Hilfe! Orchidee geerbt und keine Ahnung - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 71  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Hilfe! Orchidee geerbt und keine Ahnung

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 90
Registriert: Fr 29 Mär, 2013 15:24
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!

Ich habe von Uroma eine Orchidee geerbt - und nun so gar keine Ahnung von diesen Pflanzen ...

Ich habe die Pflanze nun erst mal vorsichtig etwas gegossen (kann sein, dass sie seit einiger Zeit schon trocken steht). Unten aus dem Topf schaut eine Wurzel heraus - ich nehme an nun ist umtopfen angesagt.

Leider weiß ich überhaupt nicht, was das für eine Orchidee ist. Kann ich die bei mir direkt ins Südfenster stellen, oder doch lieber schattiger?

Ich wäre über jede Hilfe dankbar!!!
Bilder über Hilfe! Orchidee geerbt und keine Ahnung von Di 02 Apr, 2013 12:04 Uhr
IMG_1585.JPG
IMG_1583.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1637
Bilder: 31
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 14:27
Wohnort: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 02 Apr, 2013 12:08
Hallo,
das istr eine Phalaenopsis.
Sooooo dringend ist das mit den Umtopfen noch nicht.
Es ist nicht so sehr die Frage, ob da unten eine Wurzel rausguckt sondern eher,
ob das Substrart noch gut ist.
Es sollte recht grob sein und nicht so zerbröselt.
Das kann man auf den Foto nicht so gut sehen.
Wenn die Rindenstücke noch groß genug sind ist es noch o.k.
Wenn es eher aussieht wie Torf (kleinteilig zerbröselt) würde ich umtopfen.
Die richtige Zeit ist jetzt - bei Phals geht das auch während der Blüte.
Beim Umtopfen würde ich das Orchideen-Substrat von Seramis empfehlen.
Da sind ausser den Rindenstücken Tonstückchen mit drin.
LG Marion
Zuletzt geändert von MaWe am Di 02 Apr, 2013 12:10, insgesamt 1-mal geändert.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 166
Registriert: Mi 28 Feb, 2007 14:10
Wohnort: Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Apr, 2013 12:10
Wurzeln und Pflanze sehen gut aus. Das ist eine Phalaenopsis - die sind sehr einfach in der Handhabung.

In dem Topf musst Du aufpassen, dass die Pflanze nicht im Wasser steht, sonst faulen die Wurzeln.

Die Orchideen stehen gerne hell, jedoch nicht in in absolut praller Sonne.

So lange die Blätter so prall aussehen, hat die Orchidee keinen Trockenschaden. Die Pflanze ist fit. ansonsten ungeführ einmal die Woche giessen und das Substrat dann abtropfen lassen. Gelegentlich mit Regenwasser besprühen.

Umtopfen ist nicht unbedingt nötig.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 90
Registriert: Fr 29 Mär, 2013 15:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Apr, 2013 12:57
Danke Euch beiden für die schnelle Antwort!
Hm, dann muss ich mal schauen, wo ich ein gutes Plätzchen für die Orchidee finde ...

Wir haben weiches Leitungswasser, kann ich sie damit wässern oder brauche ich unbedingt Regenwasser?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 166
Registriert: Mi 28 Feb, 2007 14:10
Wohnort: Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Apr, 2013 13:03
Ich nehme immer Leitungswasser zum gießen. Nur beim besprühen kann das Kalkflecken auf den Blättern hinterlassen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 90
Registriert: Fr 29 Mär, 2013 15:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Apr, 2013 13:09
Alles klar, dankeschön :D

Dann werde ich bei Zeiten mal Seramis Orchideenerde organisieren und mich ggf. mal ans umtopfen wagen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: So 03 Feb, 2013 12:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Apr, 2013 12:53
ich habe ein gutes Video (4 Stück) für dich. Klicke auf den Link und suche dann nach den Videos in dem du nach unten scrollst (auf der Seite) und dann auf den roten Pfeil drückst. Irgendwann kommen die Videos von den Orchideen, da wird alles (inklusives umtopfen live) beschrieben und gezeigt. Hoffe ich konnte helfen.HIer klicken, nach unten scrollen und paar seiten weiter
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 90
Registriert: Fr 29 Mär, 2013 15:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Apr, 2013 13:33
Hallo Pflanzenfreak,
vielen Dank für den Link - habe mir die Filme gleich angeschaut und bin nun doch um einiges schlauer (auf jeden Fall darüber wie das Umtopfen funktioniert).
War wirklich sehr hilfreich!! :D
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 21689
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 62
Blüten: 50125
BeitragDo 04 Apr, 2013 13:37
Auch hier im Forum gibt es gute Hinweise und Anleitungen für die Pflege von Phalaenopsis :wink:

