode? :-k
Meine lager ich noch im Kühlschrank, weil es immer noch zu dunkel ist und ich keine extra Beleuchtung habe. Deshalb kann ich dir da auch nicht so weiter helfen.
Ich drücke dir aber die Daumen, dass ihnen der Aufenthalt draußen gut tun wird und sie, wenn es dann wieder wärmer wird, fleißig austreiben werden!!! :D
Ich hoffe du hast sie draußen im Beet gesichert, da sie für alle möglichen Tiere eine leckere Zwischenmahlzeit darstellen! :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 196
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Aug, 2013 0:41
Wohnort: Westlich von Minden
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 1
Blüten: 10
Naja, ich hatte die ca. 2 Wochen in der Gefriertruhe und dann 2 Tage in 23°C warmen Wasser......einige habe ich noch im beheizten Zimmergewächshaus. Andere sind wie gesagt jetzt im Garten. Wer weiß. Vielleicht wurden die ja auch irgendwie behandelt so das da nix mehr von kommt.

Vielleicht sollte ich in den Supermärkten noch mal schauen, ob ich da irgendwo schon keimende Maronen finde.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 9958
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (32)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 4745
Nächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Castanea dentata - Amerikanische Kastanie von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

1205

Mo 10 Feb, 2014 14:35

von Fuchs Neuester Beitrag

Castanea sativa - Edel-Kastanie von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

4369

So 09 Mär, 2014 9:49

von Roadrunner Neuester Beitrag

Castanea crenata - Japanische Kastanie von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

1222

Di 11 Feb, 2014 10:17

von Fuchs Neuester Beitrag

Castanea mollissima - Chinesische Kastanie von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

1453

Di 11 Feb, 2014 10:38

von Fuchs Neuester Beitrag

Edelkastanie hat rot gefärbte Blätter von rednas, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

598

Mo 19 Mai, 2014 17:48

von Plantsman Neuester Beitrag

Ist meine Edelkastanie krank? von Kaypro, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

1164

Di 09 Jun, 2015 20:33

von dnalor Neuester Beitrag

wie säe ich Castanea sativa aus? von ive, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1834

Fr 26 Sep, 2008 20:52

von ive Neuester Beitrag

Castanea sativa - Esskastanie von Carina87, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

2054

Di 25 Sep, 2007 17:26

von Carina87 Neuester Beitrag

Baumbestimmung -> Castanea sativa von Dieter Hermann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2021

Fr 02 Jul, 2010 22:37

von Dieter Hermann Neuester Beitrag

Castanea sativa - Esskastanie - Fagaceae von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

8807

So 22 Jul, 2007 17:38

von Elfensusi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kastanie - Edelkastanie - Castanea - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kastanie - Edelkastanie - Castanea dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der castanea im Preisvergleich noch billiger anbietet.