Bezaubernde Vielfalt - Die Pelargonien - Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön

Bezaubernde Vielfalt - Die Pelargonien

Das "Pflanzen-Magazin wunderschön" ist eine Pflanzenzeitung der freien GREEN24 Redaktion...
Worum geht es hier: Das Pflanzen-Magazin mit umfangreichen Pflanzenbeschreibungen, Anleitungen sowie Tipps rund um die Welt der Pflanzen ...
Jetzt eine gedruckte Version der Zeitschrift bestellen!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 484
Bilder: 1
Registriert: Fr 21 Mai, 2010 9:38
Renommee: 0
Blüten: 0


Die große Formenvielfalt und das Dufterlebnis der traumhaften Geranien wecken schnell die Sammelleidenschaft. Der zweite Teil der Pelargonien-Reihe gibt einen Einblick in die bezaubernde Vielgestaltigkeit dieser Pflanzen und ihren Verwendungsmöglichkeiten

Erstaunlicherweise stellt das Pelargonium-Angebot in Deutschland nur einen Bruchteil von dem weltweit zur Verfügung stehenden Arten- und Sortensortiment dar. Ein Blick in die Sortimentslisten von Spezialgärtnereien im In- und Ausland hat oft ungeahnte Folgen: So mancher Pflanzenfreund, der Pelargonien bisher völlig neutral gegenüberstand, ist von der Auswahl überwältigt. Oft kommt dann das Bedürfnis auf, eine dieser Sondersorten zu erwerben und man leidet an der Qual der Wahl: Soll es eine rosen-, tulpen-, nelken-, kaktus-, großblütige oder buntblättrige Pelargonie mit einfachgefüllten oder halbgefüllten Blüten sein? Und wenn… in welcher Farbe? Eine hoch wachsende, eine Miniatur oder gar ein Zwerg? Oder doch lieber eine der unzähligen Duftpelargonien mit ihren kleineren, aber oft sehr anmutig wirkenden Blüten? Oder eine der extravaganten Wildpelargonien?

Wilden Vorfahren

Gerade Wildpelargonien mit ihren unzähligen Vertretern, die zum Teil überhaupt nicht nach den wohlbekannten „Balkon“-Pelargonien aussehen, üben eine sehr große Faszination aus. Pelargonium schizopetalum ist eine sukkulente Geophythe mit unterirdischen, wasserspeichernden Wurzelknollen und fransigen, bizarren Blüten. Pelargonium tetragonum besitzt viereckige Stängel und vergleichsweise große Blüten, die als Ausnahme im Pelargonienreich statt aus fünf nur aus vier Blütenblättern besteht. Pelargonium echinatum sieht mit ihren als Dornen ausgebildeten Nebenblättern eigentlich eher wie ein Kaktus aus.

Die Pelargonium Hybride, „Mr. Wren“ mit orangefarbenen Blüten, die einen exakt weißen Rand besitzt, ist ein echter Blickfang: Sie gehört zu den selten vorkommenden Chimären, das heißt, sie besitzt Gene unterschiedlicher Arten und kann deshalb auch rein orangefarbene Blüten produzieren. So hätte man an einer Pflanze unterschiedliche Blüten. Allerdings würde sich die rein orange Form durchsetzen. Man nimmt von dieser Sorte auch immer mehrere Stecklinge, weil es nicht klar ist, ob die Blüte auch wirklich „Mr. Wren“ wird.

Die Entscheidung bei rund 260 Arten und tausenden von Sorten fällt mehr als schwer. Kulturwürdig sind sie eigentlich alle.

Mehr als nur schön

Pelargonien brillieren auch durch „innere“ Werte: Aus Pelargonium graveolens und deren Hybriden wird das wertvolle „Geranium“ Öl, das ja eigentlich Pelargonium Öl heißen müsste, hergestellt. Die Pflanzen werden im großen Stil in Kenia und Algerien angebaut, denn für einen Liter Öl wird circa 1000 Kilogramm frische Pflanzenmasse benötigt. Dieses hocharomatische Öl wird für Kosmetika, Seifen und Parfüms verwendet. Das wesentlich billigere, synthetisch erzeugte „Geranium“ Öl verfügt bei weitem nicht über die feinen Duftnuancen des Naturproduktes und stellt aus diesem Grund keine wirkliche Konkurrenz dar.


