Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Zu viel Wasser?eine Palme

Di 03 Mai, 2011 7:31



Hallo,
schon das zweite Mal geht mir die Blume kapput. Sie bekommt ein Mal in der Woche Wasser. Stand bis jetzt neben Fenstern wo nur am Vormittag ein wenig Sonne war. Jetzt steht seit 2 tagen ohne direkte Sonne.
Danke für Ihre Vorschläge!

Bilder
100_1130.jpg
100_1131.jpg

Di 03 Mai, 2011 8:51

Hallo,
wenn ich das richtig gesehen habe steht die Palme in Kokoshumus?
Dann solltest du sie vieleicht mehr gießen,denn dieses Substrat trocknet sehr schnell aus.
Alles Pflanzen die ich so gekauft habe,wurden umgetopft und mit durchlässiger Erde ( ich benutze Erd-Sand-Kiesgemisch ) versorgt.Und immer darauf achten das keine Staunässe da ist.Steht Wasser in dem Übertopf?

Di 03 Mai, 2011 16:40

Hallo!

Das sieht nach Nährstoffmangel aus! Die Goldfruchtpalme kommt eigentlich mit zuviel Wasser gut zurecht. Ich würde sie in neue Erde umtopfen und nach etwa 4 Wochen mit zusätzlichen Dünger versorgen.

Grüße

Jürgen
Antwort erstellen