http://green-24.de/forum/ftopic29394.html

http://green-24.de/forum/ftopic30156.html

http://green-24.de/forum/ftopic29405.html
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: So 03 Feb, 2013 12:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Apr, 2013 17:30
jap, die Filme, sowie das Forum haben mir sehr über Orchideen geholfen. Dafür will ich mich nochmal ans Forum bedanken: "Danke Forum und Admins".
Das Umtopfen ist auch immer so eine Sache. Aber wenn man es mal gesehen hat (Video) dann fällt es einen gleich leichter. Das einzigste wo ich immer noch Angst habe, ist das Abschneiden der Wurzeln
Pflanzenfreak9


Ich habe noch vergessen: Viele denken, leider auch die meisten in diesem Forum [-o< , denken, dass man die Orchideen tauchen sollte. Tauchen ist nicht so gut für die Orchidee, wenn man mal längere Zeit weg fährt, ist es in Ordnung, aber so sollte man es bitte vermeiden [-X .
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 04 Apr, 2013 18:00
:shock: Das macht mich doch neugierig: Warum sollte man nicht tauchen und was schlägst du als Alternative vor?

Ich kenne viele Orchideengärtner die mit der Tauchmethode sehr erfolgreich sind. :-k
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: So 03 Feb, 2013 12:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Apr, 2013 18:05
schau die Videos, die ich davor gepostet habe.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8576
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 28
Blüten: 23643
BeitragDo 04 Apr, 2013 18:12
Also ich tauche fast nur noch und der Erfolg gibt mir Recht. Da brauche ich keine Videos dazu... :wink:

Man muss nur lange genug zwischen den einzelnen Tauchgängen warten und das Substrat auch richtig wieder abtrocknen lassen.

Dass man allgemein drauf achtet, dass nie irgendwo Wasser stehen bleiben (in Blattachseln und auch nicht im Übertopf) sollte ja eh klar sein. Das mögen ja auch die wenigsten anderen Topfpflanzen.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 04 Apr, 2013 18:21
Danke für den Link. Na prinzipiell abgelehnt hat sie das Tauchen im Video für mein Verständnis aber nicht? :-k

Na schlussendlich muss jeder für sich die Methode haben, mit der erfolgreich ist. Ich bleibe sicher beim Tauchen, weil mir die Orchideen beweisen, dass es ihnen gefällt. :mrgreen: Und ich werde es auch weiterhin weiterempfehlen. :-

Ich schliesse mich @Daylily da vollkommen an. :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 90
Registriert: Fr 29 Mär, 2013 15:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Apr, 2013 18:42
Ich habe die Orchidee jedenfalls nun umgetopft, Wurzeln gekürzt (sahen teilweise doch arg schlimm aus) und hoffe nun das Beste [-o<
Habe sie nun am Küchenfenster an der Nordseite hingestellt, da ich sonst nur Südfenster habe.
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

HILFE!! Pflanze geerbt, aber keine Ahnung - Ficus binnendijk von Handytante, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

2468

Di 22 Feb, 2011 10:44

von Handytante Neuester Beitrag

Neu hier, keine ahnung, brauche hilfe von Yayti, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

1844

Fr 04 Feb, 2011 20:29

von Yayti Neuester Beitrag

Diverse exotische Keimlinge und keine Ahnung - Hilfe.... von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1880

Do 09 Sep, 2010 20:52

von Gast Neuester Beitrag

Habe keine Ahnung was das für Fiecher sind ????? BITTE HILFE von dk, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

4287

Sa 24 Jun, 2006 15:25

von staiger.lauffen Neuester Beitrag

Keine Ahnung, was das ist? von Chiva, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 18 Antworten

1, 2

18

3094

Do 27 Sep, 2007 17:35

von Dreitagebart Neuester Beitrag

Keine Ahnung von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

723

Fr 06 Mai, 2011 16:50

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Keine Ahnung was das ist von Sternstar, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

2280

Mo 29 Aug, 2011 17:47

von andi.v.a Neuester Beitrag

Keine ahnung was das alles ist von Maikäfer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

1870

So 17 Jun, 2007 14:50

von aenker Neuester Beitrag

keine Ahnung was es ist ?......-Schamblume von SchwarzeLilie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1067

Fr 01 Aug, 2008 22:26

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Keine Ahnung? Strauchbegonie von Mausi-Maus 82, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

3248

So 16 Nov, 2008 20:05

von Hortus 1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Hilfe! Orchidee geerbt und keine Ahnung - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfe! Orchidee geerbt und keine Ahnung dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der keine im Preisvergleich noch billiger anbietet.