Wunder aus Wurzeln

Aus der Wurzel des Pelargonium sidoides wird das Arzneimittel „Umckaloabo“ hergestellt. Es wirkt antiviral, antibakteriell und schleimlösend und ist gegen Erkältungen das Mittel der Wahl. Weil dieses Medikament in immer größer werdenden Mengen produziert wird, ist Pelargonium sidoides am Naturstandort fast ausgerottet. Um den ständig wachsenden Bedarf zu decken, wird es jetzt in Südafrika angebaut. Es dauert drei Jahre, bis die Wurzeln erntereif sind.


Duft für jeden

Die Duftpelargonien mit ihren unzähligen Duftrichtungen, wie Rose, Kokosnuss, Zitrone, Pfefferminz, Orange, Rasierwasser oder Flieder, können einen gemütlichen Sitzplatz in eine Duftoase verwandeln. Für blinde Menschen sind sie eine absolute Bereicherung im Pflanzensortiment und verhelfen ihnen dazu, den Garten viel facettenreicher wahrzunehmen. Auf der Fensterbank gehalten vertreiben Pelargonien hungrige Mücken und andere ungeliebte Krabbeltiere.
Aus den getrockneten Blättern lassen sich herrliche Duftpotpourries herstellen, die mit getrockneten Blüten zudem noch einen schönen Blickfang darstellen. Auch in der Küche sind sie hochwillkommen: Egal ob zu Fleisch, Obstsalat, Kuchen oder Desserts – raffinierte Rezepte bereichern den Speiseplan auf kaum bekannte Weise.-uif-



jetzt bestellen
Zuletzt geändert von Redaktion Magazin am Di 12 Jun, 2012 17:55, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön

Die Pflanzen-Zeitung mit Fachthemen, Anleitungen sowie umfangreichen Pflanzenbeschreibungen mit dem Namen Pflanzen-Magazin wunderschön.
 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Eintauchen in die Vielfalt der Orchideen von Jondalar, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

8534

Di 23 Jan, 2007 10:21

von Jondalar Neuester Beitrag

Blühende Vielfalt des Sommers von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5142

Mi 27 Apr, 2011 8:38

von Frank Neuester Beitrag

Weihnachtssterne – bunte Vielfalt im Advent von Frank, aus dem Bereich Presse-Mitteilungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt mit 0 Antworten

0

8684

Di 23 Nov, 2010 19:25

von Frank Neuester Beitrag

Fotowettbewerb zum Internationalen Tag der Biol. Vielfalt von Green Verein, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 0 Antworten

0

990

Do 19 Mai, 2011 8:06

von Green Verein Neuester Beitrag

Vielfalt clever nutzen, z.B. dornenlose Brombeersträuche von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

2572

So 22 Aug, 2010 23:29

von Quengelbalg13 Neuester Beitrag

Dahlia - Dahlien Vielfalt an Formen und Farben von Trucker0158, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

7068

Sa 09 Okt, 2010 15:43

von Trucker0158 Neuester Beitrag

Bio-Betriebe fördern die biologische Vielfalt um 34 Prozent von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

35735

Mo 10 Feb, 2014 10:58

von Frank Neuester Beitrag

Pelargonien vetrocknen??? von m0rtlll, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3432

Di 26 Mai, 2009 21:00

von m0rtlll Neuester Beitrag

Samenbestimmung-2+3-Pelargonien von storchschnabel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

709

Di 09 Mai, 2017 0:10

von storchschnabel Neuester Beitrag

Pelargonien - mehrere Fragen von MrKy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1717

Sa 05 Jul, 2008 20:28

von Baghira Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Bezaubernde Vielfalt - Die Pelargonien - Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bezaubernde Vielfalt - Die Pelargonien dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pelargonien im Preisvergleich noch billiger anbietet.